Pomelo Baumpflege - Pummelo Tree Growing Information



Pomelo oder Pummelo, Citrus maxima, können als entweder oder auch als alternativer Mundna- melname "Shaddock" bezeichnet werden. Was ist ein Pummelo oder Pomelo? Lasst uns herausfinden, wie man einen Pummelo-Baum anbaut.

Pummelo-Baum-Wachsende Informationen

Wenn Sie jemals von Pomelo Obst gehört und es tatsächlich gesehen haben, würden Sie vermuten, es sieht sehr ähnlich wie eine Grapefruit, und das zu Recht, da es ein Vorfahre dieser Zitrusfrucht ist. Die Frucht eines wachsenden Pampelmuschelbaums ist die größte Zitrusfrucht der Welt, von 4 bis 12 Zoll Durchmesser, mit einem süßen / herben Innenraum, bedeckt mit einer grünlich-gelben oder blass gelben leicht entfernbaren Schale, ähnlich wie andere Zitrusfrüchte. Die Haut ist ziemlich dick und deshalb behält die Frucht lange Zeit. Flecken auf der Schale sind kein Hinweis auf die darin enthaltene Frucht.

Pomelo-Bäume sind im Fernen Osten beheimatet, speziell in Malaysia, Thailand und Südchina. Sie wachsen wild an den Ufern der Fidschi-Inseln und auf den Friendly Islands. Es wird als eine Frucht des Glücks in China betrachtet, wo die meisten Haushalte während des neuen Jahres etwas Pomelofrucht behalten, um während des ganzen Jahres Kopfgeld zu symbolisieren.

Zusätzliche Informationen zu den Pummelobäumen zeigen, dass das erste Exemplar im späten 17. Jahrhundert in die Neue Welt gebracht wurde, wobei der Anbau in Barbados um 1696 begann. 1902 kamen die ersten Pflanzen über Thailand nach den USA, aber die Früchte waren minderwertig als solches wird es heute noch meist in vielen Landschaften als Kuriosität oder als Musterpflanze angebaut. Pomelos machen gute Schirme oder Spaliere und bilden mit ihrem dichten Blätterdach große Schattenbäume.

Der Pummelo-Baum selbst hat ein kompaktes, niedriges, etwas abgerundetes oder in Form gebrachtes Schirmdach mit immergrünem Laub. Die Blätter sind eiförmig, glänzend und mittelgrün, während Frühlingsblüten auffällig, aromatisch und weiß sind. In der Tat sind die Blumen so aromatisch, dass der Duft in einigen Parfums verwendet wird. Die resultierende Frucht wird je nach Klima im Winter, Frühling oder Sommer vom Baum getragen.

Pomelo Baumpflege

Pomelo-Bäume können aus Samen gezogen werden, aber bringen Sie Ihre Geduld mit, da der Baum wahrscheinlich mindestens acht Jahre lang keine Früchte trägt. Sie können auch in die Luft geschichtet oder auf bestehende Zitrusfrüchte aufgepfropft werden. Wie alle Zitrusbäume genießen auch die Pummelobäume die Sonne, besonders das heiße und regnerische Klima.

Zusätzliche Pomelobaumpflege erfordert nicht nur vollständige Sonneneinstrahlung, sondern auch feuchten Boden. Wachsende Pampelmusen sind in Bezug auf ihren Boden nicht wählerisch und gedeihen gleichermaßen in Lehm, Lehm oder Sand mit einem stark sauren und stark alkalischen pH-Wert. Unabhängig von der Art des Bodens, geben Sie der Pomelo mindestens einmal pro Woche eine gute Drainage und Wasser.

Halten Sie den Bereich um Ihre Pampelmuse frei von Schmutz, Gras und Unkraut, um Krankheiten und Pilzbefall zu verhindern. Düngung mit einem Zitrusdünger gemäß den Anweisungen des Herstellers.

Pomelo Bäume wachsen 24 Zoll pro Saison und können von 50-150 Jahren leben und erreichen eine Höhe von 25 Fuß. Sie sind Verticillium-resistent, aber anfällig für die folgenden Schädlinge und Krankheiten:

  • Blattläuse
  • Wollläuse
  • Rahmen
  • Spinnenmilben
  • Thripse
  • Weiße Fliegen
  • Braunfäule
  • Chlorose
  • Kronenfäule
  • Wurzelfäule der Eiche
  • Phytophthora
  • Wurzelfäule
  • Rußige Form

Trotz der langen Liste haben die meisten einheimischen Pomelos nicht viele Schädlingsprobleme und benötigen keinen Pestizid-Sprühplan.

Vorherige Artikel:
Die Trauben, die an Spalieren und Dornen hängen, bieten eine schöne Blattabdeckung und reichlich Frucht, wenn sie glücklich und gesund sind. Leider sind Traubenprobleme, wie der Weinrebe-Virus, keine Seltenheit, was den Anbau von Trauben zu einer großen Herausforderung macht. Wenn Sie eine Degeneration der Trauben im Weinberg oder im Garten vermuten, lesen Sie weiter, um weitere Informationen zu erhalten. Gr
Empfohlen
Jack-in-the-Kanzel ( Arisaema triphyllum ) ist eine einzigartige Pflanze mit einer interessanten Wuchsform. Die Struktur, die die meisten Leute die Jack-in-the-Kanzel Blume nennen, ist eigentlich ein hoher Stiel oder Spadix, in einem Becher mit Kapuze oder Spatha. Die wahren Blumen sind die kleinen, grünen oder gelb-gefärbten Punkte, die die Spadix säumen. D
Was sind Billard? Billardiera ist eine Pflanzengattung, die mindestens 54 verschiedene Arten enthält. Diese Pflanzen sind in Australien beheimatet, fast alle im südwestlichen Teil von Westaustralien. Lesen Sie weiter, um mehr über beliebte Arten von Billard-Pflanzen zu erfahren und wie Sie Billard im Garten wachsen können. Bi
Es sieht aus wie ein Schnittlauch, schmeckt aber eher nach Knoblauch. Knoblauch Schnittlauch im Garten wird auch oft als chinesische Schnittlauch Pflanze bezeichnet und als solche wurden erstmals vor 4.000-5.000 Jahren in China aufgezeichnet. Also, was sind Knoblauch Schnittlauch und wie unterscheiden sie sich von normalen Schnittlauch
Ist Ihnen aufgefallen, dass Kartoffeln übergebacken, gespalten und gebuttert sind? Seit einiger Zeit haben Kartoffeln ein Kaleidoskop von Farben, Formen und Größen. Viele haben sie schon immer gesehen, sind aber einfach in Ungnade gefallen. Nehmen Sie zum Beispiel Fischkartoffeln. Was sind Fingerling Kartoffeln? W
Vielleicht haben Sie sie in Ihrem lokalen Markt gesehen - diese plumpen, rosaroten Früchte mit charakteristischen Narben von Dornen. Dies sind hitzeverliebende Feigenkaktusfrüchte. Südliche Sammler können einfach in ihre wilden Regionen gehen und die Früchte pflücken, aber wann ernten Sie Feigenkakteen? Förs
Der spiralförmige Steinkräutergarten ist ein attraktives und zweckmäßiges Design, das trotz seiner komplexen Erscheinung direkt aus der Natur stammt. Lassen Sie uns über Spiralkräutergartenideen lernen. Was ist ein Spiral-Kräutergarten? Ein spiralförmiger Kräutergarten ist ein nachhaltiger Gartenentwurf, der ideal ist, um Mikroklimas zu schaffen, die einer Vielzahl von Kräutern und ihren Bedürfnissen entsprechen. Viele der