Wachsen Sie Taschen für Kartoffeln: Tipps für wachsende Kartoffeln in Taschen



Die Kartoffel ist ein beliebtes und vielseitiges Nahrungsmittel, das einfach und kostengünstig zu züchten ist. Hausgärtner hacken traditionell Kartoffeln, um sie dazu zu bringen, viele Wurzeln und somit viele Knollen zu produzieren. Diese Methode benötigt etwas Platz und es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass bei der Ernte nicht alle Spuds aus der Erde kommen. Wächstüten für Kartoffeln sind eine ausgezeichnete Lösung für Patio oder kleine Raumgärtner. Sie können Ihre eigene Kartoffeltüte machen oder sie kaufen. Zu lernen, wie man Kartoffeln in einer Tüte anbaut, ist eine platzsparende Lösung, und es ist ein lustiges Familienprojekt.

Über Potato Grow Bags

Sie können eine Tasche aus Sackleinen machen oder sogar Kartoffeln in einer Pappschachtel anbauen. Der Behälter oder Beutel lässt die Pflanze ihre Wurzeln ausbreiten und Sie können noch Schichten von Erde hinzufügen. Der Grund für die Schichtung ist derselbe wie bei hilling. Kartoffelknollen senden Wurzeln an den Augen aus, die sich im Boden verzweigen. Je mehr Sie den Anfang der Root-Zone abdecken, desto mehr Roots senden sie aus. Mehr Wurzeln entsprechen mehr Kartoffeln.

Mit Kartoffel-Growing-Säckchen können Sie die Region, in der die Knollen gepflanzt werden, kontrollieren und leicht ernten. Die Spuds werden auf die Box oder den Beutel beschränkt sein, so dass du nur nach ihnen suchen musst.

Wie man seine eigene Kartoffeltasche macht

Die einfachsten Taschen sind nur alte Jutesäcke mit heruntergerollten Oberteilen. Sie können auch Unkrautbarriere in die entsprechende Form nähen oder heften. Lassen Sie genug Stoff oben abrollen, um die Kartoffeln im Inneren zu hacken. Sie sind jedoch nicht auf den Anbau von Kartoffeln in Säcken beschränkt.

Sie können auch einen alten Reifen aufstellen und mit Erde und Pflanzkartoffeln füllen. Eine andere einfache Methode besteht darin, den oberen Teil einer Komposttasche abzuschneiden. Alle bis auf die unteren paar Zentimeter Kompost ausstopfen und die Oberseite der Tasche nach unten rollen. Pflanze in den Boden der Tasche und füge Kompost hinzu, wenn die Pflanzen wachsen.

Wie man Kartoffeln in einer Tasche anbaut

Sobald Sie eine Tasche für Ihre Kartoffeln haben, füllen Sie den Boden mit ein paar Zentimeter Erde und Kompost mischen und pflanzen Sie Ihre Pflanzkartoffeln. Füllen Sie mit gerade genug Medium, um die Oberseiten der Knollen zu bedecken. Halten Sie die Bodenmischung gleichmäßig feucht und bedecken Sie das gekeimte Kartoffelgras mit Kompostmischung, wenn sie auftauchen.

Halten Sie sie bedeckt und rollen Sie das Sackleinen ab, wenn der Boden ansteigt. Sobald der Boden oben ist, lassen Sie die Pflanzen blühen und sterben zurück und dann entleeren Sie den Inhalt, so dass Sie durchgreifen und alle Spuds bekommen können. Sie können auch junge Kartoffeln früh im Prozess ernten. Der Anbau von Kartoffeln in Säcken ist eine einfache, unkomplizierte Methode, die mehr Kartoffeln ergibt und weniger Ernteschäden verursacht.

Zusätzliche Kartoffel-Anbautipps

Wächstüten für Kartoffeln sind eine gute Basis für die Anbaumethode, aber die Spuds haben ein paar andere Bedürfnisse. Neue Knollen müssen mit Erde bedeckt sein, um Grün- oder Sonnenbrand zu vermeiden.

Stellen Sie Ihre Taschen in voller Sonne und halten Sie den Boden gleichmäßig feucht, aber nicht durchnässt. Achten Sie auf Schädlinge, insbesondere auf kauende Insekten, die die Vitalität Ihrer Pflanzen beeinträchtigen können. Gelegentlich eine kleine Knolle ausgraben und auf Schäden an der jungen Kartoffel achten. Wenn Sie sauberen, neuen Kompost verwenden, ist es unwahrscheinlich, dass Sie größere bodenbürtige Insektenprobleme haben.

Beginnen Sie mit der Ernte, sobald Sie kleine Kartoffeln für zarte Spuds auf dem Grill haben. Bis zum Herbst entfernen Sie alle Spuds, um zu verhindern, dass sie gefrieren und spalten.

Vorherige Artikel:
Redbuds sind schöne kleine Bäume für Gärten und Hinterhöfe. Ein Redbud-Baum zu beschneiden ist wichtig, um den Baum gesund und attraktiv zu halten. Wenn Sie wissen möchten, wie man Redbud-Bäume beschneidet, lesen Sie weiter. Einen Redbud Baum beschneiden Gärtner schneiden einige Baumarten zurück, um sie bestmöglich aussehen zu lassen. Andere B
Empfohlen
Wenn wir über Gartenklimas sprechen, benutzen wir oft die Begriffe tropische, subtropische oder gemäßigte Zonen. Tropische Zonen sind natürlich die warmen Tropen rund um den Äquator, wo das sommerliche Wetter das ganze Jahr über herrscht. Gemäßigte Zonen sind kälteres Klima mit vier Jahreszeiten - Winter, Frühling, Sommer und Herbst. Was gena
Königin-Tränen-Bromelie ( Bilbergia nutans ) ist eine regenbogenfarbene tropische Pflanze, die aufrecht wachsende, trompetenförmige, grau-grüne Blätter hervorbringt. Gewölbte Stämme tragen rosa Blütenblätter und limettengrüne Blütenblätter in Königsblau. Jede langlebige Blume weist ein langes gelbes Staubblatt auf. Auch als Fr
Elaeagnus pungens , besser bekannt als dornige Olive, ist eine große, dornige, schnell wachsende Pflanze, die in einigen Teilen der Vereinigten Staaten invasiv ist und in vielen anderen nur schwer zu beseitigen ist. Die in Japan heimische dornige Olive wächst als Strauch und gelegentlich als Rebe, die zwischen 3 und 25 Fuß hoch ist. E
Was ist eine Plectranthus- Pflanze? Dies ist eigentlich der ziemlich unhandliche Gattungsname für die blaue Spornblume, eine strauchige Pflanze aus der Familie der Lippenblütler (Lamiaceae). Auf der Suche nach ein wenig mehr Plectranthus Spornblume Informationen? Weiter lesen! Plectranthus Spurflower Informationen Blaue Spornblumen sind schnell wachsende, strauchartige Pflanzen, die reife Höhen von 6 bis 8 Fuß erreichen. Di
Wenn Sie noch nie eine goldene Nematoden-Information gelesen haben, wissen Sie vielleicht nichts über goldene Nematoden in Gärten. Goldene Nematoden gehören zu den weltweit schädlichsten Schädlingen von Kartoffelpflanzen und anderen Pflanzen der Nachtschattengewächse. Lesen Sie weiter für mehr Golden Nematode Informationen einschließlich Methoden der Golden Nematode Kontrolle. Was is
Wenn Sie Erdbeeren lieben, essen Sie sie wahrscheinlich während der Hauptsaison häufig. Ernten Sie Ihre eigenen Erdbeeren entweder auf einer U-Pick-Farm oder von Ihrem eigenen Patch ist lohnend und Sie erhalten die frischesten, köstlichsten Beeren möglich. Wenn Sie jedoch wissen, wann und wie Sie Erdbeeren pflücken, können Sie das Beste aus dieser Aktivität herausholen. Wann