Was sind Cycads: Erfahren Sie mehr über wachsende Cycad Pflanzen



So weit zurück wie die Dinosaurier, Cycad Pflanzen sind ideal für Anfänger und erfahrene Gärtner gleichermaßen. Diese ansprechenden Pflanzen werden nicht nur Interesse drinnen und draußen, aber sie sind einfach zu pflegen. Lassen Sie uns mehr darüber lernen, wie man Palmfarne anbaut.

Was sind Cycads?

Cycad-Pflanzen sind winterharte, immergrüne Gymnospermen (kegeltragende Pflanzen), die in Sand oder hartem Gestein wachsen. Cycads sind zweihäusige Pflanzen; Es gibt getrennte männliche und weibliche Pflanzen. Die weibliche Pflanze produziert Samen und die männliche Pflanze produziert Zapfen, die mit Pollen gefüllt sind.

Die beliebteste Cycad ist die Sagopalme. Sie wachsen langsam und haben ein langes Leben. Sie werden normalerweise 3 bis 5 Fuß hoch, obwohl sie manchmal 10 Fuß hoch erreichen können.

Arten von Cycad

Cycads wurden als "lebende Fossilien" bezeichnet, weil sie vor den Dinosauriern existierten. Es gibt etwa 300 bekannte Arten von Cycads und neue Arten von Cycad werden immer noch entdeckt. Obwohl Botaniker neue Arten von Palmfarnen entdecken, sterben sie aus; Die Hauptgefahren für die Palmfarne sind die Zerstörung des Lebensraums und die Ernte der Pflanze.

Palmfarne werden oft mit Palmblättern verwechselt, aber sie sind nicht verwandt, da die Palmfarne keine Blüten oder Früchte produziert. Der Cycad ist jedoch eng mit der Kiefer verwandt.

Wie man Cycads anbaut

Da Cycad-Pflanzen winterhart sind, sind sie relativ einfach zu züchten. Die wichtigste Voraussetzung ist eine gute Drainage. Wenn Wasser stagniert, werden die Wurzeln verfaulen. Cycads sind gut in Terrakotta-Töpfen mit einer Kaktusmischung oder Blumenerde. Erwarte kein schnelles Wachstum; Diese Pflanzen sind langsam wachsend und wie wurzelgebunden, so dass es nicht nötig ist, zu oft zu reopen.

Wenn Sie den Cycad für Landschaftsbauzwecke pflanzen, ist es am besten, eine junge Pflanze aus einem Container zu verpflanzen. Der Cycad lässt seine Wurzeln nicht gestört werden, bis ein Stamm sichtbar ist. Es ist am besten im Frühling zu transplantieren, wenn die Temperaturen beginnen zu steigen. Denken Sie daran, dass der Cycad eine gute Drainage braucht.

Cycad Pflege

Indoor Cycads sollten niemals austrocknen. Der Boden muss feucht, aber nicht gesättigt sein. In den Sommermonaten muss Ihr Indoor Cycad zweimal pro Woche bewässert werden, im Gegensatz zu den Wintermonaten, wenn die Pflanze wenig Wasser benötigt. Halten Sie diese Pflanze von direkten Wärmequellen fern und stellen Sie sie an einem Ort auf, an dem natürliches Licht vorhanden ist.

Wenn Ihre Cycade draußen ist, wird sie volle Sonne brauchen und Ihre durchschnittliche Temperatur sollte 70 F. (21 C) betragen.

Die viermalige Düngung im Jahr sorgt für eine gesunde Ernährung und gesundes Wachstum. Typischerweise ist ein körniger Dünger für Palmen mit Stickstoff (N), Phosphor (P) und Kalium (K), der zusätzliches Magnesium (Mg) und eine vollständige Mikronährstoff-Ergänzung enthält, ausreichend für Palmfarne und liefert alle notwendigen Nährstoffe.

Vorherige Artikel:
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Sie können mit Koriander als scharfes Kraut vertraut sein, das Salsa oder Pico de Gallo aromatisiert. Derselbe Duft, der im ganzen Garten verwendet wird, kann nützliche Insekten anziehen und das Wachstum einiger Pflanzen, wie Spinat, fördern. D
Empfohlen
Wachsende Persimonen ( Diospyros virginiana ) ist eine gute Möglichkeit, etwas anderes im Garten zu genießen. Frühe Entdecker zu Amerikanern schätzten diesen Baum, ebenso wie die amerikanischen Ureinwohner, die die Früchte verwendeten, die in den kalten Monaten auf dem Baum im Winter zum Essen hingen. Der
Dank der ausgezeichneten Laubfarbe und der sauberen, runden Form, die wenig Schnitt braucht, sind die Cleiyera-Sträucher ( Ternstroemia gymnanthera ) zu einem südlichen Gartenstandard geworden. Lass uns mehr darüber lernen, wie man einen Cleyera-Strauch pflegt. Japanische Cleyera-Informationen Cleyera Pflanzen sind in China und Japan beheimatet, aber sie haben sich im gesamten Süden der Vereinigten Staaten eingebürgert. Die
Vor Jahren fragte mich ein Betonarbeiter, den ich kannte, frustriert: "Warum gehst du immer auf dem Rasen? Ich installiere Gehsteige, auf denen Menschen laufen können. "Ich lachte nur und sagte:" Das ist witzig, ich baue Rasenflächen auf, auf denen Menschen laufen können. "Das Argument Beton gegen Natur ist nicht neu. S
Orchideen der Gattung Paphiopedilum gehören zu den am einfachsten zu pflegenden Arten, und sie produzieren schöne, langanhaltende Blüten. Lassen Sie uns etwas über diese attraktiven Pflanzen erfahren. Was sind Paphiopedilum Orchideen? Es gibt etwa 80 Arten und Hunderte von Hybriden in der Gattung Paphiopedilum . Ei
Sweetgum-Bäume ( Liquidambar styraciflua ) sehen im Herbst spektakulär aus, wenn ihre Blätter brilliante Schattierungen von Scharlach, Gelb, Orange oder Lila abgeben. Die Herbstshow dauert bis in den späten Herbst und frühen Winter, und diese stattlichen Schattenbäume sind wert, gepflanzt zu werden, nur um diese Herbstfarbe zu genießen. Vögel
Wenn Sie jemals eine Glyzinie in Blüte gesehen haben, werden Sie wissen, warum viele Gärtner eine Vorliebe dafür haben, sie zu züchten. Als Kind erinnere ich mich an die Glyzinie meiner Großmutter, die einen schönen Baldachin aus baumelnden, hängenden Trauben auf ihrem Spalier schuf. Es war ein Anblick zu sehen und zu riechen, denn sie waren wunderbar duftend - genauso bezaubernd wie ein Erwachsener für mich damals. Es gib