Was ist die Lebensdauer eines Baumes: Wie das Alter eines Baumes bestimmt wird



Bäume gehören zu den ältesten Lebewesen der Erde, mit einigen außergewöhnlichen Beispielen, die Tausende von Jahren überdauern. Während die Ulme in deinem Garten nicht so lange leben wird, ist es wahrscheinlich, dass du überlebst, und möglicherweise auch deine Kinder. Wenn Sie also Bäume auf Ihrem Grundstück pflanzen, sollten Sie sich die ferne Zukunft vor Augen halten. Gärten, Blumenbeete und Spielplätze können kommen und gehen, aber ein Baum wird über Generationen weiterleben. Lesen Sie weiter für Informationen über das Durchschnittsalter der Bäume.

Was ist die Lebensdauer eines Baumes?

Wie lange leben Bäume? Ähnlich wie Tiere hängt das Durchschnittsalter der Bäume von ihrer Art ab. Wenn ein Baum während seines ganzen Lebens genug Wasser, Nahrung und Sonnenschein hat, kann er bis zum Ende seiner natürlichen Lebensdauer leben. Das heißt, keine Pflege kann eine Ulme so lange leben lassen wie ein Mammutbaum.

Einige der kürzerlebigen Bäume sind Palmen, die etwa 50 Jahre alt werden können. Die Persimone hat eine durchschnittliche Lebensdauer von 60 Jahren, und die schwarze Weide wird wahrscheinlich für etwa 75 Jahre überleben.

Auf der anderen Seite kann Alaska Red Cedar bis zu 3.500 Jahren leben. Riesenmammutbäume können über 3.000 Jahre halten und mindestens eine Bristlecone-Kiefer wird auf fast 5.000 Jahre geschätzt.

Wie das Alter eines Baumes bestimmt wird

Bäume, die in gemäßigten Klimazonen mit ausgeprägten Jahreszeiten leben, wachsen Ringe in ihren Stämmen. Wenn Sie einen Kern von der äußeren Rinde zur Mitte des Baumes bohren, könnten Sie die Ringe möglicherweise zählen, um das Alter des Baums zu bestimmen. Wenn ein Baum abgeholzt wird oder von einem Sturm fällt, können die Ringe leicht gesehen und gezählt werden.

Die meisten Bäume, die in wärmeren Klimazonen ohne Jahreszeiten leben, leben eine kürzere Zeit und können normalerweise durch lokale Aufzeichnungen oder persönliche Erinnerungen datiert werden.

Vorherige Artikel:
Auch Ananas-Unkräuter, die auch als Scheiben-Kamille bekannt sind, sind breitblättrige Unkräuter, die in Kanada und den Vereinigten Staaten wachsen, mit Ausnahme der heißen, trockenen südwestlichen Staaten. Es gedeiht in dünnem, felsigem Boden und ist oft in gestörten Gebieten zu finden, einschließlich Flussufern, Straßenrändern, Weiden, Bürgersteigrissen und vielleicht sogar Ihrem eigenen Hinterhof oder einer Kiesauffahrt. Lesen Sie
Empfohlen
Japanischer Pittosporum ( Pittosporum tobira ) ist eine nützliche Zierpflanze für Hecken, Grenzpflanzungen, als Probe oder in Containern. Es hat attraktive Blätter, die viele andere Pflanzen Texturen verbessern und es ist sehr tolerant für eine Reihe von Bedingungen. Die Pflege von Pittosporum ist vernachlässigbar, und die Pflanzen gedeihen an vielen Standorten, solange sie nicht unter der USDA-Zone 8 oder über der Zone 11 angebaut werden. Pitt
Brotfrucht ist eine extrem beliebte tropische Frucht, die im Rest der Welt an Zugkraft gewinnt. Gelegentlich als frisches, süßes Vergnügen und als gekochtes, saftiges Grundnahrungsmittel, steht Brotfrucht in vielen Ländern an der Spitze der kulinarischen Leiter. Aber nicht alle Brotfrüchte sind gleich. Ein
Fichte ( Picea abies ) ist eine robuste Konifere, die in den Klimazonen 3 bis 7 des US-Landwirtschaftsministeriums für einen pflegeleichten Landschaftsbaum sorgt. Sie wird auch intensiv für die Wiederherstellung von Wäldern und Windschutzanlagen gepflanzt. Das Pflanzen einer Fichte ist einfach, weil sie gut mit Gras und Unkraut konkurriert und keine Vorbereitung erfordert. L
Auch bekannt als ein Sumpf Hartriegel, seidig Hartriegel ist ein mittelgroßer Strauch, der wild entlang Bächen, Teichen und anderen Feuchtgebieten in weiten Teilen der östlichen Hälfte der Vereinigten Staaten wächst. In der heimischen Landschaft arbeiten seidige Hartriegelsträucher gut in feuchten, naturbelassenen Gebieten und leisten gute Arbeit, um den Boden in erosionsgefährdeten Gebieten zu stabilisieren. Reife
Jadepflanzen sind eine klassische Zimmerpflanze, besonders für den nachlässigen Hausbesitzer. Sie bevorzugen helles Licht und gelegentlich Wasser in der warmen Jahreszeit, aber ansonsten sind die Pflanzen ziemlich autark. Bei guten Bedingungen können Sie immer noch weiße Flecken auf Jadeblättern finden; Aber wenn die Gesundheit der Pflanze gut ist, sollten Sie sich keine Sorgen machen. Was
Kreuzkümmel ist im östlichen Mittelmeerraum bis nach Ostindien heimisch. Kreuzkümmel ( Cuminum cyminum ) ist eine einjährige blühende Pflanze aus der Familie der Apiaceae oder Petersiliengewächse, deren Samen in den Küchen von Mexiko, Asien, dem Mittelmeerraum und dem Nahen Osten verwendet werden. Abges