Zwiebel-Falsche Mehltau-Info - erlernen, wie man Falschen Mehltau auf Zwiebeln steuert



Der Erreger, der den Zwiebel-Mehltau verursacht, hat den sprechenden Namen Peronospora destructor, und er kann Ihre Zwiebelernte wirklich zerstören. Unter den richtigen Bedingungen verbreitet sich diese Krankheit schnell und lässt Zerstörung auf ihrem Weg zurück. Aber es gibt Möglichkeiten, es zu verhindern und es zu verwalten, wenn Sie die ersten Anzeichen sehen.

Falscher Mehltau von Zwiebelpflanzen

Zwiebeln, Knoblauch, Schnittlauch und Schalotten sind anfällig für die Infektion durch den Pilz, der diese Art von Falschen Mehltau verursacht. Der Pilz überwintert an vielen Stellen im Boden, was bedeutet, dass er in einem Garten oder auf einem Feld endemisch werden kann und die Pflanzen Jahr für Jahr ruiniert. Die Sporen des Pilzes verbreiten sich und verursachen Infektionen, besonders unter Bedingungen, die kühl, feucht und feucht sind.

Zwiebeln mit Falschem Mehltau haben Blätter mit unregelmäßigen Flecken, die von blassgrün bis gelb bis braun reichen. Die Samenstängel können ebenfalls betroffen sein. Sowohl Blätter als auch Stängel können auch die Sporen des Pilzes aufnehmen, die zunächst grau sind und dann violett werden. Schließlich sterben die Blattspitzen und die Blätter kollabieren vollständig, wobei die Sporen das abgestorbene Gewebe übernehmen.

Der Einfluss auf die essbare Zwiebelzwiebelpflanze wird reduziert und es entwickelt sich eine schwammige Textur. Die Glühbirne wird nicht so lange halten, wie es normalerweise der Fall wäre. Obwohl der Falsche Mehltau nicht oft die gesamte Pflanze tötet, verringert er den Ertrag und führt zu einer stark verminderten Qualität der Zwiebeln.

Verhindern von Falschen Mehltau auf Zwiebeln

Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie Sie diese Krankheit in Ihrer Zwiebel und verwandten Pflanzen verhindern können:

Verwenden Sie Zwiebelsorten, die gegen Falschen Mehltau resistent sind. Verwenden Sie hochwertige Zwiebeln, Samen und Sets, um Ihren Garten zu beginnen. Diese sind eher krankheitsfrei. Die Infektion beginnt oft mit infizierten Pflanzen und Samen.

Platzieren Sie Pflanzen ausreichend, um den Luftstrom zu ermöglichen. Vermeiden Sie es, Pflanzen zu gießen, wenn sie nicht schnell trocknen können, z. B. am Abend oder bei sehr feuchten Bedingungen.

Managing Zwiebel-Falschem Mehltau

Der einzige wirkliche Weg, Falschen Mehltau in Zwiebelpflanzen zu beseitigen, ist, sie mit einem Fungizid zu besprühen. Dithiocarbamat-Fungizide werden für den Falschen Mehltau an Zwiebeln verwendet.

Wenn Sie eine Infektion bekommen, die sich in Ihrem Garten durchsetzt, versuchen Sie die Fruchtfolge. Pflanzen Sie etwas, das im nächsten Jahr dem Zwiebel-Falschen Mehltau widersteht, damit der Pilz nichts mehr anbauen kann. Da dieser Krankheitserreger die meisten Winter überleben kann, ist es auch wichtig, gute Gartenhygiene zu praktizieren, tote Zwiebelmasse am Ende der Jahreszeit zu sammeln und zu zerstören.

Vorherige Artikel:
Es ist unvermeidlich, dass ab und zu Probleme im Garten auftauchen und Steckrüben keine Ausnahme sind. Um die Mehrheit der Stecklinge von Steckrüben zu lindern, hilft es, sich mit den häufigsten Schädlingen oder Krankheiten vertraut zu machen, die diese Pflanzen befallen. Vermeidung von Problemen mit der Rutabaga-Pflanze Rutabagas ( Brassica napobassica ) sind Mitglied der Cruciferae oder Senffamilie. Ru
Empfohlen
Der Frühling lässt viele Gärtner fieberhaft Samenkataloge scannen, um interessantes, schmackhaftes Gemüse zu finden. Wachsende italienische Paprika bietet eine Alternative zu Paprika, die oft einen Hauch von Bitterkeit haben, die den Gaumen beeinflussen können. Auch eine Vielzahl von Capsicum annuum , die gutartigen Aromen von italienischen Paprika, die sich nahtlos in eine Vielzahl von Gerichten übersetzen lassen, sind köstlich roh gegessen. Plus,
Wachsende Quittenbäume können unglaublich lohnend sein. Sie produzieren nicht nur Frucht mit einem hohen Pektingehalt, der für Gelees und Pasteten ideal ist, ihre schönen Blumen und etwas unordentliche Form können einen ansonsten formellen Garten in einen lässigeren Ausflug verwandeln. Du bist vielleicht nicht allein, wenn du in deiner Hängematte liegst - in der Nähe könnten auch Quittenbaum-Schädlinge lauern. Obwohl Q
Sträucher müssen alle paar Jahre beschnitten werden. Diejenigen, die nicht regelmäßig gepflanzt werden, müssen lang und übergewachsen werden. Wenn Sie in ein neues Zuhause ziehen und den Hinterhof mit stark überwachsenen Sträuchern finden, ist es Zeit, sich über die Verjüngung von Sträuchern mit Schnitt zu informieren. Lesen Sie
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Da sie Teil Ihrer Inneneinrichtung sind, sind Sie daran interessiert, Zimmerpflanzen sauber zu halten. Die Reinigung von Zimmerpflanzen ist ein wichtiger Schritt, um sie gesund zu erhalten und bietet die Möglichkeit, auf Schädlinge zu prüfen. S
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Füttern Rosen ist wichtig, weil wir ihnen alle Nährstoffe geben, die sie brauchen. Düngungsrosen sind von großer Bedeutung, wenn wir robuste, gesunde (krankheitsfreie) Rosensträucher haben wollen, die eine Prämie dieser atemberaubend schönen Blüten hervorbringen. Es ist
Der Name "Huckleberry" kann in Bezug auf eine beliebige Anzahl von verschiedenen Beeren produzierenden Pflanzen wie Blaubeeren, Heidelbeeren und Heidelbeeren sein. Dies führt uns zu einer ziemlich verwirrenden Frage: "Was ist ein Heidelbeer?" Was ist ein Huckleberry? Heidelbeeren sind mehrjährige immergrüne Sträucher, die etwa 2 bis 3 Fuß hoch sind, wenn sie in voller Sonne wachsen, aber sie können 10 Fuß oder mehr werden, wenn sie unter Schattenbedingungen wachsen. Blätt