Wie starte ich einen Garden Club? Tipps zum Start eines Gartenclubs



Du liebst es, in deinem Garten herumzujagen und zu lernen, wie man Pflanzen wachsen lässt. Aber es macht noch mehr Spaß, wenn Sie Teil einer Gruppe passionierter Gärtner sind, die sich zusammenschließen, um Informationen auszutauschen, Geschichten auszutauschen und sich gegenseitig zu helfen. Warum nicht darüber nachdenken, einen Gartenclub zu gründen?

Wenn deine Vorstellung von einem Gartenclub ordentlich gekleidete Damen mit schicken Hüten beinhaltet, die Tee trinken, hast du zu viel Fernsehen geschaut. Moderne Gartenclubs vereinen Männer und Frauen jeden Alters, die eine gemeinsame Liebe zu Blumen, Sträuchern und Gemüsepflanzen teilen. Wenn die Idee interessant klingt, sollten Sie einen Gartenclub gründen. Aber fragst du, wie starte ich einen Gartenclub? Lesen Sie weiter für alle Tipps, die Sie benötigen, um loszulegen.

Wie gründe ich einen Gartenclub?

Der wichtigste Teil eines Gartenclubs ist es, Menschen dazu zu bringen, sich zu beteiligen, und das ist der Punkt, an dem Sie sich anstrengen sollten. Beginne mit Gleichgesinnten. Wenn keiner deiner Bande es liebt, in dunklen Böden zu graben, ist das okay. Sie können einen Gartenclub in der Nachbarschaft eröffnen.

Was ist ein Nachbarschaftsgartenclub?

Was ist ein Nachbarschaftsgartenclub? Es ist eine Gruppe von Leuten in Ihrer eigenen Gegend, die daran interessiert sind, sich mit Gartenaktivitäten zu treffen. Nachbarschaftsclubs sind am einfachsten, da alle nahe beieinander wohnen und ähnliche regionale Interessen teilen.

Werben Sie Ihre Idee, indem Sie Nachbarn, Mitarbeitern und Kirchengruppen sagen. Postschilder in der örtlichen Bücherei, Kindergärten, Cafés und Gemeindezentrum. Bitten Sie die lokale Zeitung, eine Benachrichtigung für Sie zu erstellen. Machen Sie es in Flugblättern klar und merken Sie, dass Menschen aller Erfahrungsstufen willkommen sind.

Informationen zum Gartenclub

Nachdem Sie Ihr Mitglieder-Laufwerk gestartet haben, denken Sie über andere Aufgaben nach, die für die Gründung eines Gartenclubs notwendig sind. Du wirst eine gute Möglichkeit brauchen, um mit anderen Mitgliedern zu kommunizieren und Informationen über den Gartenclub an alle zu verteilen. Warum nicht die Technologie nutzen und alle für eine Facebook-Gruppe anmelden?

Sie müssen auch Besprechungen planen und organisieren. Sprechen Sie mit anderen Mitgliedern darüber, was sie für nützlich und hilfreich halten. Ermitteln Sie, wie oft und an welchen Tagen Sie sich treffen.

Betrachten Sie Round-Table-Diskussionen über ein beliebtes Thema. Oder planen Sie lustige Sessions, in denen Sie Tomatenkäfige bauen oder Pflanzen durch Stecklinge demonstrieren. Sie können Pflanzen- oder Saatgut-Swaps organisieren oder zusammenarbeiten, um einen Gemeinschaftsgarten zu pflanzen oder um eine öffentliche Grünfläche zu pflegen.

Die besten Gartenclubs nutzen das Wissen aller. Eine Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, jedes Mitglied zu bitten, ein Meeting zu planen und zu leiten.

Vorherige Artikel:
Können Sie Hopfenpflanzen kompostieren? Die Kompostierung von verbrauchtem Hopfen, der stickstoffreich und sehr gesund für den Boden ist, unterscheidet sich nicht wirklich von der Kompostierung anderer grüner Materialien. In der Tat ist Kompostierung eine der besten Anwendungen für Hopfen. Lesen Sie weiter, um mehr über Komposthopfen zu erfahren, einschließlich eines wichtigen Sicherheitshinweises für Tierhalter. Gebra
Empfohlen
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Daphne-Pflanzen, auch Winter-Daphne oder duftende Daphne genannt, sind kurzlebige, immergrüne Sträucher, die in USDA-Klimazonen 7-9 wachsen. Gärtner beschweren sich oft, dass der Anbau von Winterdaphne schwierig ist. Befolgen Sie diese Vorschläge für erfolgreiches Wachstum und blüht auf Ihren Daphnesträuchern. Über
Sie haben früh gepflanzt, sorgfältig gepflügt, kultiviert und gedüngt. Ihre Kartoffelpflanzen sind voll und gesund. Jetzt wundern Sie sich, wenn Sie Kartoffeln ernten, die Sie so sorgfältig gepflegt haben. Das Wissen, wie man Kartoffeln ernten kann, hilft Ihnen dabei, den größten Nutzen aus Ihrer Ernte zu ziehen. Wann
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Erinnern sich an gruppierte umgedrehte Trauben und extrem duftende Traubenhyazinthen ( Muscari ), die seit langem bewundert werden. Diese altehrwürdigen Favoriten tauchen im Herbst mit grasähnlichem Laub auf und im späten Winter oder frühen Frühling explodieren sie mit kleinen kobaltblauen, glockenförmigen Blüten. Aber
In den ersten Monaten sieht Ihre Ernte von Süßkartoffeln perfekt aus, dann sieht man eines Tages Risse in einer Süßkartoffel. Wie die Zeit vergeht, sehen Sie andere Süßkartoffel Wachstumsrisse und Sie fragen sich: Warum knacken meine Süßkartoffeln? Lesen Sie weiter für Informationen darüber, warum Süßkartoffeln knacken, wenn sie wachsen. Süßkartoff
ZZ-Pflanze ist ein langsam wachsender, zuverlässiger Darsteller, der beharrlich loyal ist, auch wenn Sie es schlecht behandeln. Es ist so eine einfache Pflanze, dass es eine gute Idee ist, mehr von ihnen zu schaffen, um sie mit Freunden und Familie zu teilen. Die Vermehrung von ZZ-Pflanzen ist einfach, kann aber neun Monate oder länger dauern.
Die häufigsten Krankheiten von Orchideenpflanzen sind Pilze. Dies können Blattfäule, Blattflecken, Pilzfäule und Blütenbrand sein. Es gibt auch eine bakterielle Fäulnis, die die Gesundheit der Orchideen verringern kann. Die Bestimmung der Krankheit Ihrer Pflanze ist entscheidend für die Behandlung von Orchideen. Häufi