Alte Kräuter verwenden: Tipps zum Erstellen eines alten Kräutergartens



Stellen Sie sich vor, Sie gehen einen breiten Gartenweg unter einer Pergola, die von hellen weißen Marmorsäulen getragen wird. Auf jeder Seite des Weges liegen gepflegte Kräuterwolken und eine sanfte Brise bringt ihre vielen herrlichen Düfte in die Nase. Am Ende des Gartenweges öffnet sich der Himmel und Sonnenlicht glitzert vom Wasser eines kleinen Pools mit bunten Mosaikfliesen. In der Mitte des Pools steht eine große Marmorstatue der Göttin Venus, die nackt auf einer großen Muschel steht. Rosmarin und Thymespill aus Keramikurnen entlang der Rückseite des Pools. Diese Szene ist, wie ein alter römischer Kräutergarten ausgesehen hätte. Was sind alte Kräuter? Lesen Sie weiter für die Antwort und erfahren Sie, wie Sie einen eigenen Kräutergarten anlegen können.

Alte Kräuter verwenden

Die meisten der heute verwendeten Kräuter sind die gleichen, die unsere Vorfahren verwendet haben. In der Tat wurden pflanzliche Heilmittel einmal von einer Generation zur nächsten weitergegeben wie Familienerbstücke. Im Jahr 65 n. Chr. Schrieb Dioscorides, ein griechischer Arzt und Botaniker, " De Materia Medica " - eine Anleitung zu Kräutern und deren Anwendungen. Viele der Kräuter, über die Dioscorides schrieb, werden heute noch häufig verwendet, und einige von ihnen wurden wissenschaftlich nachgewiesen, genau die gleichen Krankheiten zu behandeln, für die Dioscorides sie verschrieb.

In den meisten Kulturen im Laufe der Geschichte spielte der medizinisch-kulinarische Kräutergarten eine wichtige Rolle im täglichen Leben.

  • In Zeiten, in denen es an keiner Ecke Kliniken oder Apotheken gab, waren die Menschen auf Pflanzen angewiesen, wie Schafgarbe zur Behandlung von Wunden, schleichender Charlie zur Linderung von Erkältungen und Flusen oder Löwenzahn zur Fiebersenkung.
  • Vor Kühlboxen und Kühlschränken wurden Pflanzen wie Salbei, Bohnenkraut, Cranberry und Aronia verwendet, um Fleisch zu konservieren.
  • Kräuter wie Rosmarin, Oregano, Bergamotte, Minze und Klette wurden verwendet, um Seifen, Reinigungsmittel und Deodorants oder Parfüms zu machen, um seltene Badegewohnheiten zu verdecken.

Einen alten Kräutergarten erschaffen

Obwohl wir heute nicht so sehr auf Pflanzen angewiesen sind wie unsere Vorfahren, kann ein alter Kräutergarten mit alten Kräutern Ihre Freunde und Nachbarn begeistern. Neben den üblichen Kräutern, die wir heute noch verwenden, bestanden alte Kräutergärten auch aus Pflanzen, die wir oft als Unkraut oder Unannehmlichkeiten betrachten. Beispielsweise:

  • Löwenzahn war ein beliebter Fiebersenker, Verdauungshilfe, Kopfschmerzen und Behandlung von Tumoren.
  • Wegerich wurde verwendet, um Wunden, Herzprobleme und Gicht zu behandeln.
  • Rotklee wurde verwendet, um Arthritis, Verbrennungen und Hautausschläge zu behandeln.

Wenn Sie Ihren eigenen alten Kräutergarten kreieren, haben Sie keine Angst, einige dieser "weedy" Pflanzen zu verwenden. Um sich vor der Ausbreitung zu schützen, wachsen Sie einfach in Behältern und schneiden Sie Blumen ab, um das Säen zu verhindern.

Alte Kräutergärten wurden in jeder Kultur anders gestaltet, aber vielleicht die schönsten und reichsten waren die alten Kräutergärten des Römischen Reiches. Das waren normalerweise große kunstvolle Gärten in der vollen Sonne, mit Pergolen oder kleinen Nischen, um Schatten für den Gärtner und Schatten liebende Pflanzen zu bieten.

Die römischen Kräutergärten bestanden ebenfalls aus breiten Pfaden durch gepflegte, formelle Krautbeete, so dass der Gärtner leicht zu erreichen war. Wasserspiele, Mosaikmuster und Marmorstatuen waren beliebte Schmuckstücke in diesen alten römischen Kräutergärten.

Viele dieser Merkmale der alten römischen Kräutergärten könnten für den Hausgärtner von heute ein wenig teuer oder unpraktisch sein, aber es gibt viele lebensechte, leichte Gartendekorationen, die in lokalen Gartencentern oder online erhältlich sind. Pinterest und andere Crafting-Websites sind mit DIY-Mosaik-Projekten oder verschiedenfarbigen und strukturierten Ziegeln gefüllt, die auch einen Mosaik-Look erzeugen können.

Hohe Zypressenpflanzen umgaben die Kräutergärten gewöhnlich, um sie vom Rest der Gärten oder des Rasens zu trennen. Zypresse ist eine wärmere Klimapflanze, aber Nordgärtner können mit Arborvitaes ein sehr ähnliches Aussehen erhalten.

Vorherige Artikel:
Mit den gebräuchlichen Namen wie Wunderpflanze, Baum der Könige und Hawaiian Good Purpose Plant, macht es Sinn, dass hawaiianische Ti-Pflanzen so beliebte Akzentpflanzen für das Zuhause geworden sind. Die meisten von uns begrüßen all das Glück, das wir bekommen können. Ti-Pflanzen werden jedoch nicht nur wegen ihrer positiven Volkstitel angebaut; ihr einzigartiges, dramatisches Blattwerk spricht für sich. Das gl
Empfohlen
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wir sind alle vertraut mit der Atempflanze des Babys ( Gypsophila paniculata ), von Brautsträußen bis hin zu Schnittblumenarrangements, die die kleinen, zarten weißen Blüten, frisch oder getrocknet, verwenden, um größere Blüten auszufüllen. Aber w
Zone 3 ist schwierig. Mit Wintertiefs, die auf -40 ° C sinken, können viele Pflanzen es einfach nicht schaffen. Dies ist in Ordnung, wenn Sie eine Pflanze als eine jährliche behandeln wollen, aber was ist, wenn Sie etwas wollen, das für Jahre wie ein Baum dauern wird? Ein Zierzwergbaum, der jeden Frühling blüht und im Herbst farbenprächtiges Laub hat, kann ein großartiges Mittelstück in einem Garten sein. Aber Bä
Viele Gärtner haben zärtliche Kindheitserinnerungen daran, die Kiefer der Löwenmäulchen zu öffnen und zu schließen, um sie zum Reden zu bringen. Die Löwenmäulchen sind neben dem Kinderreiz vielseitige Pflanzen, deren viele Variationen in fast jedem Garten Platz finden. Fast alle Arten von Löwenmäulchen in Gärten sind Sorten des Löwenmauls ( Antirrhinum majus ). Snapdragon
Wie bei jeder Pflanze brauchen auch die Erbsenpflanzen die Sonne, bevorzugen aber kühlere Temperaturen für wirklich kräftige Pflanzen. Innerhalb dieser Parameter relativ leicht zu wachsen, gibt es einige Dinge, die sie notorisch beklagen und gelbe Blätter auf Erbsenpflanzen verursachen. Sollten Ihre Erbsenpflanzen an der Basis gelb sein und allgemein ungesund aussehen oder wenn Sie eine Erbsenpflanze haben, die gelb wird und ganz stirbt, bin ich sicher, dass Sie sich fragen, warum und was getan werden kann. Wa
Quitten-Baum-Blatt-Rost klingt wie eine Krankheit, die Probleme für Quittenbäume in Ihrem Garten verursachen würde. In der Tat ist es besser bekannt als eine Krankheit, die Äpfel, Birnen und sogar Weißdorn Bäume angreift. Wenn Sie mehr über das Entfernen von Quittenrost erfahren möchten, lesen Sie weiter. Was is
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Vielleicht suchen Sie nach etwas anderem, das Sie Ihrer Landschaft hinzufügen können, vielleicht einem Frühling blühenden Strauch, der nicht in der Landschaft auf beiden Seiten von Ihnen und auf der anderen Straßenseite wächst. Sie