Ist Wasser Hyazinthe invasiv: Erfahren Sie mehr über Wasserhyazinthe Control



Der Garten bietet uns eine Vielzahl von schönen Pflanzen zur Auswahl zwischen. Viele werden wegen ihrer fruchtbaren Fruchtproduktion ausgewählt, während andere uns mit unüberwindlicher Schönheit anziehen. Wasserhyazinthe ist eine jener Pflanzen, die täuschend schön aussieht und eine ernstzunehmende Nutzlast an jeden liefert, der unglücklicherweise genug hat, um sie in warmen Klimazonen zu pflanzen. Wasserhyazinthe in Teichen scheint eine gute Idee zu sein, wenn Sie sie pflanzen, aber es wird nicht lange dauern, bis Sie große Hilfe brauchen.

Ist Wasserhyazinthe invasiv?

Obwohl die brilliantpurpurne Wasserhyazinthe noch nicht bundesweit als Schadunkraut gelistet ist, sind sich Pflanzen- und Wasserwegexperten auf der ganzen Welt einig: Diese Pflanze ist eine schlechte Nachricht. Die Pflanze wurde anfangs wegen ihrer schönen Blüten verbreitet, aber der Fehler dieser besonderen Entscheidung wurde schnell erkannt - nachdem der Schaden nicht mehr rückgängig gemacht werden konnte. Jetzt bedroht Wasserhyazinthe Staudämme, Wasserwege und Wildtiere auf der ganzen Welt und bildet oft dichte Matten, die so dick sind, dass ein erwachsener Mann sie überqueren kann.

Obwohl es rechtlich nicht als invasiv angesehen wird, nimmt die Kontrolle der Wasserhyazinthen in den Köpfen der Experten überall viel Zeit in Anspruch. Diese Leute würden Ihnen sagen, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis diese Pflanze wegen ihrer aggressiven Natur aufgelistet und reguliert wird.

Wie man Wasserhyazinthe kontrolliert

Wenn Sie schon von dem Sirenengesang der Wasserhyazinthe angelockt wurden oder ein ehemaliger Besitzer Ihres Grundstücks hart auf diese Pflanze fiel, kennen Sie die schiere Entschlossenheit, die er ausstellen kann. Das Verwalten von Wasserhyazinthen ist keine kleine Leistung, aber Sie können Ihre Gartenteiche von diesen Pflanzen für immer befreien. Die wirksamsten Methoden, die bisher zur Kontrolle dieser Pflanzen gefunden wurden, umfassen das vollständige Ablassen von Teichen und das Entfernen und Zerkleinern der Pflanze (weg vom Teich, da selbst ein kleines Stück zu neuen Wasserhyazinthen wachsen kann). Wasserhyazinthe kann dann kompostiert werden, vorausgesetzt, Ihr Komposthaufen ist weit entfernt von Wasserquellen, die vom Abfluss betroffen sein könnten, oder doppelt verpackt und in den Müll geworfen.

Es kann mehrere Versuche dauern, Ihren Teich vollständig von der Wasserhyazinthe wegen seines unkrautähnlichen Verhaltens zu befreien. Wenn Sie in der Vergangenheit versucht haben, diese Pflanze einfach aus Ihrem Teich zu ziehen, ohne den Teich und die Ausrüstung gründlich zu entleeren oder zu reinigen, haben Sie wahrscheinlich selbst davon überzeugt, dass nichts die Wasserhyazinthe töten wird. Mit einem aggressiven Kombinationsansatz sollten Sie jedoch Ihre Wasserhyazinthe in kürzester Zeit loswerden.

Vorherige Artikel:
Ganodera-Palme-Krankheit, auch genannt Ganoderma-Kolbenfäule, ist ein Weißfäulepilz, der Palme Baumstammkrankheiten verursacht. Es kann Palmen töten. Ganoderma wird durch den Erreger Ganoderma zonatum verursacht , und jede Palme kann damit herunterkommen. Über die Umweltbedingungen, die den Zustand fördern, ist jedoch wenig bekannt. Lese
Empfohlen
Der Weihnachtsurlaub ist eine Zeit für Schönheit und gute Laune und nichts bringt Schönheit und gute Laune wie schöne Blumen zu Weihnachten. Es gibt ein paar Standard Weihnachtspflanzen und Blumen, die Sie für Ihren Urlaub zu Hause mögen können. Pflege von Weihnachtspflanzen Überraschenderweise sind viele Ferienpflanzen tropische Pflanzen. Dies b
Lila Moorgras ( Molinia caerulea ) ist ein echtes Gras, das in Eurasien vorkommt und in feuchtem, fruchtbarem, saurem Boden vorkommt. Es hat eine ausgezeichnete Verwendung als Zierpflanze aufgrund seiner ordentlichen Tufting-Wuchsform und seiner charmanten, ausdauernden Infloreszenz. Die Blüten können 5 bis 8 Fuß über dem basalen Laubwerk aufsteigen und ein architektonisches Erscheinungsbild hervorbringen, das im Garten hervorsticht. Ve
Es gibt viele Sorten von Trauben, die auf der ganzen Welt angebaut werden, und die meisten von ihnen sind kultivierte Hybriden, die nach Geschmack oder Farbeigenschaften ausgewählt wurden. Die meisten dieser Sorten werden nirgendwo anders wachsen als in den wärmsten der USDA-Zonen, aber es gibt einige kaltharte Rebsorten, Zone 3 Trauben, da draußen. D
Investieren Sie nicht zu viel in den Namen dieser Pflanze. Die Pferdeschwanzpalme ( Beaucarnea recurvata ) ist weder eine echte Palme, noch hat sie wirklich Pferdeschwänze. Seine geschwollene Basis sieht wie eine Palme aus und die langen, dünnen Blätter krümmen sich nach außen und hängen dann wie Pferdeschwänze herunter. Aber
Die Rose von Sharon ( Hibiscus syriacus ) ist ein großer, winterharter Strauch, der leuchtend auffällige Blüten trägt, die weiß, rot, pink, violett und blau sind. Der Strauch blüht im Sommer, wenn nur wenige andere Sträucher blühen. Mit einer steifen, aufrechten Haltung und offenen Ästen arbeitet Rose of Sharon sowohl in informellen als auch formellen Gartenarrangements. Die Ump
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf Spot Anthracnose. Spot anthracnose, oder Anthracnose, ist eine Krankheit, die durch einen Pilz verursacht wird, der einige Rosenbüsche infiziert. Identifizieren Spot Anthracnose auf Rosen Über den Punkt Anthracnose ist nicht viel bekannt, außer dass er während der kühlen feuchten Bedingungen des Frühlings am strengsten zu sein scheint. Typi