Southern Blight auf Karotten: Wie man Karotten mit Southern Blight verwalten



Eine Karotenkrankheit, die mit warmen Temperaturen in der Nähe der Ernte zusammenfällt, wird Karotte Südfäule genannt. Was ist Südfäule an Karotten? Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie man Karotten mit Südfäule identifiziert und ob es Methoden zur Bekämpfung von Südmarmelien gibt.

Was ist Southern Blight auf Karotten?

Carrot Southern Blight ist ein Pilz ( Sclerotium rolfsii ), der nach starken Regenfällen mit warmen Temperaturen in Verbindung gebracht wird. Während eine ziemlich geringfügige Krankheit im Hausgarten, ist Südfäule ein größeres Problem für kommerzielle Züchter. Dies liegt daran, dass der Pilz eine vielfältige Gruppe von Nutzpflanzen (über 500 Arten!) Befällt, besonders solche, die in tropischen bis subtropischen Regionen wachsen und über lange Zeiträume im Boden überleben.

Symptome von Karotten mit Southern Blight

Diese Pilzkrankheit ist durch einen weichen wässrigen Verfall der Pfahlwurzel nahe oder an der Bodenlinie gekennzeichnet. Die Oberseiten der Karotten welken und können gelb werden, während die Krankheit fortschreitet, und Matten aus weißem Mycel wachsen auf der Wurzel und dem Boden, der die Karotte umgibt. Kleine ruhende Strukturen (Sklerotien) entwickeln sich auf den Myzelmatten.

Wilting kann durch Fusarium oder Verticullum fehldiagnostiziert werden; Im Falle einer Infektion mit Südlicher Plage bleiben die Blätter jedoch in der Regel grün. Bakterielle Welke kann ebenfalls vermutet werden, aber im Gegensatz zu bakterieller Welke ist die verräterische Matte aus Mycel um die Karotte herum ein klares Zeichen von S. rolfsii .

Sobald der Pilz auf der Erdoberfläche sichtbar ist, ist die Karotte bereits verfault.

Southern Blight Karottenkontrolle

Südlicher Kraut ist schwer zu kontrollieren, da er so viele Wirte ansteckt und für längere Zeit im Boden leicht überlebt. Fruchtfolge wird Teil einer integrierten Methode zur Kontrolle der Krankheit.

Zusammen mit der Fruchtfolge verwenden Sie krankheitsfreie oder resistente Transplantate und Sorten, wenn Südfäule festgestellt wurde. Pflüge tief oder zerstöre kranke Pflanzen. Seien Sie sich bewusst, dass selbst beim Pflügen die bodenbürtigen Krankheitserreger noch überleben und zukünftige Ausbrüche verursachen können.

Die Änderung des Bodens mit organischen Düngemitteln, Komposten und biologischen Kontrollen kann helfen, die Südfäule zu bekämpfen. Kombinieren Sie diese Änderungen mit Tiefpflügen.

Wenn die Krankheit schwerwiegend ist, sollten Sie das Gebiet solarisieren. Sklerotien können in 4-6 Stunden bei 122 ° F (50 ° C) und in nur 3 Stunden bei 131 ° F (55 ° C) zerstört werden. Bedecken und wässern Sie den infizierten Bodenbereich während der warmen Sommermonate mit einer klaren Polyethylenfolie, um die Anzahl der Sklerotien und damit die Häufigkeit von Südfäule zu reduzieren.

Vorherige Artikel:
Es gibt grundsätzlich zwei Arten von Gurkenpflanzen, diejenigen, die frisch gegessen werden (Gurken schneiden) und solche, die zum Beizen angebaut werden. Unter dem Dach dieser beiden gängigen Gurkenarten finden Sie jedoch eine Vielzahl verschiedener Sorten, die Ihren wachsenden Bedürfnissen gerecht werden. E
Empfohlen
Ein Bonsai-Baum ist kein genetischer Zwergbaum. Es ist ein Baum in voller Größe, der durch Beschneiden in Miniatur gehalten wird. Die Idee hinter dieser alten Kunst ist, die Bäume sehr klein zu halten, aber ihre natürlichen Formen zu behalten. Wenn Sie denken, dass Bonsai immer kleine Bäume mit duftenden Blumen sind, sind Sie nicht allein. Die
Wasserschutz liegt in der Verantwortung jedes einzelnen Bürgers, nicht nur in Gebieten mit Trockenheit oder niedrigen Feuchtigkeitsbedingungen. Rasen Rasen sind eine der wichtigsten Wasser saugen Pflanzen im Garten. Diese grüne Rasenfläche benötigt regelmäßig Feuchtigkeit, besonders in der Trockenzeit. Troc
Der Duft von Zitrusfrüchten erinnert an Sonnenschein und warme Temperaturen, genau an was Zitrusbäume gedeihen. Viele von uns würden gerne unsere eigenen Zitrusfrüchte anbauen, aber leider nicht im sonnigen Florida. Die gute Nachricht ist, dass es mehrere winterharte Zitrussorten gibt - Zitrusbäume, die sich für die Zone 7 eignen oder sogar kälter sind. Lesen
Sie wollen einen Gemüsegarten, aber der Garten ist von einem immergrünen Baum beschattet oder wird von den Kinderspielzeug und Spielplatz überrannt. Was ist zu tun? Denke über den Tellerrand hinaus oder ziehe den Zaun sozusagen an. Viele von uns benutzen selten unseren Vorgarten. Viele Menschen sehen den Vorgarten nur für kurze Momente, wenn sie in die Garage ziehen oder die Post greifen. Es
Fraser Tannen sind eine Art Tannenbaum, der für die Verwendung als Weihnachtsbäume kultiviert wird. Fraser Tannen können erliegen oder durch eine Reihe von Schädlingen beschädigt werden, darunter Rosettenknospenmilben. Was sind Rosettenknospenmilben und welche Methoden der Rosettenknospenmilbenbekämpfung gibt es für den Züchter? Der fo
Dank der ausgezeichneten Laubfarbe und der sauberen, runden Form, die wenig Schnitt braucht, sind die Cleiyera-Sträucher ( Ternstroemia gymnanthera ) zu einem südlichen Gartenstandard geworden. Lass uns mehr darüber lernen, wie man einen Cleyera-Strauch pflegt. Japanische Cleyera-Informationen Cleyera Pflanzen sind in China und Japan beheimatet, aber sie haben sich im gesamten Süden der Vereinigten Staaten eingebürgert. Die