Einen Baum nach dem Pflanzen abstecken: Sollten Sie einen Baum abstecken oder nicht?



Viele Jahre lang wurde den Pflanzschößlingen beigebracht, dass das Setzen eines Baumes nach dem Pflanzen unerlässlich ist. Dieser Ratschlag basierte auf der Idee, dass ein junger Baum Hilfe brauchte, um den Winden zu widerstehen. Aber Baumexperten raten uns heute, dass das Setzen von Bäumen nach dem Pflanzen einen Baum mehr schädigen kann und oft schädigt. Muss ich einen Baum pflanzen, den ich anpflüge? Die Antwort ist normalerweise nicht. Lesen Sie weiter, um mehr über das Thema "Einen Baum abstecken oder keinen Baum abstecken" zu erfahren.

Muss ich einen Baum setzen?

Wenn du einen Baum im Wind beobachtest, siehst du ihn schwanken. In der Brise zu schwanken ist die Norm, nicht die Ausnahme für in der Wildnis wachsende Bäume. Früher pflanzten die Menschen routinemäßig Bäume, die sie gepflanzt hatten, um neu gepflanzte Bäume zu unterstützen. Heute wissen wir, dass die meisten neu gepflanzten Bäume keine Pfähle benötigen und darunter leiden können.

Wenn Sie sich entscheiden, ob Sie einen Baum abstecken wollen oder nicht, behalten Sie den Überblick. Studien haben gezeigt, dass Bäume, die in der Brise zum Tanzen gelassen werden, in der Regel länger und stärker leben als Bäume, die in jungen Jahren gepflanzt werden. Während in einigen Fällen das Staking hilfreich sein kann, ist es normalerweise nicht möglich.

Das liegt daran, dass abgesteckte Bäume ihre Energie darauf verwenden, größer und nicht breiter zu werden. Das macht die Basis des Stammes schwächer und hemmt die tiefe Wurzelentwicklung, die ein Baum aufrecht erhalten muss. Staked Trees produzieren schlanke Stämme, die durch einen starken Wind leicht geschnappt werden können.

Wann wird ein neuer Baum gepflanzt?

Einen Baum nach dem Pflanzen zu setzen, ist nicht immer schädlich für den Baum. In der Tat ist es manchmal eine wirklich gute Idee. Wann soll ein neuer Baum gepflanzt werden? Eine Überlegung ist, ob Sie einen Baum mit bloßen Wurzeln oder einen mit einem Wurzelballen gekauft haben. Beide Bäume, die als Ball-and-Burlap und Container-grown verkauft werden, kommen mit Wurzelballen.

Ein Baum mit einem Wurzelballen ist ausreichend bodenlastig, um ohne einen Pflock aufrecht stehen zu können. Ein bloßer Wurzelbaum ist vielleicht zuerst nicht, besonders wenn er groß ist, und könnte vom Staking profitieren. Das Abstecken eines Baumes nach dem Pflanzen kann auch in Gegenden mit starkem Wind nützlich sein, oder wenn der Boden flach und arm ist. Richtig platzierte Einsätze können auch vor unvorsichtigen Rasenmäherwunden schützen.

Wenn Sie sich nach dem Pflanzen für das Setzen von Bäumen entscheiden, tun Sie es richtig. Setzen Sie die Pfähle nach außen, nicht durch den Wurzelbereich. Verwenden Sie zwei oder drei Pfähle und befestigen Sie den Baum mit Innenschläuchen aus alten Reifen oder Nylonstrümpfen. Versuchen Sie nicht, alle Baumstammbewegungen zu verhindern.

Am wichtigsten ist es, wenn Sie sich für die Frage "Pfahl einen Baum oder nicht" entscheiden, den Baum gut zu überwachen. Werfen Sie einen Blick auf die Krawatten, um sicherzugehen, dass sie nicht zu eng sind. Und entfernen Sie den Pfahl den Beginn der zweiten Vegetationsperiode.

Vorherige Artikel:
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Denver Rose Gesellschaft Mitglied Es ist in der Tat möglich, Rosen in Dürre zu genießen; Wir müssen nur nach trockentoleranten Rosentypen Ausschau halten und die Dinge im Voraus planen, um die bestmögliche Leistung zu erzielen. Les
Empfohlen
Obwohl die ursprüngliche Art ( Juniperus chinensis ) ein mittelgroßer bis großer Baum ist, werden Sie diese Bäume nicht in Gartencentern und Baumschulen finden. Stattdessen finden Sie chinesische Wacholdersträucher und kleine Bäume, die Sorten der ursprünglichen Arten sind. Pflanzen Sie größere Sorten als Siebe und Hecken und verwenden Sie sie in Strauchrändern. Kleinwüc
Winterzwiebeln sind eine Form der Vermehrung von Zwiebeln, die für die würzigen grünen Spitzen und für die Zwiebeln gezüchtet werden, die typischerweise geerntet werden, wenn sie einen Durchmesser von 3 Zoll oder weniger haben. Winterzwiebeln sind im Grunde die gleichen wie "normale" Zwiebeln, außer dass sie in Trauben wachsen und der Geschmack etwas milder ist. Wie
Salbei ( Artemisia tridentata ) ist ein häufiger Anblick entlang von Straßenrändern und auf offenen Feldern in Teilen der nördlichen Hemisphäre. Die Pflanze ist charakteristisch mit ihren grau-grünen, nadelartigen Blättern und dem würzigen, aber scharfen Geruch. Während der Hitze des Tages ist der Duft ein erkennbarer Duft in Wüste und Buschland. Wachsend
Was ist ein Gelbes Dock? Gelbes Dock ( Rumex crispus ) ist auch ein Mitglied der Buchweizengewächse. Dieses mehrjährige Kraut, das oft als Unkraut gilt, wächst in vielen Gebieten Nordamerikas wild. Gelbe Dock-Kräuter werden seit Jahrhunderten verwendet und wegen ihrer medizinischen und ernährungsphysiologischen Eigenschaften geschätzt. Lese
Du hast gewässert und gejätet und den gefürchteten Weinbohrer bekämpft. Im Laufe des Sommers sind Ihre paar kleinen Pflanzen gewachsen und gewachsen und Sie haben die Saison mit einem Dutzend oder mehr der tan gehäuteten, essbaren Kürbisse beendet. So köstlich, wie sie sind, Sie können sie nicht alle auf einmal essen! Also,
Versuchen Sie Ihre Hand in der Weihnachtsfarn Pflege Indoor-Pflege, sowie wachsenden Weihnachtsfarn im Freien, ist eine gute Möglichkeit, einzigartige Interesse das ganze Jahr zu genießen. Lasst uns mehr über Weihnachtsfarne erfahren und wie man sie innen und außen anbaut. Über Weihnachten Farne Weihnachtsfarn ( Polystichum acrostichoides ) ist ein laubabwerfender immergrüner Farn, der in USDA-Pflanzenhärtezonen 3-9 wächst. Dieser