Kleine dekorative Schattenbäume: Erfahren Sie mehr über Zierbäume, die im Schatten wachsen



Sie brauchen keinen Garten, der den ganzen Tag in der Sonne bäckt, um Zierbäume zu züchten. Die Wahl kleiner Zierbäume für den Schattenbereich ist eine gute Option, und Sie werden eine große Auswahl haben. Worauf achten Sie, wenn Sie Zierbäume im Schatten haben wollen? Hier sind einige Tipps zur Auswahl von dekorativen Schattenbäumen.

Über dekorative Schattenbäume

Wenn Sie in einer Stadt leben, haben Sie möglicherweise ein typisch kleines städtisches Grundstück, das Schatten von nahe gelegenen Strukturen bekommt. Dies sind perfekte Standorte für Zierbäume, die im Schatten wachsen. Aber auch in ländlichen Gegenden gibt es schattige Plätze, wo kleine Zierbäume perfekt funktionieren.

Bevor Sie mit der Auswahl von Zierbäumen beginnen, die im Schatten wachsen, ermitteln Sie, in welcher Klimazone Sie leben. Das Landwirtschaftsministerium hat ein Zonensystem für die Nation entwickelt, basierend auf den niedrigsten Wintermindesttemperaturen, die von der sehr kalten Zone 1 bis zur sehr heißen Zone reichen 13. Sie sollten sicher sein, dekorative Schattenbäume auszuwählen, die in Ihrer Zone glücklich wachsen.

Sie können auch Schattenbäume betrachten, die in Ihrer Region heimisch sind. Einheimische Bäume haben weniger Probleme mit Krankheiten und Schädlingen als exotische Sorten. Grenzen Sie Ihre Suche ein, wenn Sie herausfinden möchten, welcher dekorative Baum Schatten mag. Bestimmen Sie, wie groß Ihr Schattenbaum sein soll und ob die Herbstfarbe für Sie wichtig ist.

Welcher Zierbaum mag Schatten?

Sie können glauben, dass es schwierig ist, kleine Zierbäume für den Schatten zu finden und auszuwählen. Welcher Zierbaum mag Schatten? Zufällig finden Sie im Handel einige Zierbäume, die im Schatten wachsen. Beachten Sie, dass einige dieser Bäume auch an sonnigen Standorten wachsen können. Alle hier genannten Bäume wachsen jedoch gut in einem Schatten.

Wenn Sie nach einem wirklich kleinen Baum suchen, einer unter 10 Fuß groß, denken Sie an Frühlings-Hamamelis ( Hamamelis vernalis ), die bei 6 bis 10 Fuß groß ist. Im frühen Frühling blüht er hellgelb, auch im gefilterten Schatten.

Für eine Zierpflanze, die sehr starken Schatten toleriert, denken Sie an American bladdernut ( Staphylea trifoliata ). Es wird zwischen 5 und 15 Fuß hoch und ist eine einheimische Pflanze. Japanische Eibe ( Taxus cuspidata ) nähert sich der gleichen Höhe und bietet schönes dunkles Laub. Nannelbeere ( Viburnum lentago ) ist ein Eingeborener, der bis 18 Fuß in gefiltertem Schatten wächst.

Wenn Sie etwas höhere Zierbäume sehen wollen, sehen Sie gesprenkelte Erlen ( Alnus rugosa ), Juneberry ( Amelanchier arborea ) oder Allegheny serviceberry ( Amelachier laevis ), die alle zwischen 15 und 25 Fuß hoch werden.

Blaubuche ( Carpinus caroliniana ) gedeiht in kräftigem Schatten und bietet eine schöne Herbstabdeckung. Ironwood ( Ostrya virginiana ) ist ein anderer einheimischer Baum, der starken Schatten mag.

Vorherige Artikel:
Plumcot Frucht sieht viel wie eine Pflaume aus, aber ein Geschmack wird Ihnen sagen, dass es keine gewöhnliche Pflaume ist. Reich an Nährstoffen und fettarm, eignet sich diese süße Frucht hervorragend zum Frischessen und zum Süßen anderer Lebensmittel. Es ist ein großartiger Baum für kleine Immobilien, weil Sie nur einen brauchen, um Früchte zu produzieren. Pluots
Empfohlen
Es kann sehr einfach sein, ein Vermögen für atemberaubende Pflanzgefäße für den Garten auszugeben. In diesen Tagen ist die Wiederverwendung von gewöhnlichen oder einzigartigen Gegenständen jedoch ziemlich populär und macht Spaß. Das Umbenennen von alten Baumstämmen in Pflanzgefäße ist ein solches lustiges und einzigartiges DIY-Gartenprojekt. Lesen Sie
Ligustrum-Pflanzen, auch bekannt als Liguster, tolerieren eine Vielzahl von Bedingungen und gehören zu den einfachsten Sträuchern und kleinen Bäumen, die wachsen. Wegen ihrer Vielseitigkeit und anspruchslosen Natur werden sie häufig in Heimatlandschaften verwendet. Plant sie als Hecken, Gründungspflanzen, Terrassenbäume oder in Strauchrändern. Lasse
Feigenbäume sind ein ausgezeichneter Obstbaum, um in Ihrem Garten zu wachsen, aber wenn Ihr Feigenbaum keine Feigen produziert, kann es frustrierend sein. Es gibt viele Gründe dafür, dass ein Feigenbaum nicht fruchtbar ist. Das Verständnis der Gründe für einen Feigenbaum, der keine Früchte produziert, kann dies etwas weniger frustrierend machen. Gründ
Das in Südafrika beheimatete "African Daisy" ( Osteospermum ) erfreut Gärtner mit einer Fülle von bunten Blumen während der langen Sommerblüte. Diese robuste Pflanze toleriert Trockenheit, schlechten Boden und sogar eine gewisse Vernachlässigung, aber sie belohnt regelmäßige Pflege, einschließlich gelegentlicher Trimmung. Lassen
Calibrachoa sind spektakuläre kleine Pflanzen, deren Blüten kleinen Petunien ähneln. Die Pflanzen können das ganze Jahr in den USDA-Pflanzenzonen 9 bis 11 überleben, in anderen Regionen werden sie jedoch als Einjährige behandelt. Gärtner, die in diese nachziehenden Pflanzen verliebt sind, mögen sich wundern, wie man Calibrachoa-Stecklinge verwurzelt oder welche anderen Methoden der Fortpflanzung nützlich sind. Diese w
Kräuter sind einige der lohnendsten Pflanzen, die Sie wachsen können. Sie sind oft pflegeleicht, sie können in einem Behälter aufbewahrt werden, sie riechen erstaunlich, und sie sind immer zum Kochen bereit. Ein besonders beliebtes Kraut ist Oregano. Goldener Oregano ist eine häufige und lohnende Sorte. Les