Vermehrung von Blue Ginger: Tipps für wachsende blaue Ingwer Pflanzen



Blaue Ingwergewächse mit ihren Stielen aus zarten blauen Blüten machen herrliche Zimmerpflanzen. Sie sind auch leicht zu pflegen. Erfahren Sie mehr über diese schönen Pflanzen in diesem Artikel.

Was ist Dichorisandra Blue Ginger?

Blauer Ingwer hat seinen Namen von seiner Ähnlichkeit mit Ingwergewächsen. Es ist kein echter Ingwer. Blaue Ginger gehören zur selben Familie wie wandernde Juden und Spinnwürmer. Alle sind sehr einfach drinnen zu wachsen. Blauer Ingwer ( Dichorisandra Thyrsiflora ) ist eine riesige Pflanze mit großen Spitzen von blauen Blüten auf einem hohen Turm von Laub. Zum Glück gibt es auch eine hübsche kleine Version dieser Pflanze, den weinenden blauen Ingwer ( Dichorisandra pendula ). Sie machen gepflegte Gartenpflanzen in tropischen Gebieten oder wunderschöne Zimmerpflanzen für diejenigen von uns, die kalte Winter erleben. Beide Pflanzen sind einfach anzubauen und tolerieren die Bedingungen in den meisten Haushalten.

Blauer Ingwer produziert Blumen, die für Monate dauern können, und sie produzieren das ganze Jahr über neue Blumen. Die Pflanzen können ziemlich teuer sein, aber die Vermehrung von blauem Ingwer ist einfach.

Schneiden Sie die Stielspitzen mit drei Blättern ab. Entfernen Sie das untere Blatt und tauchen Sie den Stamm in Wurzelhormon ein oder rollen Sie es in Hormonpulver. Pflanzen Sie den Stamm in Bewurzelungsmedium, so dass der Knoten, wo das untere Blatt befestigt war, unter dem Medium ist.

Wässere es gut und lege es in eine Plastiktüte, versiegele das Oberteil mit einer Krawatte. Entfernen Sie den Beutel, wenn die neue Pflanze Anzeichen von Wachstum zeigt. Es dauert ungefähr sechs Wochen, um genug Wurzelmasse zu bilden, um die Pflanze zu stützen.

Wachsende blaue Ingwerpflanzen

Diese Pflanzen lieben Innenräume. Sie haben keine Probleme mit trockener Luft oder schwachem Licht. Pflegen Sie den blauen Ingwer in der gewünschten Höhe, indem Sie das oberste Wachstum abschneiden. Versuchen Sie, den Pflanzen eine Innentemperatur von mindestens 15 ° C zu geben. Niedrigere Temperaturen unterbrechen ihren Blütenzyklus.

In den Pflanzenhärtezonen 9 und 10 des Landwirtschaftsministeriums können Sie im Freien blauen Ingwer anbauen. Geben Sie der Pflanze volle Sonne oder Halbschatten und denken Sie daran, dass die Blüten länger halten, wenn sie mindestens einen Teil des Tages Schatten haben. Schneiden Sie sie am Ende ihrer Blütezeit kräftig zurück, um den Pflanzen eine Pause zu gönnen.

Blaue Ingwerpflege

Diese Pflanzen brauchen ein wenig Dünger, aber die Ränder der Blätter werden braun, wenn sie zu viel werden, also benutze eine leichte Hand. Draußen während der Wachstumsperiode alle paar Monate 15-15-15 Dünger verwenden. Drinnen, verwenden Sie einen flüssigen Zimmerpflanzen Dünger für blühende Pflanzen nach den Anweisungen des Pakets.

Lassen Sie den Boden zwischen den Wasserläufen trocknen. Blauer Ingwer toleriert kurze Trockenperioden. Drinnen muss der Topf gründlich gewässert werden, damit überschüssige Feuchtigkeit vom Boden des Topfes abfließen kann. Leeren Sie die Untertasse, um sicherzustellen, dass die Wurzeln nicht im Wasser sitzen.

Vorherige Artikel:
Zwiebel Botrytis Blattbrand, oft bekannt als "Blast", ist eine häufige Pilzkrankheit, die weltweit angebauten Zwiebeln betroffen ist. Die Krankheit breitet sich schnell aus und beeinträchtigt die Qualität und den Ertrag, wenn die Erntezeit rollt. Im Folgenden haben wir hilfreiche Informationen zur Bekämpfung von Zwiebel-Botrytis-Blattbrand und deren Bekämpfung gegeben. Sym
Empfohlen
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Blumen von Nieswurz sind ein willkommener Anblick, wenn sie im späten Winter bis zum frühen Frühling blühen, manchmal, während der Boden noch mit Schnee bedeckt ist. Verschiedene Sorten der Nieswurz-Pflanze bieten eine Reihe von Blütenfarben, von weiß bis schwarz. Eine
Immergrüne Bäume sind ein Grundnahrungsmittel kalten Klimas. Sie sind nicht nur oft sehr winterhart, sie bleiben selbst in den tiefsten Wintern grün und bringen Farbe und Licht in die dunkelsten Monate. Zone 5 ist vielleicht nicht die kälteste Region, aber es ist kalt genug, um ein paar gute Evergreens zu verdienen. Le
Amaryllis-Pflanzen sind beliebte Geschenke, die einfach zu züchten sind und atemberaubende Blumenauslagen bieten. Diese südafrikanischen Eingeborenen wachsen schnell, blühen wochenlang und hinterlassen riesige schwertförmige Grünpflanzen. Sobald die Amaryllisblüten verschwunden sind, kann die Pflanze noch Monate lang ein tropisches Aussehen bieten. Alle
Kartoffeln können geerntet werden, wie Sie sie brauchen, aber irgendwann müssen Sie die ganze Ernte graben, um zu konservieren, bevor es gefriert. Jetzt, wo du eine ganze Menge Kartoffeln hast, wie hält man Kartoffeln frisch und brauchbar? Das Aufbewahren von Gartenkartoffeln ist einfach, solange Sie Platz und einen kühlen Ort haben. Si
Schefflera ist beliebt als Zimmerpflanze und wird normalerweise für sein attraktives Laubwerk angebaut. Die meisten Menschen in gemäßigten Regionen haben noch nie ein Schefflera-Blühen gesehen, und es wäre leicht anzunehmen, dass die Pflanze keine Blüten produziert. Blühende Schefflera-Pflanzen mögen ungewöhnlich sein, aber diese Pflanzen blühen gelegentlich, auch wenn sie das ganze Jahr über drinnen wachsen. Wann blüh
Boston Farne sind altmodische Pflanzen, die die Eleganz der Jahrhundertwende-Salons in das moderne Zuhause bringen. Sie erinnern an Straußenfedern und ohnmächtige Sofas, aber ihr sattes grünes Laub ist eine perfekte Folie für jede Dekoration Wahl. Die Pflanze benötigt viel Feuchtigkeit und wenig Licht, um zu verhindern, dass der Bostoner Farn braun wird. Wen