Potato Plant Companions: Was sind die besten Begleiter Pflanzen für Kartoffeln


Companion Pflanzung ist eine Praxis, die seit Beginn der Landwirtschaft im Gartenbau verwendet wird. Einfach gesagt, Pflanzenbegrünung baut Pflanzen in der Nähe von anderen Pflanzen, die sich auf verschiedene Arten gegenseitig nutzen. Einige Begleiter Pflanzen helfen, Insekten und andere Schädlinge von ihren gefährdeten Gefährten abzuschrecken. Andere Begleitpflanzen können das Risiko von Pilz-, Bakterien- und Virusinfektionen verringern. Begleitpflanzen können auch den Geschmack, den Duft, die Schönheit und das Wachstum anderer Pflanzen verbessern. Kartoffelpflanzen haben viele nützliche Begleiter. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, was mit Kartoffeln zu pflanzen ist.

Companion Pflanzen mit Kartoffeln

Zwar gibt es gute nützliche Begleiter Pflanzen für Kartoffeln, aber es gibt auch Pflanzen, die Krankheiten und Wachstumsprobleme verursachen können. Bevor Sie Kartoffeln anpflanzen, beachten Sie Folgendes:

  • Himbeere, Tomate, Gurke, Kürbis und Kürbis sind anfälliger für Krautfäule, wenn sie mit Kartoffeln bepflanzt sind.
  • Karotten, Spargel, Fenchel, Rüben, Zwiebeln und Sonnenblumen können das Wachstum und die Entwicklung von Kartoffelknollen behindern.
  • Kartoffelpflanzen sollten auch nicht an derselben Stelle gepflanzt werden, an der bereits Auberginen, Tomaten und alles in der Nachtschattengewächse gepflanzt wurden.

Es gibt jedoch viele nützliche Kartoffelpflanzenbegleiter.

  • Pflanze Kohl, Mais und Bohnen um Kartoffelhügel, um ihr Wachstum und ihren Geschmack zu verbessern.
  • Der wachsende Meerrettich als Begleitpflanze für Kartoffeln soll Kartoffeln resistent gegen Krankheiten machen.
  • Salat und Spinat werden oft zwischen Reihen von Kartoffeln gepflanzt, um Platz im Garten zu sparen und weil sie nicht um Nährstoffe konkurrieren.
  • Kamille, Basilikum, Schafgarbe, Petersilie und Thymian sind pflanzliche Begleitpflanzen für Kartoffeln, die ihr Wachstum und ihren Geschmack verbessern und gleichzeitig nützliche Insekten in den Garten locken.
  • Petunien und Alyssum locken auch nützliche Insekten zu Kartoffelpflanzen.

Was man mit Kartoffeln plant, um Wanzen wegzuhalten

Während ich bereits Pflanzen erwähnt habe, die in der Nähe von Kartoffeln gute Käfer anlocken, gibt es auch einige Kartoffelpflanzenbegleiter, die böse Käfer abschrecken.

  • Lamium verbessert den Kartoffelgeschmack, fördert das Wachstum und schadet schädlichen Insekten.
  • Salbei hält Flohkäfer fern.
  • Kapuzinerkresse, Koriander, Rainfarn und Katzenminze, die um Kartoffelpflanzen herum gepflanzt sind, halten Kartoffelkäfer fern.
  • Grüne Bohnen halten auch Kartoffelkäfer ab und fügen Stickstoff dem Boden hinzu; im Gegenzug halten die Kartoffelpflanzen den mexikanischen Käfer davon ab, die grünen Bohnen zu essen.
  • Die Ringelblumen des alten Bauern halten schädliche Schädlinge von Kartoffelpflanzen fern und schützen sie auch vor viralen und bakteriellen Krankheiten.

Vorherige Artikel:
Auf der Suche nach einem kleinen, niedrig wachsenden Staudenstrauch, der sich von herkömmlichen grünen Nadelbäumen abhebt? Versuchen Sie, Golden Mops Falsche Zypressen Sträucher ( Chamaecyparis Pisifera 'Golden Mop') zu wachsen. Was ist falsche Zypresse? Goldener Mopp? Golden Mop Zypresse ist ein bodenumfassender Strauch, der einem sehnigen Laubwischer mit einer wunderschönen Akzentfarbe von Gold sehr ähnelt, daher der Name. Über
Empfohlen
Viele Pflanzen können Anzeichen von Stress aufweisen. Diese können von kulturellen oder Umweltbedingungen, Schädlings- oder Krankheitsproblemen herrühren. Spinat ist nicht ausgenommen. Zum einen ist das Timing alles was mit Spinat zu tun hat, denn es knickt und produziert weniger Blätter, die bei heißen Temperaturen bitter sind. Wiss
Von Stan V. (Stan der Rosemann) Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Die Kommission für die Sicherheit von Verbraucherprodukten (CPSC) berichtet, dass in Notaufnahmen jedes Jahr mehr als 400.000 Gartenunfälle behandelt werden. Die sorgfältige Pflege unserer Hände und Arme bei der Arbeit im Garten ist äußerst wichtig, um einige dieser Unfälle zu verhindern. Der D
Was ist eine Schmetterlingserbse? Auch bekannt als Spike Butterfly Pea Reben, Klettern Schmetterling Erbse oder wilde blaue Rebe, Schmetterling Erbse ( Centrosema Virginianum ) ist eine schleppende Rebe, die im Frühjahr und Sommer rosa-blaue oder violette Blüten produziert. Wie der Name schon sagt, werden Schmetterlingsblüten von Schmetterlingen bevorzugt, aber auch Vögel und Bienen lieben sie. Ce
Wachsende Lilien aus Zwiebeln ist ein beliebter Zeitvertreib vieler Gärtner. Die Blume der Lilienpflanze ( Lilium spp.) Ist eine Trompetenform und kommt in vielen Farben, die Rosa, Orange, Gelb und Weiß einschließen. Die Stiele der Blume reichen von 2 bis 6 Fuß. Es gibt viele Arten von Lilien, aber die allgemeine Pflege von Liliengewächsen ist im Grunde die gleiche. Wie
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Einer der schädlichsten Schädlinge für Pfirsichbäume ist der Pfirsichbohrer. Pfirsichbaumbohrer können auch andere entkernte Obstbäume wie Pflaume, Kirsche, Nektarine und Aprikose angreifen. Diese Schädlinge ernähren sich unter der Rinde von Bäumen, schwächen sie und führen zum Tod. Lesen Sie
Es gibt unter Gärtnern den Glauben, dass der beste Mais, den Sie jemals haben werden, aus dem Garten gepflückt und sofort zum Grill gebracht wird - Kinder auf Bauernhöfen haben manchmal Rennen zu sehen, die die Ahornhonigsüße vom Feld zum Koch zuerst bekommen können . Natürlich, als Kinder, können sie nicht wissen, auf Maiswurzelbohrer-Verletzung zu achten, ein potentiell ernstes Problem von Mais steht groß und klein. Wenn Si