Tipps zur Vermehrung von Trompetenpflanzen



Ob Sie jetzt schon Trompetensträucher im Garten wachsen oder ob Sie zum ersten Mal Trompetenreben fangen wollen, es ist sicherlich hilfreich, diese Pflanzen zu vermehren. Die Vermehrung von Trompetenranken ist eigentlich ziemlich einfach und kann auf verschiedene Arten erfolgen - Samen, Stecklinge, Schichtung und Teilung der Wurzeln oder Saugnäpfe.

Während alle diese Methoden einfach genug sind, ist es wichtig, dass jeder weiß, dass diese Pflanzen giftig sind und nicht nur wenn sie eingenommen werden. Der Kontakt mit seinem Blattwerk und anderen Pflanzenteilen, insbesondere während der Fortpflanzung oder der Beschneidung, kann bei überempfindlichen Personen zu Hautreizungen und Entzündungen (wie Rötung, Brennen und Juckreiz) führen.

Wie man Trompeten-Rebe vom Samen propagiert

Trompetenreben werden leicht selbst säen, aber Sie können auch die Samen im Garten selbst sammeln und pflanzen. Du kannst Samen sammeln, sobald sie reif sind, normalerweise, wenn die Samenschoten braun werden und aufplatzen.

Sie können sie dann entweder in Töpfe oder direkt im Garten (etwa ¼ bis ½ Zoll tief) im Herbst pflanzen, so dass die Samen im Frühling überwintern und sprießen, oder Sie können die Samen bis zum Frühling speichern und sie dann säen.

Wie man Trompeten-Rebe von einem Ausschnitt oder von einem Layering wächst

Stecklinge können im Sommer entnommen werden. Entfernen Sie die unteren Blätter und kleben Sie sie in gut dränierende Blumenerde. Wenn Sie möchten, können Sie die abgeschnittenen Enden zuerst in Wurzelhormone tauchen. Wasser gründlich und an einem schattigen Ort platzieren. Stecklinge sollten innerhalb von ungefähr einem Monat Wurzeln schlagen, geben oder nehmen, zu welcher Zeit Sie sie verpflanzen können oder sie bis zum folgenden Frühling weiter wachsen lassen und dann anderswo wieder pflanzen können.

Layering kann auch durchgeführt werden. Schneiden Sie einfach ein langes Stück Stängel mit einem Messer und biegen Sie es dann auf den Boden und vergraben Sie den verwundeten Teil des Stängels. Sichern Sie diese mit Draht oder einem Stein. Innerhalb von ein oder zwei Monaten sollten sich neue Wurzeln bilden; Es ist jedoch besser, den Stiel bis zum Frühling intakt zu lassen und ihn dann von der Mutterpflanze zu entfernen. Sie können dann Ihre Trompete an ihrem neuen Standort verpflanzen.

Vermehrung Trompeten Rebe Wurzeln oder Suckers

Trompetenreben können vermehrt werden, indem die Wurzeln (Saugnäpfe oder Triebe) ausgegraben und dann in Containern oder anderen Bereichen des Gartens neu gepflanzt werden. Dies wird normalerweise im späten Winter oder frühen Frühling getan. Stücke der Wurzel sollten ungefähr 3 bis 4 Zoll lang sein. Pflanze sie einfach unter den Boden und halte sie feucht. Innerhalb weniger Wochen oder eines Monats sollte sich neues Wachstum entwickeln.

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Sturmschäden von Bäumen zu beurteilen, kann eine entmutigende Aufgabe sein. Was viele Leute jedoch nicht wissen, ist, dass die meisten Bäume ihre eigenen einzigartigen Heilfähigkeiten haben, die die Sorge (oder Notwendigkeit) aus der Reparatur eines Sturmschadenbaums nehmen können. Les
Empfohlen
Coneflowers, auch bekannt als Echinacea, sind sehr beliebte, bunte blühende Stauden. Diese Blüten sind sehr robust und attraktiv für Bestäuber, da sie sehr charakteristische, große, gänseblümchenähnliche Blüten in Rottönen bis hin zu rosa bis weiß mit harten, stacheligen Zentren produzieren. Mit ander
Pastinaken gelten als Wintergemüse, weil sie nach mehreren Wochen Kälte einen süßeren Geschmack entwickeln. Das Wurzelgemüse bildet sich unterirdisch und ähnelt einer weißen Karotte. Die Samen sind langsam zu keimen und benötigen bestimmte Wachstumsbedingungen, um Pastinake Deformationen zu verhindern. Wenn d
Leider ist die Zeit gekommen. Die Tage haben sich verkürzt und die Temperaturen sinken. Es ist an der Zeit, darüber nachzudenken, was im Gemüsegarten getan werden muss. Möglicherweise haben Sie Fragen zum Ende der Tomatensaison. Fragen wie "sterben Tomatenpflanzen am Ende der Saison?" Und "Wann endet die Tomatensaison?&qu
Unbeschwerte Freesien in einem Gartenraum sind eine wunderbare Ergänzung, aber nichts im Pflanzenreich ist wirklich ohne Sorgen. Ein paar häufige Probleme plagen Freesien, aber viele sind einfach zu handhaben, wenn Sie mit dem richtigen Wissen bewaffnet sind. Lass uns mehr über Freesien Probleme lernen. F
Tropische Klimate behalten normalerweise Temperaturen von mindestens 64 Grad Fahrenheit (18 C) das ganze Jahr über. Die Temperaturen in Zone 6 können zwischen -18 und -23 ° C liegen. Es kann eine Herausforderung sein, tropische Pflanzen zu finden, die solche kalten Temperaturen überleben können. Zum
Synonym für faule, warme Sommertage könnte die süße, saftige Wassermelone wohl eine der beliebtesten Früchte Amerikas sein. Wassermelone kommt in einer Vielzahl von Kultivaren und variiert in der Größe von der humongous "genug für jeden bei der Familientreffen BBQ" zu winzigen individuellen Größe. Selbst d