Bakterielle Bohnenkrankheiten: Bekämpfung der gemeinsamen bakteriellen Krankheit der Bohnen


Bohnen sind einige der erfreulichsten Gemüse, die Sie in Ihrem Garten haben können. Sie wachsen kräftig und erreichen schnell ihre Reife, und sie produzieren während der gesamten Wachstumsperiode neue Hülsen. Sie können jedoch der Krankheit zum Opfer fallen, insbesondere der Bakterienfäule. Lesen Sie weiter, um mehr über Bakterienbrand von Bohnen und die besten Methoden der bakteriellen Bohnenfäule-Behandlung zu erfahren.

Bakterielle Pest der Bohnen

Es gibt in der Regel zwei Arten von Krautfäule, die Bohnenpflanzen am häufigsten befallen - Kraut- und Halo-Knollenfäule.

Allgemeiner Schandfleck

Die häufigsten Krankheiten von Bakterien sind die Krautfäule in Bohnen. Auch als gewöhnliche Bakterienfäule bezeichnet, zeigt es sich in verformten Blättern und Schoten. Die Blätter beginnen zuerst, kleine feuchte Läsionen zu entwickeln, die in der Größe wachsen und austrocknen, gewöhnlich werden sie über einen Zoll breit, braun und papierartig, mit einer gelben Grenze. Diese Flecken erstrecken sich normalerweise bis an die Ränder der Blätter. Die Hülsen entwickeln ähnliche nasse Flecken, die dann trocknen und schrumpfen, und die Samen darin sind normalerweise klein und schlecht geformt.

Häufig wird Braunfäule durch Feuchtigkeit verbreitet. Der einfachste und effektivste Weg, seine Ausbreitung zu verhindern, besteht darin, dass Sie nicht mit Ihren Pflanzen in Kontakt kommen, wenn sie nass sind. Es ist auch eine gute Idee, Unkräuter und Schädlinge wie Käfer und Weiße Fliegen zu bekämpfen, von denen bekannt ist, dass sie die Bakterien verbreiten.

Die Bekämpfung von Bakterienbefall von Bohnen ist nicht immer einfach. Wenn eine Pflanze infiziert wird, kann es am besten sein, sie zu entfernen und zu zerstören, um eine weitere Ausbreitung zu verhindern.

Halo-Fäule

Halo Blight ist die zweite der wichtigsten bakteriellen Bohnenkrankheiten. Seine Symptome ähneln denen von Krautfäule und beginnen als kleine feuchte Läsionen auf den Blättern. Die Läsionen werden rot oder braun und sind von einem viel größeren gelben Halo umgeben. Anders als bei der Braunfäule bleiben diese Läsionen sehr klein. Die Hülsen sind ähnlich betroffen wie bei der Braunfäule.

Vorbeugung und Behandlung sind grundsätzlich gleich - versuchen Sie, das Laub trocken zu halten und es nicht zu berühren, wenn es nass ist. Versuchen Sie nicht, die Pflanzen zu verwunden, denn so gelangen die Bakterien ins Innere. Halten Sie Unkraut und Schädlinge auf ein Minimum. Wie bei der Behandlung von Krautfäule in Bohnen, zerstöre betroffene Pflanzen.

Das Sprühen von auf Kupfer basierenden Bakteriziden sollte die Ausbreitung von Bakterien stoppen und ist eine gute vorbeugende Maßnahme, um eventuelle Ausbrüche beider Arten von Bakterienbefall von Bohnen zu verhindern.

Vorherige Artikel:
Narzissen paperwhite Birnen sind klassische Feriengeschenke, die Innenblüten produzieren, um die Winterflaute aufzuhellen. Diese kleinen Lampenkits machen das Wachstum von Papierweizen superleicht, indem sie Glühbirne, Erde und einen Behälter bereitstellen. Alles, was Sie tun, ist Wasser hinzufügen und den Behälter an einem warmen Ort in hellem Licht. Das
Empfohlen
Wachsende Sukkulenten in Zone 6? Ist das möglich? Wir denken eher an Sukkulenten als Pflanzen für das trockene Wüstenklima, aber es gibt eine Reihe robuster Sukkulenten, die die kalten Winter in der Zone 6 tolerieren, wo die Temperaturen bis auf -20 ° C fallen können. In der Tat können einige wenige das Winterklima bis in die Zone 3 oder 4 überleben. Lesen
Es ist Frühling und der Garten oder der Bauernmarkt, wie auch immer, ist voll mit frischem, zartem, köstlichem Gemüse. Eine der vielseitigsten Sorten ist die Frühlingszwiebel. Diese Schönheit wird Tränen in deine Augen bringen (verstanden?). Was ist eine Frühlingszwiebel? Lesen Sie weiter, um etwas über den Anbau von Frühlingszwiebeln und die Verwendung für Frühlingszwiebeln zu erfahren. Was ist e
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wenn Sie lernen, Weigela anzubauen, werden Sie wissen, wie man einen Strauch anbaut, der für die Verwendung als Exemplar oder Grenzpflanze geschätzt wird. Diese altmodische Schönheit blüht im Frühjahr und sporadisch durch den Sommer. Pfl
Schweinekresse ( Coronopus didymus syn. Lepidium didymum ) ist ein Gras, das in weiten Teilen der Vereinigten Staaten gefunden wird. Es ist eine anhaltende Belästigung, die sich schnell ausbreitet und unangenehm riecht. Lies weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man Schweinkresse kontrolliert. Swinecress Identifikation und Kontrolle Swinecress-Pflanzen sind unter einer Reihe von Namen bekannt, darunter: Wildes Tansy Bärenklau Schwarzkraut Römischer Wormweed Heuschnupfen-Unkraut Wartcress Lesser Swinecress Jährliche Ambrosia Swinecress-Keimlinge können an kleinen, schmalen, spitzenförmigen Ke
Einen etablierten Baum zu bewegen, kann ein einschüchterndes Projekt sein, aber wenn es deine Landschaft verändern oder grundlegende Designprobleme lösen kann, ist es die Mühe wert. Aber wie genau bewegt man Bäume? In diesem Artikel wird erklärt, wann und wie ein Baum verpflanzt wird. Wann man Bäume bewegt Bewege einen Laubbaum im zeitigen Frühjahr, bevor er anfängt zu blättern oder früh zu fallen, nachdem die Blätter anfangen, Farbe anzunehmen. Bewege kei
Von Kathehe Mierzejewski Viele Menschen genießen kleine Küchenfensterbank Pflanzen wie Rosmarin. Obwohl sie einfach zu züchten sind, sind sie nicht ohne Fehler. Oft werden Sie feststellen, dass es Probleme mit dem Anbau von Rosmarin gibt, von denen einer ein üblicher Pilz ist. Echter Mehltau auf Rosmarin Vielleicht haben Sie ein weißes Pulver auf Ihren Rosmarinpflanzen in Ihrer Küche bemerkt. Wenn