Cushaw Squash Pflanzen - Wie und wann Cushaw Squash Pflanzen



Wenn Sie im amerikanischen Süden leben, kennen Sie vielleicht bereits den Anbau von Cushaw Squash. Ein Erbstück Crookneck Squash aus der Familie Cucurbitaceae, cushaw Squash Pflanzen haben eine Reihe von Vorteilen gegenüber dem Anbau anderer Winter Squash Sorten. Wie kann man cushaw Squash Pflanzen anbauen und welche anderen interessanten Informationen können wir ausgraben?

Cushaw Squash Pflanze Info

Cushaw ( Cucurbita argyrosperma ) stammt aus der Karibik und verträgt somit feuchte Bedingungen. Dieser Kürbis ist eine grün gestreifte, Crook-Necked Sorte, die von den amerikanischen Ureinwohnern als Grundnahrungsmittel angebaut wird. Frucht durchschnittlich 10-20 Pfund, wächst auf 12-18 Zentimeter in der Länge und ist etwa 10 Zentimeter über.

Das Fruchtfleisch ist hellgelb und der Geschmack ist mild süß. Cushaw Squash wird auch oft als Cushaw Kürbis oder in Appalachia, wie die Tennessee Süßkartoffel bezeichnet. Dieser winterharte Kürbis, der im Spätsommer im Herbst reif ist, kann in süßen oder salzigen Gerichten verwendet werden und wird oft, vor allem in den Appalachen, als Ersatz für Kürbis in Kuchen verwendet.

Einige einheimische Kulturen aßen auch die getoasteten Samen oder vermahlen sie für die Verwendung in Saucen und stopften und / oder brieten die Blüten. Dieser Kürbis ist seit langem in der kreolischen und Cajun-Küche beliebt und die Herstellung von cushaw Butter ist immer noch eine Familientradition in Gebieten von Tennessee.

Cushaw Squash wird als eine der wichtigsten Nahrungspflanzen der Neuen Welt in Mesoamerika zwischen 7.000 und 3.000 v. Chr. Domestiziert. Intrigiert? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wann Cushaw und andere wachsende Informationen für Cushaw Squash zu pflanzen sind.

Wann Cushaw Squash pflanzen soll

Dieser Winterkürbis wird aufgrund seiner langen Lagerzeit von bis zu vier Monaten im Winter so genannt. Während dieser Zeit war es eine unschätzbare Quelle von Vitamin C und anderen Nährstoffen für Eingeborene Völker und Neue Welt Siedler gleichermaßen.

Wachsender Cushaw-Kürbis ist auch gegen den Kürbis-Weinbohrer resistent, einen gefräßigen Schädling, der den meisten anderen Kürbis tötet. Dies könnte ein Grund für die Langlebigkeit von Cushaw-Squash-Sorten sein; Sie überlebten einfach Ausbrüche von Bohrern, die andere Arten von Squash töteten. Diese Art von Squash hat auch eine große Toleranz für Hitze mit wenig Bewässerung.

Cushaw Squash nach dem letzten Frost pflanzen oder zwei Wochen vor dem letzten Frost in deiner Gegend beginnen.

Wie man Cushaw Squash anbaut

Der ideale Boden-pH-Wert für wachsenden Cushaw Squash liegt zwischen 6, 0 und 7, 5. Verwenden Sie einen Bodentest, um festzustellen, ob Ihr Boden geändert werden muss. Gemahlener Kalkstein und Holzasche können den pH-Wert erhöhen, während Gips und Schwefel den pH-Wert senken. Fügen Sie auch etwa zwei Zentimeter organisches Material in den Boden ein, um dem wachsenden Kürbis Stickstoff zuzuführen.

Erstellen Sie Hügel von Erde, 4-6 Fuß auseinander, 6 Zoll hoch und einen Fuß über. Achten Sie darauf, viel Platz für die wuchernden Reben zu lassen. Wenn der Boden trocken ist, befeuchten Sie ihn. Jetzt sind Sie bereit, entweder Ihre Sämlinge oder direkte Sau zu verpflanzen. Warten Sie, bis die Temperatur mindestens 60 F (15 C) beträgt, um die Sau zu säen. Pflüge vier bis sechs Samen pro Hügel und verdünne sie dann zu den stärksten Sämlingen.

Wie andere Squash-Sorten, passt cushhaw wunderbar zu den Three Sisters, einer traditionellen einheimischen Anbaumethode mit Kürbis, Mais und Bohnen. Andere Begleitpflanzungen umfassen:

  • Sellerie
  • Dill
  • Kapuzinerkresse
  • Zwiebel
  • Gurke
  • Minze
  • Ringelblume
  • Oregano
  • Borretsch

Vorherige Artikel:
Mit ihren leuchtend bunten, duftenden Früchten gibt es keinen Grund, keine Zitrusfrüchte anzubauen, selbst wenn man dafür ein Gewächshaus braucht. Manchmal kann Ihre schöne Pflanze jedoch wasserdurchtränkte Flecken entwickeln, bevor sie vollständig verrotten. Dieser Zustand, bekannt als Braunfäule in Zitrusfrüchten, kann ein ernstes Risiko für Ihren Morgen OJ sein, wenn Sie nicht schnell handeln. Wenn Bra
Empfohlen
Die Borretschgewächse, die im warmen Mittelmeerklima beheimatet ist, ist ein großes, kräftiges Kraut, das sich durch tiefgrüne Blätter auszeichnet, die mit fuzzy weißen Haaren bedeckt sind. Massen von hellen Borretschblumen ziehen den ganzen Sommer lang Honigbienen und andere nützliche Insekten an. Hausk
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Wenn eine Rose nicht blüht, kann dies für einen Gärtner frustrierend sein. Es gibt tatsächlich mehrere Gründe, warum ein Rosenbusch nicht blühen darf. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, warum eine Rose nicht blüht. Möglic
Tomatenspinnwürmer kommen natürlich in den heißen landwirtschaftlichen Gebieten von Mexiko, Texas, Kalifornien und Florida vor. In weiter nördlich gelegenen Staaten sind diese tomatenfressenden Würmer in erster Linie ein Gewächshausproblem. Zusätzlich zu ihren Namensvettern ernähren sich Tomaten-Madenwürmer nur von Solanaceen-Pflanzen; das heißt, Mitglieder der Nachtschattengewächse, wie Auberginen und Kartoffeln. Als winzi
Wenn ein Blaubeerbusch in einem Hausgarten nicht gut läuft, ist es oft der Boden, der dafür verantwortlich ist. Wenn der pH-Wert des Blaubeerbodens zu hoch ist, wird der Blaubeerbusch nicht gut wachsen. Schritte zu testen, Ihre Blaubeere pH-Boden und wenn es zu hoch ist, wird die Senkung der Blaubeer-pH-Wert einen großen Unterschied machen, wie gut Sie Blaubeeren wachsen. L
Glorious Ranunkeln macht eine köstliche Anzeige in Gruppierungen oder einfach in Containern. Die Knollen sind in Zonen unter USDA-Zonen 8 nicht winterhart, aber Sie können sie heben und für die nächste Saison speichern. Ranunkelknollen zu lagern ist schnell und einfach, aber es gibt ein paar Regeln zu beachten oder die Knollen werden nicht genug Energie haben, um im nächsten Jahr zu blühen. Sie
Conium maculatum ist nicht die Art von Petersilie, die Sie in Ihrer Küche wollen. Gift-Schierling, Gift-Petersilie ist ein tödliches wildes Kraut, das Karotten ähnelt, die zu Samen oder Königin-Anne-Spitze gegangen sind. Es ist giftig für Menschen, aber auch für Wiederkäuer und Haustiere. Erfahren Sie, wie Sie die Giftpetersilie in Ihrem Garten entdecken können, und informieren Sie sich über die Gifthimlock-Kontrolle, damit Sie Ihre Familie und Haustiere schützen können. Was ist G