Melampodium-Pflanzenpflege - Tipps zum Anbau von Melampodium-Blüten



Melampodium ist eine Pflanzengattung, deren sonnige gelbe Blüten ein Lächeln auf das Gesicht des meist bestätigten Graupapageien bringen. Was ist Melampodium? Die Gattung unterstützt über 40 Sorten von nordamerikanischen und mexikanischen Einjährigen und Stauden. Zwei der häufigsten sind Butter und Blackfoot Daisy, die buschige Pflanzen bilden. Viele Exemplare der Gattung haben vom Frühling bis zu den ersten kalten Wintertemperaturen mit Honig duftende Blüten. Growing Melampodium Blumen bietet langlebige schöne Farbe kombiniert mit Pflegeleichtigkeit.

Was ist Melampodium?

Die meisten Pflanzen der Art sind in tropischen bis subtropischen Regionen beheimatet, von der Karibik bis nach Südamerika und in Teilen von Mittelamerika bis in den Südwesten der USA. Sie sind keine pingeligen Pflanzen und produzieren die ganze Saison reichblühende Blüten.

Die meisten Arten wachsen als Sträucher oder kleine Sträucher mit dicken, fast zweizähligen Stämmen. Einige sind niedriger und krautig, besser geeignet als Bodendecker oder in Töpfen. Melampodium-Pflanzen sind Stauden, wachsen aber als Einjährige in USDA-Zonen unter 8. Sie pflanzen sich leicht selbst wieder ein, so dass sogar einjährige Pflanzen wie Stauden erscheinen, die jede Jahreszeit zurückkommen, um den Blumengarten aufzuhellen.

Die Pflanzen reichen von Zwergarten, die nur wenige Zentimeter hoch sind, bis hin zu größeren Arten, die bis zu 1 Fuß hoch und 10 Zoll breit werden. Die größeren Arten neigen dazu, Floppy zu bekommen, wenn sie nicht Unterstützung haben, aber wenn Sie sie in Massen anpflanzen, helfen sie sich gegenseitig zu halten.

Die Pflanzen ziehen Schmetterlinge an und verleihen Grenzen, Containern und mehrjährigen Gärten ihr Interesse und ihre Farbe. Die Pflanzen sind verwandt mit Astern und naturalisieren gut in sonnigen Gartenbeeten. Die leuchtend grünen, länglichen Blätter und violetten Stiele tragen zur attraktiven Natur dieser Pflanze bei.

Wachsende Melampodium Blumen

Diese Pflanzen sind sehr tolerant gegenüber einer Reihe von Bedingungen, aber sie bevorzugen volle Sonne und gut durchlässigen Boden. Melampodium-Pflanzen gedeihen in den USDA-Zonen 5 bis 10, werden jedoch bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt getötet.

Wenn Sie die Pflanzen aus Samen starten möchten, säen Sie diese sechs bis acht Wochen vor dem letzten Frost in die Wohnungen. Stellen Sie Pflanzen draußen, nachdem alle Frostgefahr vorüber ist und die Bodentemperatur mindestens 60 ° F (16 ° C) beträgt.

Sie müssen neue Pflanzen gut bewässert halten, bis sie etabliert sind, aber danach sind die Pflanzen sehr trockenheitstolerant.

Wie man Melampodium pflegt

Melampodium Pflanzenpflege ist den meisten sonnenliebenden Stauden sehr ähnlich. Sie sind sehr trockenheitstolerant, obwohl einige Stämme in übermäßig trockenen Böden umkippen können. Sie gedeihen in jeder Art von Boden außer vielleicht schwerem Ton.

Die Blumen haben keine ernsthaften Schädlinge oder Krankheitsprobleme.

Sie können diese sonnigen Pflanzen auch in einem südlichen oder westlichen Fenster wachsen lassen. Geben Sie ihnen durchschnittliches Wasser, aber lassen Sie den Boden im Behälter zwischen Wasserperioden austrocknen.

Es gibt keine Notwendigkeit, als Teil der Melampodium Pflanzenpflege zu toten, aber Sie finden überall kleine Sämlinge, wenn Sie nicht tun. Für ein wundervolles Meer goldener Farbe, lassen Sie die kleinen Jungs los und Sie werden von ihren konsistenten, sonnenfarbenen Blüten überrascht sein.

Vorherige Artikel:
Invasive Pflanzen sind nicht-einheimische Arten, die sich wahrscheinlich aggressiv ausbreiten, einheimische Pflanzen verdrängen und schwere Umwelt- oder wirtschaftliche Schäden verursachen. Invasive Pflanzen werden auf verschiedene Arten verbreitet, unter anderem über Wasser, Wind und Vögel. Viele wurden von Einwanderern, die eine geliebte Pflanze aus ihrer Heimat mitbringen wollten, sehr unschuldig nach Nordamerika gebracht. In
Empfohlen
Buchsbaumsträucher ( Buxus spp.) Sind für ihre tiefgrünen Blätter und ihre kompakte runde Form bekannt. Sie sind hervorragende Beispiele für Zierränder, formale Hecken, Containergarten und Formschnitt. Es gibt viele Arten und Sorten. Der englische Buchsbaum ( Buxus sempervirens ) ist besonders beliebt als geschnittene Hecke. Er w
Die meisten von uns lieben es, Hinterhofvögel zu beobachten und zu ernähren. Die Musik der Singvögel ist ein sicheres Zeichen des Frühlings. Auf der anderen Seite, Vogelschäden an Rasen können umfangreich sein. Wenn Sie kleine Löcher in Ihrem Gras finden und Sie viele Vögel in der Nähe sehen, wird der Schaden wahrscheinlich von Vögeln verursacht, die Nahrung suchen. Es gibt
Mesquite Bäume sind einer der hardy Lieblinge des amerikanischen Südwestens. Es ist ein mittelgroßer Spitzen-, luftiger Baum mit interessanten Hülsen und cremeweißen duftenden Hülsen. In ihrem ursprünglichen Verbreitungsgebiet pflanzen sich wilde Pflanzen leicht selbst fort, aber die Vermehrung menschlicher Mesquite erfordert einige Tricks. Diese
Die Kunst von Kokedama bedeutet wörtlich übersetzt "Koke", was "Moos" bedeutet, und "Dama" bedeutet "Ball". Dieser Moosball hat eine Wiederauferstehung als eine moderne Kunstform erfahren, die für einzigartig präsentierte Pflanzen und Blumen nützlich ist. Im Internet und in den Pflanzenforen gibt es Anleitungen und Unterrichtseinheiten zu dieser Fertigkeit. Ein
Bakterieller Blattfleck auf Pfeffer ist eine verheerende Krankheit, die Entstellung der Blätter und der Frucht verursachen kann. In schweren Fällen können die Pflanzen sterben. Es gibt keine Heilung, wenn die Krankheit erst einmal greift, aber es gibt mehrere Dinge, die Sie tun können, um es zu verhindern und zu verhindern, dass es sich ausbreitet. Le
Egal, ob Sie nicht genug Platz im Freien haben oder einfach nur einen auffälligen Indoor-Garten suchen - Glasflaschengärten sind eine sorglose Art, viele Ihrer Lieblingspflanzen zu züchten. Flaschengärten bilden ausgezeichnete Indoor-Brennpunkte, besonders wenn sie mit bunten Blättern und verschiedenen Texturen bepflanzt sind. Ind