Was sind Raubvögel: Wie man diesen natürlichen Predator für Thrips Control verwendet



Es gibt alle Arten von gruseligen Krabbeltieren, die auf Ihre wertvollen Pflanzen naschen möchten. Räuberische Thripse in Gärten und Innenpflanzungen können helfen, Ihre Babys vor anderen Arten zu schützen, die ihre produktiven Fähigkeiten zerstören. Was sind räuberische Thripse? Sie sind ein sehr kleines Insekt in einer Familie hauptsächlich Pflanzenfresser. Die Raub-Thrips sind jedoch gute Jungs. Sie fressen die schlechten Thrips, die an verwundbaren Pflanzenteilen kauen.

Räuberische Thrips Identifikation

Meistens sehen die bösen Jungs wie die Guten aus, also könnte sich die Identifikation mit Raubkatzen als schwierig erweisen. Ein weiteres Problem bei der Identifizierung ist ihre Größe. Beide Arten von Thrips sind nur 0, 5 bis 3 Millimeter lang. Dies macht beide Typen schwer zu erkennen.

Banded Thrips sind schwarz mit weißen Bändern, während räuberische schwarze Jäger Thripse sind dunkelbraun bis schwarz mit weißen Flügeln. Der wohltuende Sechspunkt-Trip sieht aus wie sein Name, während der Franklinothrip nur auf Avocado-Pflanzen zu finden ist und ein unauffälliges Aussehen hat.

Was sind Raub Thrips und wie können sie helfen?

Räuberische Thripse essen ihre pflanzensaugenden Gegenstücke ebenso wie Milben, Klöppelkäfer, Weiße Fliegen und Schildläuse. Aufgrund ihrer winzigen Größe bevorzugen sie andere kleine Schädlinge als ihre gewählte Nahrung, die sie zu einem natürlichen Räuber für Thripse macht, die zerstörerisches Fütterungsverhalten haben.

Diese nützlichen Insekten werden auf einer Vielzahl von Pflanzen gefunden, aber nur dort, wo weitverbreitete Insektizidpraktiken ihre Nahrungsquelle nicht ausgelöscht haben und in der Folge auch die Verdrängungs-Thripse. Räuberische Thripse in Gärten können auf ornamentalen oder fruchttragenden Bäumen, Gemüse und anderen Arten von befallenen Pflanzen in der Landschaft gefunden werden. Sie besitzen saugende Mundwerkzeuge, die das Fleisch ihrer Beute durchbohren, so wie die Beute die Haut von Pflanzen durchdringt, was eine ausgezeichnete Kontrolle über schlechte Thripse ermöglicht.

Ermutigung dieses natürlichen Raubtiers für Thrips

Wie bereits erwähnt, wird die Pestizidaussetzung im Garten verhindern, dass Sie die Räuberischen Thripse töten. Verwenden Sie bei Bedarf ein organisches Mittel oder sprühen Sie es mit einem gezielten Pestizid für größere Insekten.

Gartenbau-Seife ist wirksam für Insekten mit weichem Körper und spült sie einfach von kleineren Pflanzen mit einem Schlauch ab. Aufgrund ihrer kleinen Statur werden die Raubs-Thripse wahrscheinlich auch abgewaschen, aber mit etwas Glück trocknen sie ab und fliegen weg, um ihre wohltuende Veränderung bei einer anderen befallenen Pflanze zu bewirken.

Organische Sparsamkeitskontrolle für die bösen Jungs ist essentiell für einen gesunden Garten, der ohne Chemie und ohne Schaden für die Umwelt auskommt. Räuberische Thripse in Gärten bieten eine einfache und effektive Schädlingsbekämpfung für die kleinen, aber schädlichen Insektenarten. Kenne deine räuberische Thripsidentifikation, also kannst du sagen, ob du diese nützlichen Insekten bewirbst und vermeiden, sie zusammen mit der schädlichen Vielzahl versehentlich zu töten.

Vorherige Artikel:
Die Lebenszyklen vieler Pilzkrankheiten können eher wie ein Teufelskreis von Tod und Verfall erscheinen. Pilzkrankheiten, wie Holzkohlefäule von Mais, infizieren Pflanzengewebe, richten infizierte Pflanzen an und töten oft die Pflanzen. Wenn infizierte Pflanzen absterben und absterben, bleiben Pilzpathogene in ihrem Gewebe und infizieren den Boden darunter. D
Empfohlen
Huflattich ( Tussilago farfara ) ist ein Gras, das viele Namen trägt, wie zB Huflattich, Huflattich, Huflattich, Fohlenfuß, Stierfuß, Pferdehuf, Farnkraut, Stollen, Sowfoot und britischer Tabak. Viele dieser Namen beziehen sich auf Tierfüße, weil die Form der Blätter Hufabdrücke ähnelt. Aufgrund seiner invasiven Angewohnheit ist es wichtig zu lernen, wie man Huflattichpflanzen loswird. Huflat
Liebstöckel ist eine winterharte, mehrjährige Pflanze, die in Europa heimisch ist, aber auch in Nordamerika eingebürgert ist. Es ist besonders beliebt als Zutat in der südeuropäischen Küche. Da Gärtner, die es anbauen, davon abhängig sind, dass es gekocht wird, ist es besonders traurig, dass es Anzeichen von Krankheiten zeigt. Lesen
Lieben Sie den frischen Geschmack von Erbsen? Wenn ja, hast du wahrscheinlich selbst versucht, sie zu züchten. Erbsen sind eine der frühesten Nutzpflanzen und sind sehr produktiv und in der Regel relativ einfach anzubauen. Das heißt, sie haben Probleme und einer von ihnen kann keine Erbsen in Schoten oder eher das Aussehen von leeren Erbsenschoten sein. W
Zitronenverbene ist ein oft übersehenes Kraut, aber es sollte nicht sein. Mit dem richtigen Wissen über den Anbau von Zitronenverbene als Zimmerpflanze, können Sie den Duft und den köstlichen, erfrischenden Geschmack während des ganzen Jahres genießen. Verbena nach innen halten Obwohl es auch eine gute Wahl für Ihre Outdoor-Betten und Kräutergärten ist, ist ein guter Grund, Zitronenverbene im Haus anzubauen, der köstliche Duft. Jedes Ma
Wassermelonen sind eine der ikonischen Früchte des Sommers; Es gibt nichts Besseres als in das frische, kühle Fleisch einer perfekt reifen Melone zu beißen, die von den Reben in Ihrem eigenen Garten gepflückt wird. Leider hat nicht jeder das Vergnügen, besonders wenn Krankheiten von Wassermelonenpflanzen ansonsten gut angelegte Gartenpläne zunichte machen. Wenn
Dekorative Süßkartoffelreben ( Ipomoea batatas ) sind attraktive, dekorative Weinreben, die anmutig aus einem Topf oder einem Korb ziehen. Gewächshäuser und Baumschulen verlangen einen ziemlich hohen Preis für Süßkartoffelreben, aber das Aufspalten von Süßkartoffeln ist eine Möglichkeit, neue Reben mit sehr wenig Investition von Zeit oder Geld zu schaffen. Die Teil