Erfahren Sie mehr über Sonnenblume Probleme



Von Nikki Tilley
(Autor von The Bulb-o-licious Garden)

Sonnenblumen sind beliebte Standbeine in vielen Hausgärten und der Anbau kann besonders lohnend sein. Während Sonnenblume Probleme wenige sind, können Sie sie gelegentlich begegnen. Halten Sie Ihren Garten sauber und frei von Unkraut und Schutt, ist jedoch Ihre beste Verteidigungslinie bei der Verhinderung dieser Sonnenblume Probleme auftreten.

Schädlingsbekämpfung in Sonnenblumen Pflanzen

Nicht viele Schädlinge stören die Sonnenblume und diejenigen, die nur in großer Zahl verheerend wirken. Die häufigsten Sonnenblume Schädlinge sind die folgenden:

  • Sonnenblumenkäfer - Sonnenblumenkäfer ernähren sich typischerweise vom Blattwerk und in geringer Anzahl oder älteren Pflanzen können die Pflanzen selten verletzt werden. Bei jüngeren Sonnenblumenpflanzen können jedoch die ersten echten Blätter stark geschädigt oder vollständig verbraucht werden.
  • Cutworms - Cutworms können die Blätter der jungen Sonnenblumen auch beschädigen und Kerben oder Löcher lassen. Wilting kann auch auftreten. Auch dies ist normalerweise kein großes Problem, es sei denn, es gibt einen starken Befall.
  • Sunflower Borers - Sonnenblumebohrer und Stängelmaden graben sich in die Stängel von Sonnenblumenpflanzen, um sie zu ernähren. Dies kann die Vegetation und andere Teile von Sonnenblumenpflanzen schnell töten, insbesondere in großer Anzahl.
  • Sonnenblume-Motten - Sonnenblume-Motten sind einer der zerstörendsten Schädlinge zu den Sonnenblumen und legen ihre Eier innerhalb der Blumen. Sobald die Eier schlüpfen, bewegen sich die Larven in die Blütenköpfe, um sich zu ernähren, was letztendlich die Pflanzen zerstört.
  • Heuschrecken - Heuschrecken und verschiedene Raupen knabbern auch gerne an Sonnenblumenblättern. Obwohl selten ein großes Problem, können große Zahlen Pflanzen schnell entblättern.

Schädlingsmanagement in Sonnenblumenpflanzen beinhaltet Prävention. Es kann helfen, den Bereich frei von Unkraut und Schmutz zu halten. Schäden können auch reduziert werden, indem der Bereich behandelt wird, bevor sich Sonnenblumeschädlinge gut etablieren. Spätere Pflanzungen, wie im Juni oder Juli, können ebenfalls zur Linderung von Problemen beitragen. Zwar gibt es viele Insektizide mit breitem Spektrum für die Verwendung von Sonnenblumenkernen, aber auch biologische Insektizide, die als sicherer gelten, können verwendet werden - einschließlich Bt-Produkte.

Sonnenblume Probleme mit der Krankheit

Obwohl Sonnenblumen von einigen Krankheitsproblemen betroffen sein können, ist dies selten ein Problem, da diese Pflanzen typischerweise ziemlich winterhart sind. Verschiedene Blattfleckenkrankheiten können Oberflächenflecken oder gelbe Flecken verursachen. Rost, Verticilliumwelke und Mehltau können gelegentlich auch Sonnenblumenpflanzen befallen.

Die häufigste Gefahr für diese Pflanzen ist jedoch Sclerotinia-Stängelfäule, auch bekannt als weiße Schimmelpilz. Dieser Pilz kann zu einem plötzlichen Welken von Blättern, Stängelkannern und Wurzel- oder Kopffäule führen. Fruchtfolge kann die Wahrscheinlichkeit dieser Krankheit sowie angemessene Bewässerungspraktiken verringern.

Vorherige Artikel:
Trauerkirschen sind in den letzten Jahren aufgrund ihrer Anmut und Form sehr beliebt geworden. Viele Gärtner, die vor ein paar Jahren weinende Kirschen gepflanzt haben, fragen sich nun, wie man die Trauerkirschen trimmen soll. Der Prozess zum Beschneiden eines Trauerkirschenbaums ist nicht schwierig.
Empfohlen
Nicht alle Pfirsichbäume haben das typische grüne Laub. Es gibt tatsächlich Pfirsiche mit rötlich-violetten Blättern, die dazu neigen, auf der kleineren Seite zu sein, also leichter geerntet werden können. Diese zwergpurpurnen Blattpfirsichbäume fügen jeder Landschaft mit dem zusätzlichen Bonus der Frucht Pizzazz hinzu. Wenn Si
Der Frühling ist eine Zeit der Erneuerung, der Wiedergeburt und der Entdeckung von Winterschäden an Ihren Sträuchern. Wenn Ihr Stechpalmenbusch weitverbreitet Blatttrocknung oder Bräunung entwickelt hat, leidet es wahrscheinlich an Blattbrand. Wenn die erste süße, warme Frühlingsbrise zu wehen beginnt und uns versichert, dass der Winter endlich seinen kalten Griff freigegeben hat, wenden die meisten Gärtner ihre Gedanken darauf an, ihre Pflanzen von ihren langen Schlaf zu erholen und warten sehnsüchtig auf helle Blüten und grüne Blätter. Leider ver
Für jene Gärtner mit kleineren Gartenparzellen oder, die Behältergarten wünschen, ist das Rätsel, welches Gemüse pflanzen ist, um das Beste aus diesem begrenzten Raum zu machen. Squash kann buchstäblich übernehmen, selbst wenn es vertikal angebaut wird, wie viele Tomatensorten. Blumenkohl und Brokkoli sind auch Gartenschweine. Wie wä
Warum verliert meine Trompetenranke Blätter? Trompetenreben sind in der Regel leicht zu züchten, problemlose Reben, aber wie jede Pflanze können sie bestimmte Probleme entwickeln. Denken Sie daran, dass ein paar gelbliche Blätter völlig normal sind. Allerdings, wenn Ihre Trompete Weinblatt Probleme sind schwer und Sie bemerken, dass zahlreiche Trompete Weinblätter vergilben oder abfallen, ist ein wenig Troubleshooting in Ordnung. Grün
Hortensien sind ein altmodischer Favorit im Garten auf der ganzen Welt. Ihre Popularität begann in England und Europa, verbreitete sich aber Anfang des 19. Jahrhunderts schnell nach Nordamerika. Sie sind seither ein Gartenliebling. Da mehrere Arten bis in die Zone 3 winterhart sind, können Hortensien an fast jedem Ort wachsen.
Wenn es um Zimmerpflanzen geht, kann eine bunte Efeupflanze einem sonst langweiligen Raum Glanz und Jazz verleihen, aber die Pflege eines Efeu variiert etwas von der Pflege anderer Efeuarten. Lesen Sie weiter, um mehr über die vielfältige Efeupflege zu erfahren. Grundlegende Sorgfalt einer veränderten Efeu-Pflanze Veränderte Efeublätter haben typischerweise grüne und weiße oder gelbe Markierungen. Die w