Vermehrende Zitronensamen: Können Sie einen Lemon Tree Seed wachsen



Ich wage zu sagen, dass wir alle das Konzept verstehen, dass die Saatpflanzung Erträge produziert. Die meisten von uns kaufen wahrscheinlich vorverpackte Samen von der örtlichen Gärtnerei oder online, aber haben Sie erkannt, dass Sie Ihre eigenen Samen aus Obst und Gemüse zur Vermehrung ernten können? Wie wäre es mit Zitrusfrüchten? Kannst du zum Beispiel einen Zitronenbaum aus Samen anbauen?

Kannst du einen Zitronenbaum aus Samen anbauen?

Ja, tatsächlich. Die Vermehrung von Zitronensamen ist ein relativ einfacher Prozess, obwohl Sie möglicherweise Ihre Geduld packen müssen und erkennen, dass Sie nicht die exakt gleiche Zitrone von Ihrem Experiment in der Zitronensamenvermehrung erhalten können.

Kommerziell gepfropfte Zitrusbäume sind innerhalb von zwei bis drei Jahren identisch mit dem Mutterbaum und den Früchten. Bäume, die über Samen erzeugt werden, sind jedoch keine Kohlenstoffkopien des Elternteils und können fünf oder mehr Jahre zu Früchten führen, wobei die resultierende Frucht im allgemeinen schlechter ist als die des Elternteils. In diesem Fall werden Ihre wachsenden Zitronenbaumsamen niemals Früchte tragen, aber es ist ein lustiges Experiment und der resultierende Baum wird zweifellos ein schönes, lebendes Zitrusfrucht-Exemplar sein.

Wie man Zitronenbäume aus Samen anbaut

Der erste Schritt bei der Vermehrung von Zitronensamen ist die Auswahl einer gut schmeckenden, saftigen Zitrone. Entfernen Sie die Samen aus der Pulpa und waschen Sie sie, um anhaftendes Fleisch und Zucker zu entfernen, die Pilzkrankheit fördern können, die übrigens Ihre Samen töten wird. Sie möchten nur frische Samen verwenden und sofort pflanzen; Lass sie nicht austrocknen, was die Wahrscheinlichkeit verringert, dass sie keimen werden.

Füllen Sie einen kleinen Topf mit pasteurisiertem Bodenmix oder einer Mischung aus halbem Torfmoos und halbem Perlit oder Sand und pasteurisieren Sie es selbst. Pasteurisierung hilft auch bei der Entfernung von schädlichen Krankheitserregern, die Ihren Keimling töten können. Pflanzen Sie mehrere Zitronensamen etwa ½ Zoll tief, um die Chance für die Vermehrung von Zitronensamen zu erhöhen. Befeuchten Sie den Boden leicht und bedecken Sie die Oberseite des Topfes mit Plastikfolie, um die Wasserretention zu unterstützen. Halten Sie den Boden feucht, aber nicht matschig.

Halten Sie Ihre wachsenden Zitronenbaum Samen in einem Bereich, der etwa 70 Grad F. (21 C) ist; Die Oberseite des Kühlschranks ist ideal. Sobald die Sämlinge hervortreten, bewegen Sie den Behälter in helleres Licht und entfernen Sie den Plastik. Wenn die Sämlinge mehrere Blätter haben, verpflanzen Sie sie in größere, 4- bis 6-Zoll-Töpfe, die mit sterilem Topfmedium gefüllt sind. Befruchten Sie sie alle zwei bis vier Wochen mit einem wasserlöslichen Dünger, der reich an Kalium ist, und halten Sie den Boden feucht.

Die vermehrten Zitronensämlinge sollten mindestens vier Stunden direkte Sonne mit Temperaturen zwischen 60-70 Grad Fahrenheit (15-21 Grad Celsius) haben. Wenn der Baum größer wird, schneiden Sie ihn im frühen Frühling und tupfen Sie ihn nach Bedarf um, um neues Wachstum und Fruchtbildung zu fördern. Im Winter die Düngung beenden und das Wasser reduzieren und den Baum in einem zugfreien Bereich halten.

Hier hast du es; ein Zitronenbaum aus Samen. Denken Sie daran, es kann bis zu 15 Jahre dauern, bis Sie diese Zitronen für Limonade zusammendrücken!

Vorherige Artikel:
Gärtner lieben ihre Trompetenpflanzen - und sie sind nicht allein. Insekten lieben auch Trompetenranken und nicht nur die hellen und attraktiven Blüten, die sie anbieten. Wie bei anderen Zierpflanzen erwarten Sie Insekten auf Trompetenranken, manchmal in Zahlen, die nicht ignoriert werden können. Wenn Sie jedoch Maßnahmen ergreifen, um Ihrer Anlage die richtige Pflege zu bieten, können Sie viele Bugprobleme vermeiden. Les
Empfohlen
Boden liefert Natrium in Pflanzen. Es gibt eine natürliche Anhäufung von Natrium im Boden von Düngemitteln, Pestiziden, die aus seichten, salzhaltigen Gewässern abfließen, und dem Abbau von Mineralien, die Salz freisetzen. Überschüssiges Natrium im Boden wird von Pflanzenwurzeln aufgenommen und kann ernste Vitalprobleme in Ihrem Garten verursachen. Lasse
Können Karotten drinnen wachsen? Ja, und das Anbauen von Karotten in Containern ist einfacher, als sie im Garten anzubauen, weil sie von einer ständigen Zufuhr von Feuchtigkeit leben - etwas, das man in der Sommerhitze nur schwer draußen anbieten kann. Wenn Sie Ihre eigenen Karotten anbauen, haben Sie Optionen, die Sie wahrscheinlich nie im Supermarkt sehen werden, einschließlich ungewöhnlicher Formen und einem Regenbogen von Farben. Als
Einheimische Birnen sind wirklich ein Schatz. Wenn Sie einen Birnbaum haben, wissen Sie, wie süß und befriedigend sie sein können. Leider hat diese Süße ihren Preis, da Birnbäume anfällig für eine Reihe von Krankheiten sind, die leicht ausgebreitet werden können, wenn sie nicht behandelt werden. Lesen S
Wenn Sie Pflanzen für Ihren Garten oder Hinterhof auswählen, ist es wichtig, Ihre Winterhärtezone zu kennen und Pflanzen zu wählen, die dort gedeihen. Das US-Landwirtschaftsministerium teilt das Land in die Klimazonen 1 bis 12 ein, basierend auf der Wintertemperatur in den verschiedenen Regionen. Pf
Wir alle haben gehört, dass das Spielen von Musik für Pflanzen ihnen hilft, schneller zu wachsen. Kann Musik also das Pflanzenwachstum beschleunigen, oder ist das nur eine weitere urbane Legende? Können Pflanzen wirklich Geräusche hören? Mögen sie Musik? Lesen Sie weiter und erfahren Sie, was Experten über die Auswirkungen von Musik auf das Pflanzenwachstum sagen. Kann
Zitrusbäume versorgen die Gärtner der Zone 9 nicht nur jeden Tag mit frischem Obst, sie können auch schöne, kunstvolle Bäume für die Landschaft oder den Innenhof sein. Große bieten Schatten von der heißen Nachmittagssonne, während Zwergsorten in kleinen Betten oder Behältern für die Terrasse, Deck oder Wintergarten gepflanzt werden können. Zitrusfrüc