Verwendung von Steer Manure zur Bodenanpassung im Hof



Die Verwendung von Dünger zur Bodenverbesserung kann eine hervorragende Möglichkeit sein, Pflanzen zusätzliche Nährstoffe zuzuführen. Dieser Dünger bietet die gleichen Vorteile wie die meisten anderen Dünger einschließlich Kuhmist und kann sowohl für Rasen als auch für Gärten verwendet werden.

Steer Manure Lawn Fertilizer

Gülle enthält eine Reihe von Nährstoffen und fügt dem Boden organische Stoffe hinzu. Die Verbesserung der Bodenqualität Ihres Rasens kann zu grünem Gras und weniger Wartung führen. Eine wichtige Überlegung bei der Düngung mit Dünger ist der hohe Stickstoffgehalt. Während Stickstoff für ein starkes, grünes Pflanzenwachstum benötigt wird, werden zu viele Pflanzen letztendlich verbrannt. Frischer Mist ist viel zu stark für den Gebrauch. Daher sollte es vor der Verwendung gut gealtert oder kompostiert werden. Verwenden Sie bei der Verwendung von Dünger für Grasflächen nicht mehr als einen 5-Gallonen Eimer Gülle pro 100 Quadratfuß.

Ochsenmist und Gemüse

Während Dung in der Regel sicher zu verwenden ist, gibt es einige Überlegungen vor seiner Verwendung zu beachten. Da Wirtschaftsdünger Bakterien wie E. coli enthalten kann, ist es wichtig, den Dung vor der Verwendung im Garten zu kompostieren, insbesondere bei essbaren Pflanzen wie Gemüse. Darüber hinaus kann der Stallmist überschüssige Salzmengen enthalten, die nicht nur Pflanzen schädigen, sondern auch den Boden auslaugen können.

Kompostierender Dünger

Kuhmist besteht wie Kuhmist überwiegend aus verdauten Pflanzenstoffen. Kompostierender Dünger ist leicht zu erreichen und ähnelt anderen Methoden. Nach dem Trocknen ist der Mist einfach zu verarbeiten und hat wenig bis gar keinen Geruch. Der Stallmist kann dem Komposthaufen hinzugefügt und mit ihm vermischt werden, um einen geeigneten Dünger für Rasen und Garten zu schaffen. Angemessene Temperaturen töten erfolgreich alle unerwünschten Bakterien, die Probleme sowie Unkräuter darstellen können. Kompostierender Dünger kann auch helfen, den hohen Salzgehalt zu beseitigen.

Mit der richtigen Alterung und Kompostierung ist der Dünger ein idealer Dünger für Rasen und Gärten. Die Verwendung von Dünger für Gras und Gemüse kann zu einer besseren Bodenqualität und einem gesünderen Pflanzenwachstum führen.

Vorherige Artikel:
Die Wahl der Sträucher für die Gärten der Zone 7 ist nur schwierig, wenn die große Auswahl an geeigneten Kandidaten. Du findest Sträucher und Sträucher der Zone 7 in allen Größen, vom Bodendecker bis zu kleinen Bäumen. Wenn Sie Vorschläge für beliebte Sträucher für Gärten der Zone 7 haben möchten, lesen Sie weiter. Zone 7 Büsche
Empfohlen
In älteren Landschaften wegen ihres schnellen Wachstums üblich, kann selbst die kleinste Brise die silbernen Unterseiten von Silberahornbäumen so aussehen lassen, als ob der ganze Baum schimmert. Wegen seiner breiten Verwendung als schnell wachsender Baum haben die meisten von uns einen Silberahorn oder einige wenige auf unseren städtischen Blöcken. Neb
Wenn Sie noch nie von dem exotischen Tipuana tipu gehört haben , sind Sie nicht allein. Es wird in den meisten Teilen des Landes nicht ausgiebig angebaut. Was ist ein tipu Baum? Es ist ein mittelgroßer blühender Leguminosenbaum, der in Bolivien heimisch ist. Wenn Sie daran denken, einen tipu-Baum zu züchten, lesen Sie weiter. Si
Vorbereitung ist der Schlüssel zur saisonalen Zwiebelfarbe. Frühlingszwiebeln müssen im Herbst in den Boden gehen, während Sommerblüher bis zum Frühjahr installiert werden sollten. Blumenzwiebeln der Zone 4 folgen den gleichen Regeln, müssen aber auch winterhart genug sein, um Wintertemperaturen von -34 bis -28 ° C standzuhalten. Diese
Obwohl Zwiebeln Lebensmittel für sich selbst speichern, müssen Sie ihnen bei der Pflanzzeit für beste Ergebnisse helfen, indem Sie Erde für Zwiebeln vorbereiten. Dies ist die einzige Chance, Dünger unter die Birne zu geben. Damit die Zwiebeln, die Sie pflanzen, die im Boden verfügbaren Nahrungsmittel nutzen, müssen Sie mit gesundem Boden beginnen. Dann
Was ist wilde Minze oder Feldminze? Feldminze ( Mentha arvensis ) ist eine wilde Minze, die im zentralen Teil der Vereinigten Staaten beheimatet ist. Der Duft dieser wilden Minze, die auf einem Feld wächst, ist oft so stark, dass man sie riechen kann, lange bevor man sie sieht. Lesen Sie weiter für Informationen über Minze und erfahren Sie mehr über wilde Minze in Ihrem Garten. Fe
Sie müssen kein Katzenliebhaber sein, um eine Pfeifenpflanze zu züchten. Pflege für diese Staude ist wirklich ein Kinderspiel und die ungewöhnliche weiße "Whisker" Staubgefäße Aufmerksamkeit in jedem Garten. Lesen Sie weiter, um mehr über diese Pflanze zu erfahren. Was ist eine Katze Whisker Pflanze? Katzen