Bakterielle Bohnenkrankheiten: Bekämpfung der gemeinsamen bakteriellen Krankheit der Bohnen



Bohnen sind einige der erfreulichsten Gemüse, die Sie in Ihrem Garten haben können. Sie wachsen kräftig und erreichen schnell ihre Reife, und sie produzieren während der gesamten Wachstumsperiode neue Hülsen. Sie können jedoch der Krankheit zum Opfer fallen, insbesondere der Bakterienfäule. Lesen Sie weiter, um mehr über Bakterienbrand von Bohnen und die besten Methoden der bakteriellen Bohnenfäule-Behandlung zu erfahren.

Bakterielle Pest der Bohnen

Es gibt in der Regel zwei Arten von Krautfäule, die Bohnenpflanzen am häufigsten befallen - Kraut- und Halo-Knollenfäule.

Allgemeiner Schandfleck

Die häufigsten Krankheiten von Bakterien sind die Krautfäule in Bohnen. Auch als gewöhnliche Bakterienfäule bezeichnet, zeigt es sich in verformten Blättern und Schoten. Die Blätter beginnen zuerst, kleine feuchte Läsionen zu entwickeln, die in der Größe wachsen und austrocknen, gewöhnlich werden sie über einen Zoll breit, braun und papierartig, mit einer gelben Grenze. Diese Flecken erstrecken sich normalerweise bis an die Ränder der Blätter. Die Hülsen entwickeln ähnliche nasse Flecken, die dann trocknen und schrumpfen, und die Samen darin sind normalerweise klein und schlecht geformt.

Häufig wird Braunfäule durch Feuchtigkeit verbreitet. Der einfachste und effektivste Weg, seine Ausbreitung zu verhindern, besteht darin, dass Sie nicht mit Ihren Pflanzen in Kontakt kommen, wenn sie nass sind. Es ist auch eine gute Idee, Unkräuter und Schädlinge wie Käfer und Weiße Fliegen zu bekämpfen, von denen bekannt ist, dass sie die Bakterien verbreiten.

Die Bekämpfung von Bakterienbefall von Bohnen ist nicht immer einfach. Wenn eine Pflanze infiziert wird, kann es am besten sein, sie zu entfernen und zu zerstören, um eine weitere Ausbreitung zu verhindern.

Halo-Fäule

Halo Blight ist die zweite der wichtigsten bakteriellen Bohnenkrankheiten. Seine Symptome ähneln denen von Krautfäule und beginnen als kleine feuchte Läsionen auf den Blättern. Die Läsionen werden rot oder braun und sind von einem viel größeren gelben Halo umgeben. Anders als bei der Braunfäule bleiben diese Läsionen sehr klein. Die Hülsen sind ähnlich betroffen wie bei der Braunfäule.

Vorbeugung und Behandlung sind grundsätzlich gleich - versuchen Sie, das Laub trocken zu halten und es nicht zu berühren, wenn es nass ist. Versuchen Sie nicht, die Pflanzen zu verwunden, denn so gelangen die Bakterien ins Innere. Halten Sie Unkraut und Schädlinge auf ein Minimum. Wie bei der Behandlung von Krautfäule in Bohnen, zerstöre betroffene Pflanzen.

Das Sprühen von auf Kupfer basierenden Bakteriziden sollte die Ausbreitung von Bakterien stoppen und ist eine gute vorbeugende Maßnahme, um eventuelle Ausbrüche beider Arten von Bakterienbefall von Bohnen zu verhindern.

Vorherige Artikel:
Viele Gärtner haben zärtliche Kindheitserinnerungen daran, die Kiefer der Löwenmäulchen zu öffnen und zu schließen, um sie zum Reden zu bringen. Die Löwenmäulchen sind neben dem Kinderreiz vielseitige Pflanzen, deren viele Variationen in fast jedem Garten Platz finden. Fast alle Arten von Löwenmäulchen in Gärten sind Sorten des Löwenmauls ( Antirrhinum majus ). Snapdragon
Empfohlen
Wenn Sie bereit sind für einen ungewöhnlichen Baum, der jeden Frühling Aufregung erzeugen wird, betrachten Sie die weinende Weidenkätzchen. Diese kleine, aber spektakuläre Weide ist im Frühjahr mit seidigen Kätzchen übersät. Lesen Sie weiter für mehr weinende Weidenkätzchen Informationen, einschließlich Tipps, wie man weinende Weidenkätzchen wachsen. Was ist ein
Lieben Sie, in den Garten zu putzen, aber Sie leben in einer Eigentumswohnung, einer Wohnung oder einem Stadthaus? Wünschst du dir jemals, du könntest deine eigenen Paprikaschoten oder Tomaten anbauen, aber Platz ist auf deinem winzigen Deck oder Lanai eine Prämie? Eine Lösung könnte nur sein, dass die Erde im Garten arbeitet. Wen
Skorpione sind ein häufiges Problem im amerikanischen Südwesten und anderen warmen, trockenen Regionen der Welt. Sie sind nicht wählerisch, wo sie einfallen, vorausgesetzt, sie können Nahrung finden. Das heißt, die Kontrolle der Skorpione beginnt mit dem Entfernen ihrer Nahrungsquelle. Andere Tipps, wie man Skorpione loswird, sind das Entfernen von Bereichen, in denen sie sich verstecken können, und das Reparieren von Rissen im Haus, in das sie eintreten können. Die m
Ein Mitglied der Solanaceae oder Nachtschattengewächse, die Tomaten, Paprika und Kartoffeln enthält, ist Aubergine, die ursprünglich aus Indien stammt, wo sie als Staude wild wächst. Viele von uns sind vertraut mit der häufigsten Aubergine, Solanum Melongena , aber es gibt eine Fülle von Auberginen Arten zur Verfügung. Arten
Wintergärten sind eine gute Möglichkeit, Farbe in die trostloseste Zeit des Jahres zu bringen. Sie können möglicherweise nicht im Winter alles wachsen, aber Sie würden überrascht sein, was Sie tun können, wenn Sie nur die richtigen Pflanzen pflanzen. Lesen Sie weiter, um mehr über die Auswahl der besten Zierpflanzen für Winterzonen 9 zu erfahren. Beliebt
Swan River Myrte ist eine sehr attraktive und faszinierende blühende Pflanze aus Westaustralien. Es ist ein relativ kleiner Strauch, der gut als Hecke oder Grenze gepflanzt ist. Lesen Sie weiter, um mehr über Schwanenmyrtenanbau und Schwanenmyrtenpflege zu erfahren. Was ist Swan River Myrtle? Was ist Schwanenmyrte?