Wachsende Mütter in Containern: Wie man Mamas in Töpfen wachsen



Wachsende Mütter in Containern sind sehr beliebt, und das zu Recht. Die Pflanzen blühen gut in den Herbst, und wie Sie später in der Saison bekommen, springen Behälter von ihnen überall zum Verkauf. Die Pflege von in Containern gezüchteten Müttern kann jedoch ein wenig schwierig sein, und wenn sie sich selbst überlassen werden, können sie leicht vor ihrer Zeit absterben. Wenn Sie jedoch einige einfache Regeln der Pflege von Chrysanthemenbehältern befolgen, sollten Sie in der Lage sein, ihre Blüten im Herbst und möglicherweise sogar im nächsten Frühjahr zu genießen. Lesen Sie weiter, um über wachsende Chrysanthemen in Töpfen zu erfahren.

Wie man Mamas in Töpfen anbaut

Wenn man Mütter in Containern wachsen lässt, findet die halbe Miete statt, bevor man die Pflanze nach Hause bringt. Da Mütter im Herbst so beliebt sind, können Sie sie in allen Arten von Geschäften kaufen, die nicht unbedingt über gute Pflanzenpflege wissen oder diese sogar praktizieren.

Selbst in Gartencentern und Baumschulen können Pflanzen stark unter Wasser gesetzt werden, und insbesondere Mamas können sehr leicht austrocknen. Kaufen Sie keine Pflanze, die welk ist, und wenn möglich, fragen Sie jemanden im Geschäft, wann er seine nächste Lieferung von Chrysanthemen bekommt. Kehre an diesem Tag zurück und kaufe die gesündeste Pflanze, die du finden kannst, bevor sie auf die Gnade eines Wassermanns wartet, der ihr vielleicht nicht die Aufmerksamkeit gibt, die sie verdient.

Versuchen Sie auch, eine Pflanze zu bekommen, die mehr Blüten als offene Blüten hat.

Pflege von Container Grown Mums

Die Pflege der Chrysanthemen-Container geht weiter, wenn Sie nach Hause kommen. Eines der besten Dinge, die Sie für Ihre Mutter tun können, ist es zu tun. Bewege es in einen etwas größeren Behälter mit guter, fruchtbarer Blumenerde. Entfernen Sie es vorsichtig aus seinem Vorratstopf und brechen Sie die Wurzeln so gut wie möglich auf - die Chancen stehen auf einem sehr engen Ball.

Ob Sie es umtopfen oder nicht, Ihre Chrysantheme wird viel Wasser wollen. Da der Wurzelballen wahrscheinlich sehr eng ist, stellen Sie den Topf für einige Stunden in eine Schüssel mit Wasser, anstatt ihn von oben zu gießen. Das gibt den Wurzeln eine bessere Chance, das Wasser aufzusaugen. Stellen Sie sicher, dass es nach ein paar Stunden aus der Schüssel genommen wird, oder die Pflanze könnte ertrinken. Von da an können Sie jeden Tag von oben Wasser gießen.

Wachsende Chrysanthemen in Töpfen benötigen viel Sonne, also stellen Sie Ihren Behälter in ein nach Süden gerichtetes Fenster oder eine Stelle draußen, die mindestens 4 Stunden Sonne pro Tag erhält. Denken Sie daran, dass Ihre sonnigen Sommerflecken im Herbst viel mehr beschattet sein können. Behalte deine Mutter in den ersten Tagen im Auge und stelle sicher, dass es viel Sonnenlicht bekommt.

Fallmütter sind normalerweise nicht dazu bestimmt, den Winter zu überstehen, aber versuchen Sie, sie zu fällen und sie stark zu mulchen oder sie bis zum Frühling in eine ungeheizte Garage zu bringen. Sie könnten angenehm überrascht sein, dass Ihre Mutter schön überwintert ist.

Vorherige Artikel:
Elfenbein-Seidenbaum-Flieder ähneln keinem anderen Flieder, den Sie in Ihrem Garten haben könnten. Die Sorte 'Ivory Silk', auch Japanische Baumflieder genannt, ist ein großer, rundlicher Strauch mit sehr großen, cremefarbenen Blüten. Aber Ivory Silk Japanischer Flieder ist nicht störungsfrei. Obwo
Empfohlen
Gülle ist eine beliebte Bodenverbesserung, und das aus gutem Grund. Es ist mit organischem Material und Nährstoffen beladen, die für die Gesundheit der Pflanzen unentbehrlich sind. Aber ist aller Dünger gleich? Wenn Sie Haustiere haben, haben Sie eine Hütte, und wenn Sie einen Garten haben, ist es verlockend, diese Hütte für einen guten Zweck zu verwenden. Aber
Es gibt über 30 Arten von Cytisus , oder Besenpflanzen, in Europa, Asien und Nordafrika gefunden. Einer der häufigsten, süßen Besen ( Cytisus racemosus syn. Genista racemosa ) ist ein vertrauter Anblick entlang von Autobahnen und in gestörten Gebieten des Westens. Während viele Menschen die Pflanze als giftiges Kraut betrachten, ist es eine attraktive Pflanze mit ihren erbsenartigen goldgelben Blüten und hellgrünen zusammengesetzten Blättern. Die Pfl
Wenn es um Samenkeimung geht, merken viele Leute nicht, dass einige Samen eine kalte Behandlung benötigen, damit sie richtig keimen können. Lesen Sie weiter, um mehr über diese Kaltbehandlung von Saatgut zu erfahren, und welche Samen müssen kalt behandelt oder geschichtet werden. Was ist Stratifikation? In
Wenn Sie an einen Olivenbaum denken, stellen Sie sich wahrscheinlich vor, dass er irgendwo heiß und trocken wächst, wie in Südspanien oder Griechenland. Diese schönen Bäume, die solch köstliche Früchte produzieren, sind nicht nur für die heißesten Klimazonen geeignet. Es gibt Sorten von kaltharten Olivenbäumen, einschließlich der Zone 7 Olivenbäume, die in Regionen gedeihen, von denen man nicht erwartet hat, dass sie olivefreundlich sind. Können Oli
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Die Lauchpflanze ist mit der einfachen Gartenzwiebel verwandt, aber lassen Sie sich dadurch nicht davon abhalten, sie wegen ihrer schönen Blüten anzupflanzen. In der Tat, minimale Allium Pflege und eine Show von großen, früh bis spät Saison Blüten sind nur ein paar der Gründe, die Zierlauchpflanze in den Garten zu nehmen. Erfah
Roteiche ( Quercus rubra ) ist ein schöner, anpassungsfähiger Baum, der in fast jeder Umgebung gedeiht. Das Pflanzen einer roten Eiche erfordert ein wenig extra Vorbereitung, aber die Auszahlung ist großartig; dieser amerikanische Klassiker bietet herrlichen Sommer Schatten und zuverlässige Herbst Farbe für viele Jahre zu kommen. Les