Was ist die Lebensdauer eines Baumes: Wie das Alter eines Baumes bestimmt wird



Bäume gehören zu den ältesten Lebewesen der Erde, mit einigen außergewöhnlichen Beispielen, die Tausende von Jahren überdauern. Während die Ulme in deinem Garten nicht so lange leben wird, ist es wahrscheinlich, dass du überlebst, und möglicherweise auch deine Kinder. Wenn Sie also Bäume auf Ihrem Grundstück pflanzen, sollten Sie sich die ferne Zukunft vor Augen halten. Gärten, Blumenbeete und Spielplätze können kommen und gehen, aber ein Baum wird über Generationen weiterleben. Lesen Sie weiter für Informationen über das Durchschnittsalter der Bäume.

Was ist die Lebensdauer eines Baumes?

Wie lange leben Bäume? Ähnlich wie Tiere hängt das Durchschnittsalter der Bäume von ihrer Art ab. Wenn ein Baum während seines ganzen Lebens genug Wasser, Nahrung und Sonnenschein hat, kann er bis zum Ende seiner natürlichen Lebensdauer leben. Das heißt, keine Pflege kann eine Ulme so lange leben lassen wie ein Mammutbaum.

Einige der kürzerlebigen Bäume sind Palmen, die etwa 50 Jahre alt werden können. Die Persimone hat eine durchschnittliche Lebensdauer von 60 Jahren, und die schwarze Weide wird wahrscheinlich für etwa 75 Jahre überleben.

Auf der anderen Seite kann Alaska Red Cedar bis zu 3.500 Jahren leben. Riesenmammutbäume können über 3.000 Jahre halten und mindestens eine Bristlecone-Kiefer wird auf fast 5.000 Jahre geschätzt.

Wie das Alter eines Baumes bestimmt wird

Bäume, die in gemäßigten Klimazonen mit ausgeprägten Jahreszeiten leben, wachsen Ringe in ihren Stämmen. Wenn Sie einen Kern von der äußeren Rinde zur Mitte des Baumes bohren, könnten Sie die Ringe möglicherweise zählen, um das Alter des Baums zu bestimmen. Wenn ein Baum abgeholzt wird oder von einem Sturm fällt, können die Ringe leicht gesehen und gezählt werden.

Die meisten Bäume, die in wärmeren Klimazonen ohne Jahreszeiten leben, leben eine kürzere Zeit und können normalerweise durch lokale Aufzeichnungen oder persönliche Erinnerungen datiert werden.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie Glück haben, an einem See oder Bach zu leben, müssen Sie Ihren Garten mit Pflanzen für Uferbereiche füllen. Ein Ufergebiet ist ein Ökosystem, das am Rande eines Gewässers oder Gewässers gefunden wird. Einen Ufergarten zu planen kann einfach und lustig sein. Ein gut geplanter Ufergarten schafft Lebensraum für Wildtiere und verhindert Ufererosion. Lass u
Empfohlen
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Die Sceletium tortuosum- Pflanze, die allgemein als Kanna bezeichnet wird, ist eine saftig blühende Bodenbedeckung, die für die Massenbedeckung in Gebieten verwendet wird, in denen andere Pflanzen häufig versagen. Wachsende Kanna-Pflanzen halten die Feuchtigkeit, die notwendig ist, um durch den trockensten Sommer zu leben. E
Es gibt viele verschiedene Arten von Hibiskus. Es gibt einjährige, winterharte, ausdauernde oder tropische Sorten. Sie sind alle in der gleichen Familie, aber jede hat eine andere Kältetoleranz und Wachstumsform, während Blumen ähnliche Eigenschaften haben. Der wachsende Hibiskus in Zone 8 gibt dem Gärtner mehrere Formen, aus denen er wählen kann. Die
Japanische Aucuba ( Aucuba japonica ) ist ein immergrüner Strauch, der 6 bis 10 Fuß groß wird mit bunten, grün und gelb-goldenen Blättern so viel wie 8 Zoll lang. Die Blüten sind nicht besonders zierend, aber attraktive, leuchtend rote Beeren ersetzen sie im Herbst, wenn eine männliche Pflanze in der Nähe wächst. Die Blu
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Der Anbau einer Yucca-Pflanze in Innenräumen verleiht einem Raum einen besonderen Reiz oder wirkt als Teil eines attraktiven Indoor-Displays. Der Anbau von Yucca in Containern ist eine gute Möglichkeit, die Natur im großen Stil ins Innere zu bringen, obwohl einige Yucca-Topfpflanzen klein sind. W
Auch bekannt als falsche Campanula, trägt Ladybells ( Adenophora ) hohe Spitzen von attraktiven, glockenförmigen Blüten. Adenophora-Marienglocken sind attraktive, elegante, einfach zu züchtende Pflanzen, die oft in Rabatten angebaut werden. Lesen Sie weiter für Adenophora Pflanze Informationen und lernen Sie die Besonderheiten der falschen Campanula wachsen in Gärten. Aden
Malabar Spinat Pflanze ist kein echter Spinat, aber sein Laub ähnelt tatsächlich dem grünen Blattgemüse. Auch bekannt als Ceylon Spinat, Spinat, Gui, Acelga Trapadora, Bratana, Libato, Spinat und Malabar Nachtschatten ist Malabar Spinat ein Mitglied der Basellaceae Familie. Basella alba ist eine grüne Blattvarietät, während die rote Blattvarietät zu der B. rubra-