Wachsen Sie Taschen für Kartoffeln: Tipps für wachsende Kartoffeln in Taschen



Die Kartoffel ist ein beliebtes und vielseitiges Nahrungsmittel, das einfach und kostengünstig zu züchten ist. Hausgärtner hacken traditionell Kartoffeln, um sie dazu zu bringen, viele Wurzeln und somit viele Knollen zu produzieren. Diese Methode benötigt etwas Platz und es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass bei der Ernte nicht alle Spuds aus der Erde kommen. Wächstüten für Kartoffeln sind eine ausgezeichnete Lösung für Patio oder kleine Raumgärtner. Sie können Ihre eigene Kartoffeltüte machen oder sie kaufen. Zu lernen, wie man Kartoffeln in einer Tüte anbaut, ist eine platzsparende Lösung, und es ist ein lustiges Familienprojekt.

Über Potato Grow Bags

Sie können eine Tasche aus Sackleinen machen oder sogar Kartoffeln in einer Pappschachtel anbauen. Der Behälter oder Beutel lässt die Pflanze ihre Wurzeln ausbreiten und Sie können noch Schichten von Erde hinzufügen. Der Grund für die Schichtung ist derselbe wie bei hilling. Kartoffelknollen senden Wurzeln an den Augen aus, die sich im Boden verzweigen. Je mehr Sie den Anfang der Root-Zone abdecken, desto mehr Roots senden sie aus. Mehr Wurzeln entsprechen mehr Kartoffeln.

Mit Kartoffel-Growing-Säckchen können Sie die Region, in der die Knollen gepflanzt werden, kontrollieren und leicht ernten. Die Spuds werden auf die Box oder den Beutel beschränkt sein, so dass du nur nach ihnen suchen musst.

Wie man seine eigene Kartoffeltasche macht

Die einfachsten Taschen sind nur alte Jutesäcke mit heruntergerollten Oberteilen. Sie können auch Unkrautbarriere in die entsprechende Form nähen oder heften. Lassen Sie genug Stoff oben abrollen, um die Kartoffeln im Inneren zu hacken. Sie sind jedoch nicht auf den Anbau von Kartoffeln in Säcken beschränkt.

Sie können auch einen alten Reifen aufstellen und mit Erde und Pflanzkartoffeln füllen. Eine andere einfache Methode besteht darin, den oberen Teil einer Komposttasche abzuschneiden. Alle bis auf die unteren paar Zentimeter Kompost ausstopfen und die Oberseite der Tasche nach unten rollen. Pflanze in den Boden der Tasche und füge Kompost hinzu, wenn die Pflanzen wachsen.

Wie man Kartoffeln in einer Tasche anbaut

Sobald Sie eine Tasche für Ihre Kartoffeln haben, füllen Sie den Boden mit ein paar Zentimeter Erde und Kompost mischen und pflanzen Sie Ihre Pflanzkartoffeln. Füllen Sie mit gerade genug Medium, um die Oberseiten der Knollen zu bedecken. Halten Sie die Bodenmischung gleichmäßig feucht und bedecken Sie das gekeimte Kartoffelgras mit Kompostmischung, wenn sie auftauchen.

Halten Sie sie bedeckt und rollen Sie das Sackleinen ab, wenn der Boden ansteigt. Sobald der Boden oben ist, lassen Sie die Pflanzen blühen und sterben zurück und dann entleeren Sie den Inhalt, so dass Sie durchgreifen und alle Spuds bekommen können. Sie können auch junge Kartoffeln früh im Prozess ernten. Der Anbau von Kartoffeln in Säcken ist eine einfache, unkomplizierte Methode, die mehr Kartoffeln ergibt und weniger Ernteschäden verursacht.

Zusätzliche Kartoffel-Anbautipps

Wächstüten für Kartoffeln sind eine gute Basis für die Anbaumethode, aber die Spuds haben ein paar andere Bedürfnisse. Neue Knollen müssen mit Erde bedeckt sein, um Grün- oder Sonnenbrand zu vermeiden.

Stellen Sie Ihre Taschen in voller Sonne und halten Sie den Boden gleichmäßig feucht, aber nicht durchnässt. Achten Sie auf Schädlinge, insbesondere auf kauende Insekten, die die Vitalität Ihrer Pflanzen beeinträchtigen können. Gelegentlich eine kleine Knolle ausgraben und auf Schäden an der jungen Kartoffel achten. Wenn Sie sauberen, neuen Kompost verwenden, ist es unwahrscheinlich, dass Sie größere bodenbürtige Insektenprobleme haben.

Beginnen Sie mit der Ernte, sobald Sie kleine Kartoffeln für zarte Spuds auf dem Grill haben. Bis zum Herbst entfernen Sie alle Spuds, um zu verhindern, dass sie gefrieren und spalten.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie die Anzahl der verfügbaren Feigenbaumsorten in Betracht ziehen, ist die Auswahl der richtigen für Ihren Garten eine entmutigende Aufgabe. Die meisten Heimatlandschaften bieten Platz für nur einen Baum, und Sie wollen einen Feigenbaum, der eine Fülle von süßen, zarten Feigen mit einem Minimum an Aufwand produziert. Hier
Empfohlen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Geranien gehören zu den beliebtesten Beetpflanzen, vor allem wegen ihrer Trockenheit tolerant Natur und ihre schönen hellen Pom-Pom wie Blumen. So schön wie Geranien sind, kann es Zeiten geben, in denen Sie bemerken, dass Ihre Geranienblätter gelb werden. Wa
Ich bin ein billiger Gärtner. Jede Art, die ich wiederverwerten, recyceln oder wiederverwenden kann, macht meine Tasche schwerer und mein Herz leichter. Die besten Dinge im Leben sind wirklich frei und ein gutes Beispiel dafür sind Selbstaussaat Pflanzen. Selbstsaat-Pflanzen säen sich selbst und bieten eine neue Ernte von schönen Pflanzen in der nächsten Vegetationsperiode. Was
Brennende Buschsträucher haben so viel zu empfehlen: anspruchslose Natur, brillante Herbstfarbe, natürlich attraktive Form ... die Liste geht weiter und weiter. Eines der Probleme, die Sie mit diesen schönen Sträuchern haben können, ist Insektenschädlinge. Dieser Artikel sagt Ihnen, was zu tun ist, wenn Sie Insekten auf brennenden Buschblättern sehen. Ident
Ulmen ( Ulmus spp.) Sind stattliche und majestätische Bäume, die für jede Landschaft eine Bereicherung darstellen. Der Anbau von Ulmen bietet Hausbesitzern Abkühlung und unvergleichliche Schönheit für viele Jahre. Ulmengesäumte Straßen waren in Nordamerika üblich, bis die Ulmenkrankheit in den 1930er Jahren die meisten Bäume auslöschte. Mit neuen
Sie haben also festgestellt, dass Ihre Zimmerpflanze eine Generalüberholung benötigt - Umtopfen. Zimmerpflanzen erfordern gelegentliches Umtopfen, um sie gesund zu halten. Abgesehen davon, dass Sie wissen müssen, wann Sie umtopfen müssen, müssen Sie natürlich wissen, wie man eine Zimmerpflanze umtopft, damit diese Aufgabe erfolgreich ist. Wie
Styropor war einst eine übliche Verpackung für Lebensmittel, wurde aber in den meisten Lebensmittelbetrieben heute verboten. Es ist immer noch weit verbreitet als Verpackungsmaterial für den Versand und ein großer Kauf kann riesige Teile des leichten Zeug enthalten. Wenn Sie in der Nähe keine praktische Einrichtung haben, die mit dem Verpackungsmaterial zu tun hat, was können Sie damit machen? Kann