Hirschhorn-Farn-Berge: Wachsende Staghorn-Farne auf Felsen



Staghorn Farne sind faszinierende Pflanzen. Sie leben epiphytisch in der Natur an Bäumen, Felsen und anderen niedrigen Bodenstrukturen. Diese Fähigkeit hat Sammler dazu gebracht, sie auf Treibholz, Felsen oder anderen Materialien zu montieren, die das Festhalten ermöglichen. Diese Pflanzen stammen aus Afrika, Südasien und Teilen Australiens. Die Montage von Hirschhornfarnen ist relativ einfach, vorausgesetzt, Sie erinnern sich an die wachsenden Anforderungen der Pflanze.

Über die Montage von Staghorn Farnen

Es ist eine wunderbare Überraschung, eine Pflanze an einer Wand zu hängen oder an einem unerwarteten Ort zu leben. Mounts für Staghorn Farne bieten die perfekte Gelegenheit, um solche unerwarteten Freuden zu schaffen. Können Staghornfarne auf Steinen wachsen? Ja. Sie können nicht nur auf Steinen wachsen, sondern sie können auf einer Vielzahl von Objekten montiert werden. Alles, was Sie brauchen, ist ein wenig Phantasie, Torfmoos und etwas Draht.

Staghorn Farne haben sterile basale Blätter, die Schilde genannt werden. Sie haben auch Blattwedel, die auf ihnen, die Sporangien oder die reproduktiven Strukturen sind, fuzzy braunes Wachstum bekommen. In freier Wildbahn wachsen diese Pflanzen in alten Mauern, Spalten in Felswänden, in Baumkronen und an jedem anderen Ort.

Sie können dies nachahmen, indem Sie die Pflanze an jede Struktur binden, die Sie anspricht. Der Trick besteht darin, es locker genug anzubinden, dass Sie die Pflanze nicht beschädigen, aber sicher genug für die vertikale Anzeige. Sie können den Farn auch an einer Basisstruktur montieren, um horizontal zu liegen. Wachsende Staghorn Farne auf Felsen oder Brettern ist eine klassische Methode der Anzeige, die wirklich nachahmt, wie die Pflanze in der Natur wächst.

Rock Mounts für Staghorn Farne

Wachsende Staghorn Farne auf Felsen ist eine unberechenbare Methode, diese tropischen Pflanzen zu montieren. Als Epiphyten sammeln Staghorns Feuchtigkeit und Nährstoffe aus der Luft. Sie brauchen nicht wirklich Blumenerde, aber schätzen einige organische Polsterung wie Sphagnum Moos. Das Moos wird auch zeigen, wenn es Zeit ist zu gießen. Wenn das Moos trocken ist, ist es Zeit, die Pflanze zu gießen.

Um Rock Mounts für Staghorn Farne zu machen, beginnen Sie mit ein paar Handvoll Sphagnum Moos in Wasser einweichen. Drücken Sie zusätzliche Feuchtigkeit aus und legen Sie das Moos auf Ihren ausgewählten Stein. Verwenden Sie Angelschnur, Draht, Plastikschläuche, Pflanzenband oder was auch immer Sie wählen, um das Moos locker an den Stein zu binden. Verwenden Sie die gleiche Methode, um den Farn am Moos zu befestigen. So einfach ist das.

Montage von Staghorn Farnen an einer vertikalen Wand

Diese bemerkenswerten Pflanzen sind auch eine attraktive Ergänzung zu einer alten Ziegel- oder Felswand. Denken Sie daran, dass sie die kalten Temperaturen nicht überstehen. Daher sollte die Montage im Freien nur in warmen Klimazonen erfolgen.

Finde einen Spalt in der Wand, zum Beispiel den Bereich, wo Mörtel herausgefallen ist oder einen natürlichen Steinbruch. Fahren Sie zwei Nägel in den Bereich an einem Platz, der die Ränder des Farns flankieren wird. Bringen Sie Torfmoos mit etwas Aquariumzement an der Wand an. Dann binden Sie den Farn an die Nägel.

Im Laufe der Zeit werden neue große Blattwedel die Nägel und das Material, mit denen sie verbunden sind, bedecken. Sobald die Pflanze beginnt, Wurzeln in den Riss zu verbreiten und sich anhaftet, können Sie die Bindungen entfernen.

Vorherige Artikel:
Norfolk Kiefern (auch oft Norfolk Island Kiefern genannt) sind große schöne Bäume aus den pazifischen Inseln. Sie sind in den USDA-Zonen 10 und höher winterhart, was es unmöglich macht, im Freien für viele Gärtner zu wachsen. Sie sind aber immer noch beliebt auf der ganzen Welt, weil sie so gute Zimmerpflanzen machen. Aber
Empfohlen
Einige Himbeersträucher tragen am Sommerende Früchte. Diese werden als falltragende oder immer tragende Himbeeren bezeichnet, und um diese Früchte zu erhalten, müssen Sie die Stöcke zurückschneiden. Trimmen falltragenden roten Himbeeren ist nicht schwer, sobald Sie herausfinden, ob Sie eine Ernte ein oder zwei Jahre wollen. Wenn
Ziergräser verleihen dem Garten Bewegung, Klang und architektonisches Interesse. Ganz gleich, ob sie in Masse oder in Einzelstücken gepflanzt werden, die Ziergräser verleihen der Landschaft Eleganz und Dramatik mit Leichtigkeit und Unabhängigkeit. Maidengras ist ein hervorragendes Beispiel für ein Landschaftsgras. Sob
Sommerstürme können Verwüstung im Hausgarten verursachen. Während der Regen, der den Sturm begleitet, willkommen ist, kann zu viel Gutes Blattwerk zerstören, manchmal irreversibel. Hohe Bestände von Mais sind besonders anfällig für Starkregen, ganz zu schweigen von den fast synchronen Winden, so dass man sich fragt, wie man umgekippten Mais retten kann. Können
Hier im pazifischen Nordwesten hatten wir einen ungewöhnlich heißen Sommer. Die globale Erwärmung schlägt wieder zu. In unserem Garten haben wir jedoch davon profitiert. Paprika und Tomaten, die in der Regel lauwarme Produzenten sind, sind bei Sonnenschein total durchgeknallt. Dies führte zu Rekordernten, viel zu viel zum Essen oder Verschenken. Was
Was sind Heucherella Pflanzen? Heucherella (x Heucherella tiarelloides ) ist eine Kreuzung zwischen zwei eng verwandten Pflanzen - Heuchera , allgemein bekannt als Korallenglocken, und Tiarellia cordifolia , auch bekannt als Schaumblume. Das "x" im Namen ist ein Hinweis darauf, dass die Pflanze ein Hybrid oder eine Kreuzung zwischen zwei getrennten Pflanzen ist
Weihnachtskaktus ist eine vertraute Pflanze, die massenweise bunte Blüten hervorbringt, um die Umwelt in den dunkelsten Tagen des Winters zu erhellen. Obwohl Weihnachtskaktus relativ leicht zu bekommen ist, ist es nicht ungewöhnlich, einen Weihnachtskaktus mit gelben Blättern zu bemerken. Warum werden Weihnachtskaktusblätter gelb? Es