Seaside Daisy Plants: Erfahren Sie mehr über wachsende Seaside Daisies



Was sind Strandgänseblümchen? Auch bekannt als Strandaster oder Strandgänseblümchen, sind Küstengänseblümchen blühende Stauden, die wild entlang der Pazifikküste wachsen, von Oregon und Washington Süd nach Südkalifornien. Diese zähe kleine Pflanze ist in rauen Umgebungen wie Küsten- und Sanddünen anzutreffen.

Informationen über Seaside Daisy Pflanzen

Strandgänse ( Erigeron glaucus ) sind niedrig wachsende Pflanzen, die eine Höhe von 6 bis 10 Zoll erreichen, mit einer Ausbreitung von 1 bis 2 Fuß. Diese immergrüne Staude besteht aus glänzenden, grau-grünen Blättern. Attraktive Blüten mit eisblauen, gänseblümchenähnlichen Blütenblättern (manchmal mit einem Hauch von Lavendel oder Rosa), die ein großes, leuchtend gelbes Zentrum umgeben.

Seaside Daisy Pflanzen sind langlebig, aber sie vertragen keine extreme Kälte. Diese Pflanze ist geeignet für den Anbau in den Klimazonen 8 bis 10 der USDA-Pflanze. In milden Klimazonen blühen Strandgänseblümchen bis in den Winter.

Seaside Daisy Pflanzen

Wachsende Strandgänse bevorzugen gut entwässernde Erde und volle Sonne, aber die Pflanzen tolerieren insbesondere in heißen Klimazonen einen leichten Schatten. Die Pflanze eignet sich gut zum Xeriscaping und funktioniert auch in Steingärten, Rabatten, Blumenbeeten, in Containern und an Hängen. Seaside Daisy ist sehr attraktiv für Schmetterlinge und die bunten Besucher lieben die lange Vegetationsperiode.

Seaside Daisy Care

Seaside Daisy Care ist nicht kompliziert, aber es ist wichtig, Daisy Daisy zu finden, wo die Pflanzen vor Nachmittagssonne geschützt sind, da die intensive Hitze die Pflanze versengt. Ansonsten gießen Sie die Pflanze bei trockenem Wetter nur einmal pro Woche. Eine 3-Zoll Mulchschicht hält den Boden kühl und feucht.

Toter Kopf verwelkte Blüten regelmäßig, um fortgesetzte Blüte zu fördern und die Pflanze sauber zu halten. Schneiden Sie die Pflanze ab, wenn sie im Spätsommer lang erscheint; Sie werden mit einer verjüngten Pflanze und einem weiteren Blütenrausch belohnt.

Seaside Daisy Pflanzen werden leicht durch Stecklinge oder durch Teilung der Pflanzen im frühen Frühling verbreitet.

Vorherige Artikel:
Pilzinfektionen plagen fast jede Pflanzenform. Die schiere Anzahl der Pilzorganismen ist atemberaubend und die meisten überleben für lange Zeit ruhend. Pilzbefall auf Kaktus kann durch eine beliebige Anzahl von Pilzarten verursacht werden, aber die wichtigen Dinge zu beachten sind, was verursacht sie zu kolonisieren und wie sie ihre Schäden zu verhindern. A
Empfohlen
Attraktive und normalerweise störungsfrei, Zedernbäume können große Ergänzungen zur Landschaft sein. Um mehr über Zedernbaumpflege zu erfahren oder wie man Zedernbäume anbaut, können Sie die folgenden Informationen hilfreich finden. Fakten über Zedernbäume Es gibt viele Arten von Zedern. Alle Zedern sind große immergrüne Nadelbäume. Wegen ihrer
Purple Leaf Sand Kirsche ( Prunus x Cistena ) ist ein winterhartes Strauch, der zur Familie der Rosen gehört. Diese auffällige Pflanze, die auch als Pflaumenblatt-Sandkirsche bekannt ist, wird wegen ihrer rötlich-violetten Blätter und blass rosa Blüten geschätzt. Purple Leaf Sand Kirsche Pflege beinhaltet regelmäßige Beschneidung. Lesen
Leukostoma Krebs ist eine zerstörerische Pilzkrankheit, die Früchte wie beeinflusst: Pfirsiche Kirschen Aprikosen Pflaumen Nektarinen Leukostomakrebs von Steinfrüchten kann für junge Bäume tödlich sein und die Gesundheit und Produktivität älterer Bäume signifikant verringern, mit einem langsamen Rückgang, der oft zum Untergang des Baumes führt. Die Krank
Einheimische Radieschen sind immer besser als das, was man im Supermarkt kaufen kann. Sie haben einen würzigen Kick und leckere Grüns, die Sie auch genießen können. Aber wenn Ihre Pflanzen mit Rettich bakteriellen Blattfleck getroffen werden, werden Sie diese grünen und möglicherweise die ganze Pflanze verlieren. Wiss
Manchmal, um Pflanzen für den Innenbereich zu kultivieren, machen Sie einige Wurzelschnitte. Dies ist eine akzeptable Art, Pflanzen zu teilen, um sie entweder ins Haus zu bringen, oder um diejenigen zu teilen, die gefrostet sind, so dass man sie in neue Töpfe trennen kann. Wann immer Sie in Ihrem Haus Topfpflanzen haben, enden Sie mit dem Problem von Pflanzen mit Wurzeln.
Ist es möglich, Samen von Karotten zu sparen? Haben Karotten überhaupt Samen? Und wenn ja, warum habe ich sie nicht auf meinen Pflanzen gesehen? Wie rettet man Samen aus Karotten? Vor hundert Jahren hätte kein Gärtner diese Fragen gestellt, aber die Zeiten änderten sich; Labors begannen mit der Entwicklung neuer Stämme, und vorverpackte Samen wurden zur Norm. Same