Alte Kräuter verwenden: Tipps zum Erstellen eines alten Kräutergartens



Stellen Sie sich vor, Sie gehen einen breiten Gartenweg unter einer Pergola, die von hellen weißen Marmorsäulen getragen wird. Auf jeder Seite des Weges liegen gepflegte Kräuterwolken und eine sanfte Brise bringt ihre vielen herrlichen Düfte in die Nase. Am Ende des Gartenweges öffnet sich der Himmel und Sonnenlicht glitzert vom Wasser eines kleinen Pools mit bunten Mosaikfliesen. In der Mitte des Pools steht eine große Marmorstatue der Göttin Venus, die nackt auf einer großen Muschel steht. Rosmarin und Thymespill aus Keramikurnen entlang der Rückseite des Pools. Diese Szene ist, wie ein alter römischer Kräutergarten ausgesehen hätte. Was sind alte Kräuter? Lesen Sie weiter für die Antwort und erfahren Sie, wie Sie einen eigenen Kräutergarten anlegen können.

Alte Kräuter verwenden

Die meisten der heute verwendeten Kräuter sind die gleichen, die unsere Vorfahren verwendet haben. In der Tat wurden pflanzliche Heilmittel einmal von einer Generation zur nächsten weitergegeben wie Familienerbstücke. Im Jahr 65 n. Chr. Schrieb Dioscorides, ein griechischer Arzt und Botaniker, " De Materia Medica " - eine Anleitung zu Kräutern und deren Anwendungen. Viele der Kräuter, über die Dioscorides schrieb, werden heute noch häufig verwendet, und einige von ihnen wurden wissenschaftlich nachgewiesen, genau die gleichen Krankheiten zu behandeln, für die Dioscorides sie verschrieb.

In den meisten Kulturen im Laufe der Geschichte spielte der medizinisch-kulinarische Kräutergarten eine wichtige Rolle im täglichen Leben.

  • In Zeiten, in denen es an keiner Ecke Kliniken oder Apotheken gab, waren die Menschen auf Pflanzen angewiesen, wie Schafgarbe zur Behandlung von Wunden, schleichender Charlie zur Linderung von Erkältungen und Flusen oder Löwenzahn zur Fiebersenkung.
  • Vor Kühlboxen und Kühlschränken wurden Pflanzen wie Salbei, Bohnenkraut, Cranberry und Aronia verwendet, um Fleisch zu konservieren.
  • Kräuter wie Rosmarin, Oregano, Bergamotte, Minze und Klette wurden verwendet, um Seifen, Reinigungsmittel und Deodorants oder Parfüms zu machen, um seltene Badegewohnheiten zu verdecken.

Einen alten Kräutergarten erschaffen

Obwohl wir heute nicht so sehr auf Pflanzen angewiesen sind wie unsere Vorfahren, kann ein alter Kräutergarten mit alten Kräutern Ihre Freunde und Nachbarn begeistern. Neben den üblichen Kräutern, die wir heute noch verwenden, bestanden alte Kräutergärten auch aus Pflanzen, die wir oft als Unkraut oder Unannehmlichkeiten betrachten. Beispielsweise:

  • Löwenzahn war ein beliebter Fiebersenker, Verdauungshilfe, Kopfschmerzen und Behandlung von Tumoren.
  • Wegerich wurde verwendet, um Wunden, Herzprobleme und Gicht zu behandeln.
  • Rotklee wurde verwendet, um Arthritis, Verbrennungen und Hautausschläge zu behandeln.

Wenn Sie Ihren eigenen alten Kräutergarten kreieren, haben Sie keine Angst, einige dieser "weedy" Pflanzen zu verwenden. Um sich vor der Ausbreitung zu schützen, wachsen Sie einfach in Behältern und schneiden Sie Blumen ab, um das Säen zu verhindern.

Alte Kräutergärten wurden in jeder Kultur anders gestaltet, aber vielleicht die schönsten und reichsten waren die alten Kräutergärten des Römischen Reiches. Das waren normalerweise große kunstvolle Gärten in der vollen Sonne, mit Pergolen oder kleinen Nischen, um Schatten für den Gärtner und Schatten liebende Pflanzen zu bieten.

Die römischen Kräutergärten bestanden ebenfalls aus breiten Pfaden durch gepflegte, formelle Krautbeete, so dass der Gärtner leicht zu erreichen war. Wasserspiele, Mosaikmuster und Marmorstatuen waren beliebte Schmuckstücke in diesen alten römischen Kräutergärten.

Viele dieser Merkmale der alten römischen Kräutergärten könnten für den Hausgärtner von heute ein wenig teuer oder unpraktisch sein, aber es gibt viele lebensechte, leichte Gartendekorationen, die in lokalen Gartencentern oder online erhältlich sind. Pinterest und andere Crafting-Websites sind mit DIY-Mosaik-Projekten oder verschiedenfarbigen und strukturierten Ziegeln gefüllt, die auch einen Mosaik-Look erzeugen können.

Hohe Zypressenpflanzen umgaben die Kräutergärten gewöhnlich, um sie vom Rest der Gärten oder des Rasens zu trennen. Zypresse ist eine wärmere Klimapflanze, aber Nordgärtner können mit Arborvitaes ein sehr ähnliches Aussehen erhalten.

Vorherige Artikel:
Zwergfichten sind trotz ihres Namens nicht besonders klein. Sie erreichen nicht Höhen von mehreren Geschichten wie ihre Cousins, aber sie werden leicht 8 Fuß (2, 5 m.) Erreichen, was mehr ist, als manche Hausbesitzer und Gärtner beim Anpflanzen verhandeln. Ob Sie eine große Zwergfichte zurückschneiden oder nur eine schön geformte Fichte behalten möchten, müssen Sie ein wenig von Zwergfichtenschnitt tun. Lesen
Empfohlen
Crepe Myrtle Bäume ( Lagerstroemia Indica ) macht viele Hausbesitzer Liste der Favoriten in US-Landwirtschaftsministerium Pflanzenhärte Zonen 7 bis 10. Sie bieten auffällige Blumen im Sommer, lebendige Herbst Farbe und strukturelle Rinde im Winter zusammen mit attraktiven Samen Köpfe. Kreppmyrtelsamen zu sammeln ist eine Möglichkeit, neue Pflanzen anzubauen. Wen
Lindenblüten sind lieblich und duftend. Eine glückliche Linde kann eine Fülle von Blumen produzieren, von denen alle potentiell Früchte produzieren können, aber Limettenblüten, die vom Baum fallen oder Limonenbaum, die Früchte fallen lassen, können alarmierend sein. Schauen wir uns die möglichen Ursachen an. Gründe
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Wachsende Reben in der Landschaft sind eine gute Möglichkeit, den vertikalen Raum zu nutzen und die Attraktivität zu erhöhen, besonders in Gebieten mit wenig oder keinem Platz. Sie können verwendet werden, um Privatsphäre hinzuzufügen, unansehnliche Ansichten zu verbergen, Schatten und mehr zu schaffen. Beac
Topiary Rosmarin Pflanzen sind geformte, duftende, schöne und nutzbare Pflanzen. Mit anderen Worten, sie haben ein bisschen von allem zu bieten. Mit einem Rosmarin Topiary erhalten Sie ein Kraut, das herrlich riecht und das Sie in der Küche ernten können. Sie erhalten auch eine schöne, gemeißelte Pflanze, die Dekoration zu Gärten und zu Hause hinzufügt. Wie m
Bleiben Sie Nektarinen einen Schritt voraus, ohne Ihre Bäume mit giftigen Chemikalien zu durchnässen. Wie? Dieser Artikel erklärt, wann man Nektarinen sprüht, und gibt Ratschläge zu den am wenigsten toxischen Optionen, wenn es Zeit ist, dies zu tun. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Verwenden von Fruit Tree Spray für Nektarinen Das Sprühen von Nektarinen mit den richtigen Insektiziden und zur richtigen Zeit ist essentiell für eine gute Ernte. Hier s
Thymian ist ein geschichtsträchtiges Kraut mit einer Vielzahl von Anwendungen, nicht zuletzt kulinarisch. Thymian wurde von den alten Ägyptern zur Einbalsamierung, als Räucherwerk von den frühesten Griechen und als Schutz vor Alpträumen und sogar als Geschenk zur Förderung des Mutes unter den Kriegern während des Mittelalters verwendet. Bei s