Gruselige Pflanzen für den Garten - wachsende beängstigende schauende Anlagen



Von Nikki Tilley
(Autor der Garden Crypt: Erforschung der anderen Seite der Gartenarbeit)

Nutzen Sie die gruselig aussehenden Pflanzen und gruseligen Pflanzen, indem Sie einen Garten rund um den aufregenden Halloween-Urlaub kreieren. Wenn es jetzt in Ihrer Region zu spät ist, gibt es immer nächstes Jahr, also ist jetzt die Zeit für die Planung. Lesen Sie weiter, um Tipps zum Erstellen eines Spuk-Tacular Gartens von gruseligen Pflanzen zu bekommen.

Gruselige Gartenpflanzen

Pflanzen wurden wie Menschen immer in Gruppen von Gut und Böse, nützlich oder schädlich aufgeteilt - daher sollte es keine Überraschung sein zu erfahren, dass es viele gruselige Pflanzen gibt. Was macht eine Pflanze unheimlich? Es könnte nichts anderes als sein Name sein, wie zum Beispiel:

  • Teufels Zunge
  • Blutlilie
  • Spinnenorchidee
  • Blutendes Herz
  • Blutwurzel
  • Schlange Kopf Iris

Manchmal, neben dem Namen, ist es die Farbe einer Pflanze, die es unheimlich macht - Schwarz ist hier am häufigsten.

  • Aberglaube Iris
  • Ohr des schwarzen Elefanten
  • Schwarze Fledermaus Blume
  • Schwarzer Nieswurz

Farbe ist nicht der einzige Faktor in Pflanzen, die als dunkel oder unheimlich betrachtet werden. Einige von ihnen sind einfach ungewöhnlich in Bezug auf Wachstum oder Verhalten. Wieder andere können aufgrund ihrer Giftigkeit oder ihres historischen Hintergrunds (normalerweise nur auf Aberglauben beruhend) unheimlich sein. Einige dieser Pflanzen umfassen:

  • Rose verdrehter Stiel
  • Hepatica
  • Mayapple, alias Teufelapfel
  • Wasserschierling, alias Gift Pastinak
  • Tollkirsche
  • Mandrake, Teufelskerze
  • Wolfsbann
  • Bilsenkraut
  • Jimson-Unkraut
  • Brennnessel

Wieder andere sind für ihre schrecklichen und verrottenden Gerüche bekannt:

  • Drachenarum
  • Carrion Blume
  • Stinktierkohl

Und natürlich gibt es fürchterliche fleischfressende Pflanzen, die mehr als nur gewöhnlichen Dünger bekommen. Dazu gehören:

  • Venusfliegenfalle
  • Kannenpflanze
  • Butterkraut
  • Sonnentau
  • Blasenwort

Gruselpflanzen für den Garten verwenden

Die Verwendung gruseliger, unheimlich aussehender Pflanzen in Ihrem Garten hängt sowohl von Ihrer persönlichen Vorliebe als auch von der Wirkung ab, die Sie erzielen möchten. Zum Beispiel, mit Blick auf Halloween, kann der Fokus auf die Farben Orange und Schwarz gerichtet sein. Sie müssen sich jedoch nicht nur auf diese Farben verlassen. Deep-Kastanienbraun kann auch helfen, den Halloween-Garten aufzureißen, da sie Gedanken an böse Macher hervorrufen.

Wenn die Farbe allein nicht dein Ding ist, dann könnte es vielleicht ein gruseliger, pflanzenfressender Garten sein. Erschaffe ein Moor mit fleischfressenden Pflanzen oder einem stinkenden Pflanzengarten. Andererseits kann Ihr gruseliger Pflanzengarten nichts anderes sein als Kräuter oder Blumen mit abergläubischen Geschichten. Egal, wenn Sie Kinder oder Haustiere haben, sollten Sie in Ihrem Garten nichts pflanzen, was giftig sein könnte. Erforsche deine gruseligen Pflanzen sorgfältig vorher.

Vorherige Artikel:
Zu Beginn der Gartensaison ziehen Gartencenter, Landschaftslieferanten und sogar große Ladengeschäfte Palette um Sackboden und Blumenerde nach. Wenn Sie diese verpackten Produkte mit Etiketten durchsuchen, die solche Dinge sagen wie: Erdboden, Gartenboden für Gemüsegärten, Gartenboden für Blumenbeete, Soilless Potting Mix oder professionelle Topfmischung, können Sie sich fragen, was Gartenboden ist und was die Unterschiede sind Gartenboden gegenüber anderen Böden. Lesen S
Empfohlen
Es gibt eine Reihe von Gründen, warum das Laub einer Zimmerpflanze braun werden kann. Warum werden Gebetsblätter braun? Gebetspflanzen mit braunen Spitzen können durch niedrige Luftfeuchtigkeit, unsachgemäße Bewässerung, überschüssigen Dünger oder sogar zu viel Sonne verursacht werden. Kulturelle Bedingungen sind leicht zu ändern und bald wird Ihre schöne Zimmerpflanze wieder in ihrem Glanz erstrahlen. Schau dir
Nichts trägt zum Genuss Ihrer Gartenwasser-Funktion bei, wie das Hinzufügen von Fisch, so dass Ihr Wissen über Wasser die Erhaltung der Fische ausmacht. Lesen Sie diesen Artikel für einige allgemeine Tipps und Ratschläge zur Fischpflege. Pflege von Fisch in Wasser Features Die Pflege von Fischen in Wasserspielen ist nicht schwierig und bringt nur wenig Zeit für die tägliche Teichpflege. Fisch
Wenn Sie ein Fan der vorgewaschenen, abgepackten gemischten Babygrüns sind, besteht die Möglichkeit, dass Sie auf Tatsoi gestoßen sind. Okay, also ist es ein Grün, aber was für andere interessante Tatsoi Pflanze Informationen können wir zusammen mit Tatsoi Anbauanweisungen ausgraben? Lass es uns herausfinden. Tats
Unkraut ist ein Teil des Lebens für Gärtner und Hausbesitzer überall, aber das bedeutet nicht, dass wir sie mögen müssen. Fuzzy und giftig, Dogfennel ist ein Unkraut, mit dem man rechnen muss. Wenn Sie diese Schädlings-Pflanze in Ihrem Garten hängen haben oder durch Ihren Rasen stochern, haben Sie viele Möglichkeiten zur Kontrolle. Dogfen
Die meisten Blumengärtner sind vertraut mit wachsenden Petunien aus Samen. Sie sind robuste, zuverlässige Blumen für Grenzen, Pflanzer und hängenden Gärten. Aber was ist mit Petunia-Stecklingen? Erfahren Sie, wie Sie Petunien aus Stecklingen starten, um Dutzende von neuen Pflanzen zu schaffen, die Klone des Originals sind und die die Blüte früher garantieren als Ihre Nachbarn. Warum
Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, Clematis zu klassifizieren. Die eine ist eine Rebschnittgruppe und die andere ist eine immergrüne oder zarte Ranke. Es gibt auch Busch-Clematis-Pflanzen, die sich von der Rebsorte unterscheiden. Für welchen Typ Sie sich auch entscheiden, Sie können nicht besser sein als eine glorreiche Clematis-Farbshow in Ihrem Garten. Cl