Aufspalten von Steinfrüchten: Was ist Pit Split in Steinobst



Wenn Sie von Steinfrüchten zu spalten leiden, dann ist dies wahrscheinlich auf die sogenannte Steinfruchtgrube zurückzuführen. Also, was ist Grubensplit in Steinobst und was verursacht Grubensplitter an erster Stelle? Lesen Sie weiter, um mehr über diese Störung zu erfahren und was Sie tun können, um das Problem zu lindern.

Was ist Pit Split in Steinobst?

Etwa 40 Tage nachdem der Baum blüht, beginnt die Grube in der Frucht zu härten. An diesem Punkt haftet das Fleisch fest an der Grube. Alles, was schnelles Aufblähen und Wachsen des Fleisches verursacht, übt Druck auf die Grube aus. Wenn die Frucht anschwillt, bevor die Verbindung zwischen der Grube und dem Fleisch schwächer wird, kann die Grube auseinander gezogen werden.

Wenn der Bruch entlang der Nahtlinie auftritt, die entlang der Seite der Grube verläuft, ist das Ergebnis eine Grubenaufteilung. Wenn die Grube in mehrere Teile zerbricht, nennt man das Grubenzerbrechen.

Früchte mit Pit-Split-Störung können äußere Anzeichen aufweisen, die darauf hinweisen, dass ein Problem vorliegt. Sichtbare Symptome sind verformte Früchte und Öffnungen am Stielende der Frucht. Früchte mit Bruchgruben zeigen keine äußerlichen Hinweise auf das Problem. Gemeinsame Steinfrüchte im Zusammenhang mit Pit Split gehören:

  • Pfirsich
  • Pflaume
  • Kirsche
  • Nektarine

Was verursacht Pit Split?

Grubenbruch und Grubenbruch sind zwei Probleme mit Steinobstanbau, die durch Umweltbedingungen verursacht werden, oder durch Schritte, die von den Erzeugern unternommen werden, um größere Früchte zu produzieren.

Alles, was dazu führt, dass die Früchte größer werden, erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass Steinfrüchte in die Grube gespalten werden. Dazu gehören übermäßige Durchforstung sowie verstärkte Bewässerung und Düngung kurz vor der Ernte.

Ein Spätfrost, der einen teilweisen Ernteverlust und starke Regenfälle während der kritischen Wachstumsperiode verursacht, verursacht auch Grubensplitterung und Zertrümmerung.

Kontrollmaßnahmen für Steinfruchtgrube Split

Während Sie nur wenig tun können, wenn Sie diese Steinobst-Probleme zeigen, können Sie Maßnahmen ergreifen, um dies zu verhindern.

Übermäßige Ausdünnung vermeiden. Es ist am besten zu warten, bis die Vertiefungen gehärtet sind, um die Cluster zu verdünnen. Sie können die gleichen Ergebnisse erzielen, wenn Sie einige der fruchttragenden Zweige ausschneiden, anstatt die Größe der Cluster zu reduzieren.

Ergreifen Sie keine Schritte, um die Größe der Früchte zu erhöhen, wenn die Erntezeit näher rückt. Übermäßige Bewässerung und Düngung vermeiden. Die Frucht reift gleichmäßig, wenn der Boden ständig feucht gehalten wird. Unregelmäßige Dürreperioden, gefolgt von übermäßiger Feuchtigkeit, fördern die Spaltung der Grube.

Früh reifende Sorten sind wegen der kurzen Zeit zwischen dem Aushärten der Früchte und dem Anschwellen der Früchte am anfälligsten für Steinfruchtgrubespaltung. Wählen Sie späte Sorten aus örtlichen Baumschulen, wo sie helfen können, geeignete Sorten für das lokale Klima auszuwählen.

Vorherige Artikel:
Blütenpflanzen können knifflig sein. Sie können eine Pflanze finden, die die schönste Farbe ... aber nur für zwei Wochen im Mai produziert. Das Zusammenstellen eines blühenden Gartens erfordert oft viel Ausgleich, um Farbe und Interesse den ganzen Sommer lang zu gewährleisten. Um diesen Prozess zu erleichtern, können Sie sich für Pflanzen entscheiden, die besonders lange Blütezeiten haben. Lesen Si
Empfohlen
Mesclun Greens sind für ihre Farbe, Vielfalt, Nährstoffgehalt und Geschmacksmischung geschätzt. Salat Mesclun ist eine Mischung aus jungen, zarten neuen Blättern verschiedener Grünpflanzen. Die oft als Frühlingsmix bezeichneten Blätter sind reich an Vitaminen und ihre Farbe und Form verleihen einem langweiligen Salat Interesse. Die S
Die meisten von uns haben Laufkäfer in Gärten angetroffen. Du drehst einen Stein oder Gartentrümmer um und ein glänzender schwarzer Käfer rennt in Deckung. Sie können sogar einen plötzlichen üblen Geruch wahrnehmen, wenn er davonstürzt und ein Öl in seinem Kielwasser hinterlässt, um Raubtiere abzuschrecken. Während d
Mangold kann in jungen Salaten oder später in der Pfanne gegessen werden. Der Stängel und die Rippen sind auch essbar und ähnelt Sellerie. Mangold ist eine ausgezeichnete Quelle der Vitamine A und C und fügt große Schönheit dem Garten hinzu. Um das Beste aus Ihrer Schweizer Mangoldernte zu holen, ist es eine gute Idee, sich mit dem Ernten von Mangold aus dem Garten vertraut zu machen. Mang
Anthracnose von Spinat ist eine Krankheit, die durch eine Pilzinfektion verursacht wird. Es kann schwere Schäden an Spinatblättern verursachen und überwintert im Garten auf unbestimmte Zeit, wenn es nicht gepflegt wird. Lesen Sie weiter, um mehr über Anthracnose-Symptome bei Spinatpflanzen zu erfahren und wie man Spinat-Anthracnose behandelt. Sp
Juneberries, auch bekannt als Serviceberries, sind eine Gattung von Bäumen und Sträuchern, die eine Fülle von essbaren Beeren produzieren. Extrem kalt winterhart, können die Bäume überall in den Vereinigten Staaten und Kanada gefunden werden. Aber was machst du mit all dieser Frucht? Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie und wann man Juneberries ernten muss und wie man Juneberries in der Küche verwendet. Wann m
Nelkenbäume sind trockenheitstolerante, warme Klimabäume mit immergrünen Blättern und attraktiven, weißen Blüten. Die getrockneten Knospen der Blumen werden verwendet, um die duftenden Gewürznelken zu schaffen, die traditionell verwendet werden, um eine Anzahl von Tellern aufzupeppen. Obwohl sie im Allgemeinen robust und einfach zu züchten sind, sind Nelkenbäume anfällig für verschiedene Nelkenbaumkrankheiten. Lesen Sie