Zone 6 Einheimische Pflanzen - Anbau von einheimischen Pflanzen in der USDA Zone 6



Es ist eine gute Idee, einheimische Pflanzen in Ihre Landschaft zu integrieren. Warum? Da einheimische Pflanzen sich bereits an die Bedingungen in Ihrer Region gewöhnt haben und daher weniger Wartung benötigen, füttern und schützen sie lokale Tiere, Vögel und Schmetterlinge. Nicht jede Pflanze, die in den Vereinigten Staaten heimisch ist, stammt aus einer bestimmten Zone. Nimm zum Beispiel Zone 6. Welche winterharten einheimischen Pflanzen eignen sich für die USDA-Zone 6? Lesen Sie weiter, um mehr über die einheimischen Pflanzen der Zone 6 zu erfahren.

Growing Hardy Einheimische Pflanzen für Zone 6

Die Auswahl an einheimischen Pflanzen der Zone 6 ist sehr unterschiedlich, mit allem von Büschen und Bäumen bis hin zu Einjährigen und Stauden. Eine Vielzahl davon in Ihren Garten zu integrieren fördert das Ökosystem und die lokale Tierwelt und schafft Biodiversität in der Landschaft.

Da diese einheimischen Pflanzen sich jahrhundertelang an die örtlichen Bedingungen angepasst haben, benötigen sie weniger Wasser, Dünger, Sprühen oder Mulchen als solche, die in diesem Gebiet nicht heimisch sind. Sie haben sich im Laufe der Zeit auch an viele Krankheiten gewöhnt.

Einheimische Pflanzen in der USDA Zone 6

Dies ist eine teilweise Auflistung von Pflanzen, die für die USDA-Zone 6 geeignet sind. Ihr lokales Anbaubüro wird Ihnen auch bei der Auswahl der für Ihre Landschaft geeigneten Pflanzen behilflich sein. Bevor Sie Pflanzen kaufen, stellen Sie sicher, dass die Belichtung, der Bodentyp, die Größe der reifen Pflanze und der Zweck der Pflanze für eine ausgewählte Pflanze bestimmt werden. Die folgenden Listen sind in Sonnenliebhaber, teilweise Sonne und Schatten Liebhaber unterteilt.

Sonnenanbeter gehören:

  • Großer Bluestem
  • Schwarzäugige Susan
  • Blaue Flagge Iris
  • Blaue Vervain
  • Schmetterlings-Unkraut
  • Gemeinsame Milkweed
  • Kompass Pflanze
  • Großer blauer Lobelia
  • Indisches Gras
  • Eiskraut
  • Joe Pye Unkraut
  • Coreopsis
  • Lavendel Ysop
  • Neuengland Aster
  • Gehorsam
  • Prairie Blazing Star
  • Prärie-Rauch
  • Lila Sonnenhut
  • Lila Prairie Clover
  • Klapperschlangen-Meister
  • Rosenmalve
  • Goldrute

Einheimische Pflanzen für die USDA-Zone 6, die in Teilsonne gedeihen, umfassen:

  • Bergamotte
  • Blauäugiges Gras
  • Kaliko-Aster
  • Anemone
  • Kardinal Blume
  • Zimt-Farn
  • Akelei
  • Bart der Ziege
  • Salomons Siegel
  • Jack in der Kanzel
  • Lavendel Ysop
  • Sumpf-Ringelblume
  • Spiderwort
  • Prairie-Samen
  • Königlicher Farn
  • Süße Flagge
  • Virginia Bluebell
  • Wildgeranie
  • Schildkrötenkopf
  • Woodland Sonnenblume

Zu den Schattenbewohnern in der USDA-Zone 6 gehören:

  • Glockenblume
  • Weihnachtsfarn
  • Zimt-Farn
  • Akelei
  • Wiesenraute
  • Schaumblume
  • Bart der Ziege
  • Jack in der Kanzel
  • Trillium
  • Sumpf-Ringelblume
  • Mayapfel
  • Königlicher Farn
  • Salomons Siegel
  • Türkenmütze Lily
  • Wildgeranie
  • Wilder Ingwer

Auf der Suche nach einheimischen Bäumen? Einblick in:

  • Schwarze Walnuss
  • Bur Eiche
  • Butternuss
  • Gemeinsame Hackberry
  • Eisenholz
  • Northern Pin Eiche
  • Nördliche rote Eiche
  • Zitterpappel
  • Fluss Birke
  • Serviceberry

Vorherige Artikel:
Dank der ausgezeichneten Laubfarbe und der sauberen, runden Form, die wenig Schnitt braucht, sind die Cleiyera-Sträucher ( Ternstroemia gymnanthera ) zu einem südlichen Gartenstandard geworden. Lass uns mehr darüber lernen, wie man einen Cleyera-Strauch pflegt. Japanische Cleyera-Informationen Cleyera Pflanzen sind in China und Japan beheimatet, aber sie haben sich im gesamten Süden der Vereinigten Staaten eingebürgert. Die
Empfohlen
Meine Petersilie zieht Schmetterlinge an; Was ist los? Petersilie ist ein bekanntes Kraut, das eine attraktive Beilage macht oder Suppen und anderen Gerichten ein wenig Geschmack und Nährstoffe verleiht. Petersilie ist einfach zu züchten und die zerzausten Blätter verleihen dem Kräutergarten Schönheit und Interesse. Die
Mit der möglichen Ausnahme von Wassermelone sind Erdbeeren eher ein Sinnbild fauler, warmer Sommertage. Wenn du sie so sehr liebst wie ich, aber der Platz ist knapp, könnte Erdbeeren in Containern nicht einfacher sein. Was sind die besten Töpfe zum Anbau von Erdbeeren in Containern? Erdbeeren sind im Allgemeinen ziemlich einfach zu züchten, und es gibt nichts wie eine frische Beere, die aus Ihrer eigenen Pflanze gepflückt wird. Die
Zusammen mit seinen Brüdern Brokkoli, Rosenkohl, Kohl, Grünkohl und Kohlrabi ist Blumenkohl ein Mitglied der Familie Cole ( Brassica Oleracea ). Während alle diese Gemüse kühlen Temperaturen für maximale Produktion erfordern, ist Blumenkohl bei weitem die temperamentvollste, was zu einer Reihe von Problemen mit dieser Ernte wie Blumenkohl ricing, wobei ein unscharfes Wachstum auf Blumenkohl Köpfe erscheint. Was i
Garten- und Teichschildkröten sind ein Geschenk der Natur. Wenn Sie einen Gartenteich haben, können Sie verschiedene Maßnahmen ergreifen, um Schildkröten zu ermutigen, sich niederzulassen. Du wirst es genießen, diesen interessanten Tieren zuzusehen, wie sie ihrem täglichen Leben nachgehen, während du einem Tier hilfst, das aufgrund schrumpfender natürlicher Lebensräume ums Überleben kämpft. Lass uns
Es gibt zwei Arten von Bohrern, die häufig Kirschbäume befallen: der Pfirsichbaumbohrer und der Schrotbohrer. Leider können beide Arten von Kirschbaum Holzbohrer schwer zu kontrollieren sein. Lesen Sie weiter, um mehr über diese unerwünschten Schädlinge zu erfahren. Cherry Tree Borer Schaden Die Larven der Borer sind für die Schädigung des Kirschbaumbohrers verantwortlich, da die Schädlinge sich von dem Holz ernähren, im Gegensatz zu anderen Schädlingen, die sich von den Pflanzensäften oder dem Blattwerk ernähren. Wenn Ihre B
Veilchen sind fröhliche, früh blühende Stauden, die den Beginn der Wachstumsperiode mit Narzissen, Tulpen und anderen Frühlingszwiebeln begrüßen. Diese kühlen Klima Waldpflanzen tun jedoch am besten im Halbschatten. Veilchen sind vielseitig und Veilchen in Containern zu züchten ist überhaupt kein Problem. Möchten