Wie viele Bienenarten gibt es - Erfahren Sie mehr über die Unterschiede zwischen Bienen



Bienen sind so wichtig für den Anbau von Nahrung wegen der Bestäubungsdienste, die sie anbieten. Viele unserer Lieblingsfrüchte und Nüsse wären ohne Bienen nicht möglich. Aber wussten Sie, dass es mehrere verbreitete Bienensorten gibt?

Unterschiede zwischen Bienen

Es kann leicht sein, Bienenarten mit Wespen und Hornissen zu verwechseln, aber es gibt wichtige Unterschiede. Nicht zuletzt sind die meisten Wespen und Hornissen keine Bestäuber. Sie tragen keine Pollen von Pflanze zu Pflanze, sondern ernähren sich von Nektar aus Blüten.

Dieser Unterschied führt zu einer einfachen Unterscheidung zwischen den meisten Bienen und Nichtbienen: Bienen sind haariger, wodurch sie Pollen tragen können, während Wespen und Hornissen glatt sind. Letztere neigen auch zu ausgeprägteren Farbmustern.

Verschiedene Arten von Bienen

Es gibt Hunderte von Bienenarten auf der ganzen Welt, aber hier sind einige häufigere Arten von Bienen im Garten, die Sie am ehesten sehen werden:

Honigbienen . Honigbienen wurden von Europa nach Nordamerika eingeführt. Sie werden hauptsächlich in kommerziellen Umgebungen für Bienenwachs und Honigproduktion verwendet. Sie sind nicht sehr aggressiv.

Hummeln . Das sind die großen, flaumigen Bienen, die du in deinem Garten siehst. Hummeln sind die einzigen sozialen Bienen, die in Nordamerika heimisch sind.

Carpenter Bienen . Nicht sehr sozial, haben Zimmererbienen ihren Namen bekommen, weil sie durch Holz kauen, um Nester zu machen. Es gibt große und kleine Arten und beide haben Haare auf ihren Hinterbeinen, um Pollen zu tragen.

Sweat Bienen . Es gibt zwei Arten von Schweißbienen. Eins ist schwarz und braun und das andere ist ein lebhaftes metallisches Grün. Sie sind Einzelgänger und werden wegen des Salzes vom Schweiß angezogen.

Digger Bienen . Digger Bienen sind behaart und nisten normalerweise im Boden. Diese Bienen sind meist einzeln, aber können zusammen nisten.

Langhörnige Bienen . Das sind haarige schwarze Bienen mit besonders langen Haaren an den Hinterbeinen. Die Männchen haben eine sehr lange Antenne. Sie nisten im Boden und sind am meisten von Sonnenblumen und Astern angezogen.

Bergbau Bienen . Bergbaubienen graben Nester in den Boden und bevorzugen Sand und Sandboden. Sie sind schwarz mit hellen Haaren. Einige der Haare befinden sich auf der Seite des Thorax, was es so aussehen lässt, als ob diese Bienen Pollen in ihren Achselhöhlen tragen.

Blatt schneiden Bienen . Diese Bienen haben dunkle Körper und helle Haare unter dem Bauch. Ihre Köpfe sind breit, weil sie große Backen zum Schneiden von Blättern haben. Blattschneiderbienen benutzen die Blätter, um ihre Nester auszurichten.

Kürbisbienen . Dies sind sehr spezifische Bienen, die Pollen von Kürbis und verwandten Pflanzen sammeln. Suche sie in deinem Kürbisbeet. Sie sind braun mit hellem Haar und einer prominenten Schnauze.

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Wer mag den intensiven Duft und die Schönheit von Flieder nicht? Diese altmodischen Favoriten sind wunderbare Ergänzungen zu fast jeder Landschaft. Ein regelmäßiger Schnitt ist jedoch unerlässlich, um den Flieder gesund zu halten und optimal aussehen zu lassen. Obw
Empfohlen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Brugmansia macht attraktive Pflanzungen, ob in Containern oder in Gartenbeeten. Um sie jedoch am besten aussehen zu lassen, kann das Schneiden von Brugmansia notwendig sein. Wie man Brugmansia beschneidet Beschneiden brugmansia zwingt es, mehr Gliedmaßen zu wachsen, produziert mehr Blüten.
Spinnenpflanzen sind sehr beliebte Zimmerpflanzen, und das aus gutem Grund. Sie haben ein einzigartiges Aussehen, mit kleinen kleinen Pflänzchen, die an den Enden langer Stiele wie Spinnen hängen. Sie sind auch extrem fehlerverzeihend und leicht zu pflegen - sie erfordern keine besondere Pflege. Manchmal können Sie jedoch Probleme mit Spinnenpflanzen haben. W
Der Philodendron Congo Rojo ist eine attraktive Warmwetterpflanze, die auffällige Blüten und interessante Blätter hervorbringt. Es erhält den Namen "Rojo" von seinen neuen Blättern, die sich in einem tiefen, glänzenden Rot entfalten. Wenn die Blätter reifen, verblassen sie zu einer Burgunder-grünen Farbe. Lesen
Nichts verdirbt einen ruhigen Ausflug durch den Garten, ganz so wie das plötzliche Auftreten aggressiver Unkräuter. Obwohl die Blüten von Jimsonweeds sehr schön sein können, packt dieses vier Meter hohe Gras eine giftige Nutzlast in Form eines mit einer Wirbelsäule bedeckten Samenkapsels. Sobald diese walnussgroße Hülse aufgebrochen ist, wird die Bekämpfung von Jimsonweed viel schwieriger. Gärtner
Wenn Sie eine Wildblumenwiese gepflanzt haben, kennen Sie die harte Arbeit, die mit der Schaffung dieses wunderschönen natürlichen Lebensraumes für Bienen, Schmetterlinge und Kolibris verbunden ist. Die gute Nachricht ist, dass, sobald Sie Ihre Wildblumenwiese geschaffen haben, die meiste harte Arbeit beendet ist und Sie sich zurücklehnen und die Ergebnisse Ihrer Arbeit genießen können. Die
Calla-Lilien sind in Südafrika beheimatet und gedeihen in gemäßigten bis warmen Klimazonen oder als Zimmerpflanzen. Sie sind keine besonders temperamentvollen Pflanzen und passen sich gut an volle Sonne oder Halbschatten an. Calla Lilien Probleme entstehen, wenn die Pflanze über oder unter Wasser ist. Di