Urban Garden Probleme: Häufige Probleme in städtischen Gärten



Das Anbauen von Produkten in Ihrem eigenen Garten oder in einem Gemeinschaftsgarten kann eine erstaunliche Erfahrung sein, die Ihnen erlaubt, nicht nur die Produkte zu wählen, die Sie konsumieren, sondern auch den Prozess vom Samen bis zur Ernte zu kontrollieren. Probleme, die städtische Gärten betreffen, stehen normalerweise nicht im Vordergrund, wenn Sie entscheiden, ob es Zeit ist, den Boden in Ihrem Garten zu öffnen oder ein Gartengrundstück zu mieten, aber es gibt viel mehr zu berücksichtigen als nur, wo Sie Ihre Samen kaufen.

Probleme mit städtischen Gärten

Die meisten Probleme im Stadtgarten sind nicht sofort ersichtlich, wenn man den Boden zuerst ausgräbt, aber sie sind sehr real. Hier sind einige der häufigsten Dinge, die Sie vor dem Pflanzen beachten sollten:

Genehmigungen . Je nachdem, wo sich Ihr Garten befindet, benötigen Sie möglicherweise eine Genehmigung, um das Gras aufzureißen, einen Zaun zu bauen oder städtische Nutztiere wie Hühner, Bienen und Ziegen zu halten. Erkundigen Sie sich bei Ihrer örtlichen Gemeinde, bevor Sie in den Garten Ihrer Träume gehen, um zu vermeiden, auf die harte Art herauszufinden, dass es nicht erlaubt ist. Viele Urban-Gardening-Probleme können verhindert werden, indem die richtigen Genehmigungen zum ersten Mal beschafft werden.

Das menschliche Element . Wir alle wollen davon ausgehen, dass unsere Nachbarn sowohl hilfreich als auch unterstützend für unsere Bemühungen im Garten sind, aber das ist nicht immer die Wahrheit. Es ist eine gute Idee, mit Nachbarn zu sprechen, bevor Sie einen Vorgarten anlegen und einen Zaun errichten, wo viel Verkehr herrscht. Produktdiebstahl ist eine echte Sache und passiert überall mit enttäuschten Stadtgärtnern.

Sonnenschutz . Städtische Gemeinschaftsgärten sind besonders anfällig für Probleme mit Sonnenbrand und Strahlungswärme, da viele in Gebieten mit viel Beton, Bürgersteig und großen Strukturen gebaut werden. Wenn sich diese Oberflächen während des Tages aufwärmen, können sie buchstäblich stundenlang die Hitze halten und Ihre Pflanzen weit über die Nacht hinaus kochen.

Kontaminierte Böden . Selbst wenn der Boden in Ihrem Stadtgarten gesund und reichhaltig ist, kann er geheime Verunreinigungen aus der Vergangenheit verbergen. Bleikontamination ist bei weitem das größte Risiko, und obwohl die meisten Gemüsepflanzen Blei nicht in ihre Systeme aufnehmen, kann es ein Problem sein, wenn Sie die Produkte nicht gründlich waschen oder ein Kind den Boden im Garten frisst. Eine Bodenprobe für Schwermetalle ist eine gute Übung, bevor Sie mit der Gartenarbeit beginnen.

Ozon . Das Verbrennen von Benzin und anderen fossilen Brennstoffen kann zu einer Ozonbelastung in Bodennähe führen. Obwohl Sie wenig tun können, um Pflanzen vor dieser Gefahr zu schützen, kann das Wissen, dass Ozon ein Problem ist, helfen, Ihre Gartenarbeit zu lenken. Ozonresistente Gartenpflanzen werden entwickelt, sind aber noch nicht für die Öffentlichkeit zugänglich. Bis dahin möchten Sie möglicherweise Gärten in Gebiete verlegen, die weiter von Straßen und Verschmutzungsquellen entfernt sind.

Wasserversorgung . Regenwasser Gartenarbeit ist romantisch und erdig, aber nicht jeder Bereich hat Regenwasser, das für die Gartenarbeit sicher ist. Schadstoffe können sich in städtischen Gebieten im Regenwasser konzentrieren, Pflanzen schädigen und den Gärtnern möglichen Schaden zufügen. Kommunales Wasser kann auch verdächtig sein, abhängig von natürlichen Mineralien und Zusatzstoffen wie Fluorid, die empfindliche Pflanzen schädigen können. Der Zugang zu nutzbarem Wasser kann in manchen Gegenden ein Trick sein, besonders dort, wo Trockenheit und Wasserrationierung üblich sind. Planen Sie lange vor der Pflanzung nach Wasser.

Vorherige Artikel:
Fliederblüten sind einer der besten Teile der Vegetationsperiode, aber diese Büsche können auch dramatischen Herzschmerz bringen, wenn sie krank werden. Mehltau an Fliederbüschen ist eines der häufigsten Probleme dieser geliebten Pflanzen; lerne, wie du es aus deinem Garten herauslösen kannst. Über den pulverisierten Mehltau-Pilz der Flieder Es gibt nichts wie den Duft von Flieder im Frühling, aber der erstaunliche Geruch, der so viele von uns an unsere Großmutter und ihre Gärten erinnert, kommt oft mit trickreichen Krankheiten wie Mehltau. Wenn Sie
Empfohlen
Lantana ist ein wunderschöner, farbenfroher Schmetterlingsmagnet, der reichlich mit wenig Aufmerksamkeit blüht. Die meisten Lantana-Pflanzen erreichen Höhen von 3 bis 5 Fuß, so dass Lantana als Bodendecker nicht sehr praktisch klingt - oder? Wenn Sie in der Pflanzenhärtezone USDA der USDA oder höher leben, bilden nachfolgende Lantana-Pflanzen wundervolle Bodenbedeckungen für das ganze Jahr. Lesen
Das Hinzufügen von Nährstoffen zu der Landschaft ist ein wichtiger Teil der Landverantwortung. Gülle ist eine Bodenverbesserung, die helfen kann, diese Nährstoffe und den Saft in den Boden zurückzubringen, so dass es ein wirksames Wachstumsmedium für die Ernte der nächsten Saison darstellt. Es gibt Vor-und Nachteile der Verwendung von Gülle als Ergänzung. Die ver
Mandevilla ist eine einheimische tropische Rebe. Es produziert Massen von hellen, meist rosa, trompetenförmigen Blüten, die 4 Zoll groß werden können. Die Pflanzen sind in den meisten Zonen der Vereinigten Staaten nicht winterhart und haben ein Temperaturminimum von 45-50 F. (7-10 C.). Wenn Sie nicht im tropischen Süden sind, müssen Sie Mandevilla als Zimmerpflanze anbauen. Dies
Palmen haben einen unverwechselbaren tropischen Geschmack, aber die meisten von ihnen werden 60-Fuß-groß oder mehr Monster. Diese riesigen Bäume sind in der privaten Landschaft aufgrund ihrer Größe und der Schwierigkeit der Wartung nicht praktikabel. Die Weihnachtsbaumpalme stellt keines dieser Probleme dar und kommt mit der charakteristischen Silhouette ihrer größeren Cousins. Wachs
Was sind Hartholzbäume? Wenn du jemals deinen Kopf gegen einen Baum geschlagen hast, wirst du argumentieren, dass alle Bäume hartes Holz haben. Aber Hartholz ist ein Begriff, den Biologen verwenden, um Bäume mit bestimmten ähnlichen Eigenschaften zu gruppieren. Wenn Sie Informationen über Hartholzbaum Eigenschaften sowie eine Hartholz vs. Wei
Komatsuna könnte möglicherweise das am meisten unterschätzte Gemüse aller Zeiten sein. Was ist Komatsuna, fragst du? Ich wage zu behaupten, die meisten von uns haben noch nie von einem wachsenden Komatsuna-Grün gehört; Ich hatte nicht. Als ich über sie las, begann ich mich zu fragen, wie Komatsuna schmeckt und wie man sie anbaut. Lesen