Baby's Tear Care - Wie man ein Baby Tear Houseplant wächst



Die Helxine soleirolii ist eine niedrig wachsende Pflanze, die oft in Terrarien oder Flaschengärten zu finden ist. Gewöhnlich bezeichnet als die Träne Pflanze des Babys, kann es auch unter anderen gebräuchlichen Namen wie korsischen Fluch, korsische Teppichpflanze, Irish Moos (nicht mit Sagina Irish Moos zu verwechseln) und Geist-Ihr-Eigengeschäft aufgeführt werden. Baby's Träne Pflege ist einfach und diese Zimmerpflanze wird zusätzliches Interesse für das Haus bieten.

Wachsende Baby-Träne-Pflanze

Babys Träne hat ein moosähnliches Aussehen mit kleinen runden grünen Blättern an fleischigen Stielen. Diese Pflanze, die meist wegen ihres geringen Wuchses (6 Zoll hoch und 6 Zoll breit) und ihres auffallend grünen Laubs ausgesucht wird, fehlt eine wahrhaft lebendige Blüte. Die Blüten der Träne des Babys neigen dazu, eher unauffällig zu sein.

Dieses Mitglied der Urticaceae-Gruppe liebt eine erhöhte Luftfeuchtigkeit mit mäßig feuchtem Boden, perfekt für Terrarien und dergleichen. Seine sich ausbreitende, kriechende Form wirkt auch gut drapiert über den Rand eines Topfes oder kann abgeklemmt werden, um einen kleinen dramatischen Hügel aus engen apfelgrünen Blättern zu schaffen. Aufgrund ihrer Spreiteigung eignet sich die Träne des Babys auch gut als Bodendecker.

Wie man ein Baby Tear Houseplant wachsen lässt

Das Reißen des zierlichen Babys erfordert eine mittlere bis hohe Feuchtigkeit, die in einer Terrarienumgebung leicht erreicht werden kann, da sie dazu neigen, Feuchtigkeit zurückzuhalten.

Die Pflanze blüht in einer mittleren Expositionslage, mäßiges Tageslicht.

Baby's tear roomplant kann in regelmäßigen Blumenerde gepflanzt werden, die leicht angefeuchtet gehalten wird.

Obwohl die Tränenraumpflanze des Babys eine höhere Luftfeuchtigkeit hat, benötigt sie auch eine gute Luftzirkulation. Berücksichtigen Sie dies, wenn Sie die Pflanze einem Terrarien- oder Flaschengarten hinzufügen. Bedecken Sie das Terrarium nicht, wenn Sie diese Pflanze mit einschließen.

Babys Träne ist einfach zu verbreiten. Drücken Sie einen beliebigen angebrachten Stiel oder schießen Sie in das feuchte Bewurzelungsmedium. In ziemlich kurzer Zeit werden sich neue Wurzeln gebildet haben, und die neue Pflanze kann aus der Stammpflanze herausgeschnitten werden.

Vorherige Artikel:
Windschutz oder Muster in Ihrem Garten. Wacholderpflanzen für Zone 9 Sie werden viele Arten von Wacholder Pflanzen für Zone 9 finden. In der Tat qualifizieren die meisten Wacholder als Zone 9 Wacholder. Wenn Sie in Zone 9 Wacholder anbauen möchten, müssen Sie einige schwierige Entscheidungen zwischen ausgezeichneten Pflanzen treffen. Ba
Empfohlen
Das Screwbean Mesquite ist ein kleiner Baum oder Strauch aus Südkalifornien. Es unterscheidet sich von seinem traditionellen mesquite Cousin mit seinen attraktiven, korkenzieherförmigen Bohnenschoten, die im Sommer erscheinen. Lesen Sie weiter, um mehr Informationen über Mesophyten zu lernen, darunter auch die Mesquite-Pflege von Schraubenbeeten und wie Sie Mesothes-Bäume mit Schraubbohnen anbauen können. Scr
Brugmansia, oft einfach als "Brug" bekannt, ist eine unverwechselbare Pflanze mit großen, flauschigen Blättern und riesigen, hängenden, trompetenförmigen Blüten, die so lang sind wie Ihr Fuß und interessante bohnenähnliche Samenkapseln. Diese auffällige tropische Pflanze ist überraschend einfach zu züchten, aber es hilft, genau zu wissen, wie man Brugmansias wässert. Wann man
Jatropha ( Jatropha curcas ) wurde einst als neue Wunderkindpflanze für Biokraftstoff angepriesen. Was ist ein Jatropha Curcas Baum? Der Baum oder Busch wächst in jeder Art von Erde mit hoher Geschwindigkeit, ist giftig und produziert Treibstoff für Dieselmotoren. Lesen Sie weiter für mehr Jatropha Baum Info und sehen Sie, wie Sie diese Pflanze bewerten. Wa
Einheimische bis feuchte, laubabwerfende Wälder in Nordamerika und in weiten Teilen Europas sind weiße Hanf (Puppenaugen) -Pflanzen eher seltsam aussehende Wildblumen, benannt nach den Gruppen von kleinen, weißen, schwarz gefleckten Beeren, die im Hochsommer erscheinen. Interessiert an wachsenden weißen Hanf? Le
Ist es möglich, Samen von Karotten zu sparen? Haben Karotten überhaupt Samen? Und wenn ja, warum habe ich sie nicht auf meinen Pflanzen gesehen? Wie rettet man Samen aus Karotten? Vor hundert Jahren hätte kein Gärtner diese Fragen gestellt, aber die Zeiten änderten sich; Labors begannen mit der Entwicklung neuer Stämme, und vorverpackte Samen wurden zur Norm. Same
Ficus carica , auch Feigenbaum genannt, stammt aus dem Nahen Osten und Westasien. Seit der Antike kultiviert, haben sich viele Arten in Asien und Nordamerika eingebürgert. Wenn Sie Glück haben, einen oder mehrere Feigenbäume in Ihrer Landschaft zu haben, fragen Sie sich vielleicht, ob Sie Feigenbäume bewässern sollten; wie viel und wie oft. Der