Potato Southern Blight Control - Bekämpfung der südlichen Seuche bei Kartoffeln



Kartoffelpflanzen mit Südfäule können durch diese Krankheit schnell zerstört werden. Die Infektion beginnt an der Bodenlinie und zerstört bald die Pflanze. Achten Sie auf frühe Anzeichen und schaffen Sie die richtigen Bedingungen, um Südfäule zu verhindern und den Schaden zu minimieren, den Ihre Kartoffelpflanze verursacht.

Über Southern Blight of Potatoes

Südlicher Krautfäule ist eine Pilzinfektion, die mehrere Arten von Gemüse beeinflussen kann, aber das ist häufig in Kartoffeln gesehen. Der Pilz, der die Infektion verursacht, wird Sclerotium rolfsii genannt . Dieser Pilz lebt im Boden in Massen, die Sklerotien genannt werden. Wenn eine Wirtspflanze in der Nähe ist und die Bedingungen stimmen, wird der Pilz keimen und sich ausbreiten.

Anzeichen für Kartoffel Southern Blight

Da der Pilz als Sklerotien im Boden überlebt, beginnt er Pflanzen direkt an der Bodenlinie zu befallen. Sie werden das vielleicht nicht sofort bemerken, aber wenn Sie sich Sorgen machen wegen der Infektion, überprüfen Sie regelmäßig die Stängel und die Wurzeln der Kartoffelpflanzen.

Die Infektion beginnt mit weißem Wachstum an der später braunen Linie. Sie können auch die kleinen, samenartigen Sklerotien sehen. Wenn die Infektion den Stamm umgibt, wird die Pflanze schnell abfallen, da die Blätter gelb und welk sind.

Behandlung und Behandlung von Southern Blight auf Kartoffeln

Die richtigen Bedingungen für Südfäule bei Kartoffeln sind heiße Temperaturen und nach einem Regen. Halten Sie Ausschau nach dem Pilz nach dem ersten Regen, der nach einer heißen Jahreszeit niedergeht. Sie können Maßnahmen ergreifen, um die Infektion zu verhindern, indem Sie den Bereich um die Stängel und die Bodenlinie Ihrer Kartoffelpflanzen von Ablagerungen freihalten und indem Sie sie in ein Hochbeet pflanzen.

Um zu verhindern, dass eine Infektion im nächsten Jahr wieder auftritt, können Sie den Boden darunter bedecken, aber achten Sie darauf, es tief zu machen. Die Sklerotien werden ohne Sauerstoff nicht überleben, aber sie müssen gut unter dem Boden vergraben sein, um zerstört zu werden. Wenn Sie in dem Teil des Gartens, der im folgenden Jahr nicht anfällig für Südfäule ist, etwas anderes anbauen können, wird dies ebenfalls helfen.

Fungizide können auch dazu beitragen, Verluste durch eine Infektion zu reduzieren. In schweren Fällen, insbesondere in der kommerziellen Landwirtschaft, breitet sich der Pilz so schnell aus, dass der Boden mit Fungiziden begast werden muss.

Vorherige Artikel:
Pflanzen in der Juniperus- Gattung werden "Wacholder" genannt und kommen in verschiedenen Formen vor. Deshalb können Wacholderarten im Hinterhof viele verschiedene Rollen spielen. Ist Wacholder ein Baum oder ein Busch? Es ist beides und noch viel mehr. Wacholder sind immergrüne Nadelgewächse mit schuppigen Blättern, aber die Höhe und Präsentation variiert erheblich zwischen den Sorten. Sie
Empfohlen
Tomaten sind ein Liebling vieler Gärtner, und es braucht nur ein paar gesunde Pflanzen für eine reichliche Ernte von frischem, prallem Obst. Die meisten Menschen, die robuste Tomatenpflanzen mit gesunden Früchten anbauen, kennen die Bedeutung des Mulchens. Mulching Tomatenpflanzen ist eine gute Übung aus vielen Gründen. Las
Schorf kann eine Vielzahl von Früchten, Knollen und Gemüse befallen. Was ist eine Schorfkrankheit? Dies ist eine Pilzkrankheit, die die essbare Haut angreift. Schorf auf Gemüse und Obst verursacht fehlerhafte und beschädigte Pflanzen. Die Ernte kann durch Bakterien oder andere Organismen infiziert werden. Er
Wenn Sie Bierliebhaber sind, wissen Sie, wie wichtig Hopfen ist. Die Hausbierbrauer brauchen die beständige Versorgung der Staude, aber auch eine attraktive Spalier- oder Laubenabdeckung. Hopfen wächst aus einer mehrjährigen Krone und Stecklinge werden aus den Binsen oder Sprossen hergestellt. Hopfenpflanzen sind in den USDA-Anbauzonen 3 bis 8 winterhart. U
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wenn Sie nach Blumen suchen, die anpassungsfähig, kompakt und lang blühend sind, ziehen Sie robuste Geraniumpflanzen ( Geranium spp.) In Betracht. Auch Kranichschnabel Geranium Blume genannt, kommt die Pflanze in Farben von Rosa, Blau und lebhaften Purpur bis zu gedämpftem Weiß. At
Der Duft und die Schönheit einer reifen Glyzinien-Rebe sind genug, um jeden zu stoppen, der tot ist - diese anmutigen Blumen, die in der Frühlingsbrise schwingen, könnten sogar einen Pflanzenhasser zu einem Pflanzenliebhaber machen. Und es gibt eine Menge zu lieben, Glyzinien, einschließlich seiner extremen Härte in einer Welt voller Pflanzenschädlinge und Krankheiten. Die
Mandeln sind nicht wirklich verrückt. Sie gehören zur Gattung Prunus , zu der Pflaumen, Kirschen und Pfirsiche gehören. Diese Fruchtbäume werden normalerweise durch Knospung oder Pfropfung vermehrt. Wie wäre es mit Mandel Stecklinge? Kannst du Mandeln aus Stecklingen anbauen? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Mandelstecklinge und andere Informationen über die Vermehrung von Mandeln aus Stecklingen genommen werden. Könn