Aufspalten von Steinfrüchten: Was ist Pit Split in Steinobst



Wenn Sie von Steinfrüchten zu spalten leiden, dann ist dies wahrscheinlich auf die sogenannte Steinfruchtgrube zurückzuführen. Also, was ist Grubensplit in Steinobst und was verursacht Grubensplitter an erster Stelle? Lesen Sie weiter, um mehr über diese Störung zu erfahren und was Sie tun können, um das Problem zu lindern.

Was ist Pit Split in Steinobst?

Etwa 40 Tage nachdem der Baum blüht, beginnt die Grube in der Frucht zu härten. An diesem Punkt haftet das Fleisch fest an der Grube. Alles, was schnelles Aufblähen und Wachsen des Fleisches verursacht, übt Druck auf die Grube aus. Wenn die Frucht anschwillt, bevor die Verbindung zwischen der Grube und dem Fleisch schwächer wird, kann die Grube auseinander gezogen werden.

Wenn der Bruch entlang der Nahtlinie auftritt, die entlang der Seite der Grube verläuft, ist das Ergebnis eine Grubenaufteilung. Wenn die Grube in mehrere Teile zerbricht, nennt man das Grubenzerbrechen.

Früchte mit Pit-Split-Störung können äußere Anzeichen aufweisen, die darauf hinweisen, dass ein Problem vorliegt. Sichtbare Symptome sind verformte Früchte und Öffnungen am Stielende der Frucht. Früchte mit Bruchgruben zeigen keine äußerlichen Hinweise auf das Problem. Gemeinsame Steinfrüchte im Zusammenhang mit Pit Split gehören:

  • Pfirsich
  • Pflaume
  • Kirsche
  • Nektarine

Was verursacht Pit Split?

Grubenbruch und Grubenbruch sind zwei Probleme mit Steinobstanbau, die durch Umweltbedingungen verursacht werden, oder durch Schritte, die von den Erzeugern unternommen werden, um größere Früchte zu produzieren.

Alles, was dazu führt, dass die Früchte größer werden, erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass Steinfrüchte in die Grube gespalten werden. Dazu gehören übermäßige Durchforstung sowie verstärkte Bewässerung und Düngung kurz vor der Ernte.

Ein Spätfrost, der einen teilweisen Ernteverlust und starke Regenfälle während der kritischen Wachstumsperiode verursacht, verursacht auch Grubensplitterung und Zertrümmerung.

Kontrollmaßnahmen für Steinfruchtgrube Split

Während Sie nur wenig tun können, wenn Sie diese Steinobst-Probleme zeigen, können Sie Maßnahmen ergreifen, um dies zu verhindern.

Übermäßige Ausdünnung vermeiden. Es ist am besten zu warten, bis die Vertiefungen gehärtet sind, um die Cluster zu verdünnen. Sie können die gleichen Ergebnisse erzielen, wenn Sie einige der fruchttragenden Zweige ausschneiden, anstatt die Größe der Cluster zu reduzieren.

Ergreifen Sie keine Schritte, um die Größe der Früchte zu erhöhen, wenn die Erntezeit näher rückt. Übermäßige Bewässerung und Düngung vermeiden. Die Frucht reift gleichmäßig, wenn der Boden ständig feucht gehalten wird. Unregelmäßige Dürreperioden, gefolgt von übermäßiger Feuchtigkeit, fördern die Spaltung der Grube.

Früh reifende Sorten sind wegen der kurzen Zeit zwischen dem Aushärten der Früchte und dem Anschwellen der Früchte am anfälligsten für Steinfruchtgrubespaltung. Wählen Sie späte Sorten aus örtlichen Baumschulen, wo sie helfen können, geeignete Sorten für das lokale Klima auszuwählen.

Vorherige Artikel:
Quitten Obstbäume zurückschneiden sollte eine jährliche Veranstaltung sein. Markieren Sie "Quitte Bäume beschneiden" in Ihrem Kalender und legen Sie es auf Ihren Garten, um Liste zu tun. Wenn Sie die Quittenbäume für ein paar Jahre hintereinander vergessen, kann Ihr Baum verwachsen und nicht so gut wie Sie möchten. Wenn
Empfohlen
Viele Jahre lang wurde den Pflanzschößlingen beigebracht, dass das Setzen eines Baumes nach dem Pflanzen unerlässlich ist. Dieser Ratschlag basierte auf der Idee, dass ein junger Baum Hilfe brauchte, um den Winden zu widerstehen. Aber Baumexperten raten uns heute, dass das Setzen von Bäumen nach dem Pflanzen einen Baum mehr schädigen kann und oft schädigt. Muss
Ziergräser sind im Garten- und Landschaftsbau sehr beliebt, da sie leicht anzubauen sind und ein einzigartiges Aussehen bieten, das mit Blumen und einjährigen Pflanzen nicht erreicht werden kann. Growing bottlebrush Gras ist eine gute Wahl für ein mehrjähriges Gras mit einem sehr unverwechselbaren Aussehen. Wa
Wachsendes Moos ( Bryophyta ) ist eine schöne Art, einem Garten etwas Besonderes hinzuzufügen. Moss-Gärten oder auch nur Moos-Pflanzen als Akzente können dazu beitragen, ein Gefühl der Ruhe zu bringen. Moos zu züchten ist nicht schwer, aber wenn du es erfolgreich machst, musst du ein bisschen wissen, was eine Moospflanze ist und was Moos zum Wachsen bringt. Lese
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Im Laufe der Geschichte haben Menschen lebende Wände gewachsen. Während sie normalerweise draußen gesehen werden, können diese einzigartigen Gartenentwürfe auch im Haus angebaut werden. Zusätzlich zu seiner ansprechenden Ästhetik in Innenräumen kann ein lebender Mauergarten dazu beitragen, die Luft zu reinigen und die Luftfeuchtigkeit zu erhöhen. Diese A
Wenn Sie in der nördlichen Hälfte der Vereinigten Staaten leben, haben Sie wahrscheinlich Bärentraube passiert und wusste es noch nie. Dieser einfach wirkende kleine Bodendecker, auch bekannt unter dem Namen kinnikinnik, ist überraschend beliebt bei Landschaftsgärtnern und Hausbesitzern, die eine niedrigwachsende Staude brauchen, die wenig Pflege benötigt. Wenn
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Wussten Sie, dass Büroanlagen gut für Sie sein können? Das ist wahr. Pflanzen verbessern den Gesamteindruck eines Büros, bieten Abschirmung oder einen angenehmen Brennpunkt. Sie können auch Stress reduzieren und Luftschadstoffe beseitigen, und ein gesunder, glücklicher Mitarbeiter ist ein produktiverer Mitarbeiter. Abhä