Wie viele Bienenarten gibt es - Erfahren Sie mehr über die Unterschiede zwischen Bienen


Bienen sind so wichtig für den Anbau von Nahrung wegen der Bestäubungsdienste, die sie anbieten. Viele unserer Lieblingsfrüchte und Nüsse wären ohne Bienen nicht möglich. Aber wussten Sie, dass es mehrere verbreitete Bienensorten gibt?

Unterschiede zwischen Bienen

Es kann leicht sein, Bienenarten mit Wespen und Hornissen zu verwechseln, aber es gibt wichtige Unterschiede. Nicht zuletzt sind die meisten Wespen und Hornissen keine Bestäuber. Sie tragen keine Pollen von Pflanze zu Pflanze, sondern ernähren sich von Nektar aus Blüten.

Dieser Unterschied führt zu einer einfachen Unterscheidung zwischen den meisten Bienen und Nichtbienen: Bienen sind haariger, wodurch sie Pollen tragen können, während Wespen und Hornissen glatt sind. Letztere neigen auch zu ausgeprägteren Farbmustern.

Verschiedene Arten von Bienen

Es gibt Hunderte von Bienenarten auf der ganzen Welt, aber hier sind einige häufigere Arten von Bienen im Garten, die Sie am ehesten sehen werden:

Honigbienen . Honigbienen wurden von Europa nach Nordamerika eingeführt. Sie werden hauptsächlich in kommerziellen Umgebungen für Bienenwachs und Honigproduktion verwendet. Sie sind nicht sehr aggressiv.

Hummeln . Das sind die großen, flaumigen Bienen, die du in deinem Garten siehst. Hummeln sind die einzigen sozialen Bienen, die in Nordamerika heimisch sind.

Carpenter Bienen . Nicht sehr sozial, haben Zimmererbienen ihren Namen bekommen, weil sie durch Holz kauen, um Nester zu machen. Es gibt große und kleine Arten und beide haben Haare auf ihren Hinterbeinen, um Pollen zu tragen.

Sweat Bienen . Es gibt zwei Arten von Schweißbienen. Eins ist schwarz und braun und das andere ist ein lebhaftes metallisches Grün. Sie sind Einzelgänger und werden wegen des Salzes vom Schweiß angezogen.

Digger Bienen . Digger Bienen sind behaart und nisten normalerweise im Boden. Diese Bienen sind meist einzeln, aber können zusammen nisten.

Langhörnige Bienen . Das sind haarige schwarze Bienen mit besonders langen Haaren an den Hinterbeinen. Die Männchen haben eine sehr lange Antenne. Sie nisten im Boden und sind am meisten von Sonnenblumen und Astern angezogen.

Bergbau Bienen . Bergbaubienen graben Nester in den Boden und bevorzugen Sand und Sandboden. Sie sind schwarz mit hellen Haaren. Einige der Haare befinden sich auf der Seite des Thorax, was es so aussehen lässt, als ob diese Bienen Pollen in ihren Achselhöhlen tragen.

Blatt schneiden Bienen . Diese Bienen haben dunkle Körper und helle Haare unter dem Bauch. Ihre Köpfe sind breit, weil sie große Backen zum Schneiden von Blättern haben. Blattschneiderbienen benutzen die Blätter, um ihre Nester auszurichten.

Kürbisbienen . Dies sind sehr spezifische Bienen, die Pollen von Kürbis und verwandten Pflanzen sammeln. Suche sie in deinem Kürbisbeet. Sie sind braun mit hellem Haar und einer prominenten Schnauze.

Vorherige Artikel:
Der Baum im Hinterhof, der im Herbst rot, orange und gelb leuchtet, ist wahrscheinlich ein Ahorn. Ahornbäume sind bekannt für ihre brillante Herbstfarbe sowie die Leichtigkeit, mit der sie Saft "bluten". Die Neigung der Art, den Saft aus den Wunden zu verlieren, stellt die Gärtner in Frage, was die Weisheit der Ahornbäume ist. De
Empfohlen
Zweifellos haben Sie etwas Wasserstoffperoxid in Ihrem Medizinschrank und verwenden es für kleinere Schnitte und Kratzer, aber wussten Sie, dass Sie Wasserstoffperoxid im Garten verwenden können? Es gibt tatsächlich eine Anzahl von Gartenanwendungen für Wasserstoffperoxid. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie Wasserstoffperoxid für Pflanzen verwenden können. Schä
Fast jeder kann mexikanische Lindenbäume anbauen, wenn Sie die richtigen Informationen haben. Werfen wir einen Blick auf das Wachstum und die Pflege der wichtigsten Linden. Key Lime Tree Informationen Mexikanische Key Limette ( Citrus aurantifolia ), auch bekannt als Key Limette, Barkeeper Limette und Westindische Limette, ist ein immergrüner Obstbaum mittlerer Größe. Es
Carrotwoods ( Cupaniopsis anacardioides ) sind nach ihrem leuchtend orangefarbenen Holz benannt, das unter einer Rindenschicht verborgen ist. Diese attraktiven kleinen Bäume passen in fast jede Größe Landschaft, aber sind Karotten Wurzeln invasiv? Informieren Sie sich über das invasive Potenzial dieser Bäume sowie darüber, wie sie in diesem Artikel wachsen können. Carro
Korb-von-Gold-Pflanzen ( Aurinia saxtilis ) haben leuchtend goldene Blüten, die die goldenen Strahlen der Sonne zu reflektieren scheinen. Obwohl die einzelnen Blüten klein sind, blühen sie in großen Gruppen, die den Effekt verstärken. Die Pflanzen wachsen einen Fuß hoch und bis zu 2 Fuß breit, und sie bilden fantastische Bodenbedeckungen für sonnige Gebiete. In Geb
Der Kalebassenbaum ( Crescentia cujete ) ist ein kleiner immergrüner Baum, der bis zu 25 Fuß hoch wird und ungewöhnliche Blüten und Früchte hervorbringt. Die Blüten sind grüngelb mit roten Adern, während die Früchte - groß, rund und hart - direkt unter den Ästen hängen. Lesen Sie weiter für mehr Fakten über den Kalebassenbaum, einschließlich Informationen darüber, wie man einen Kalebassenbaum anbaut. Informationen
Scheint etwas mit Ihrer Erbsenernte nicht in Ordnung? Vielleicht haben Sie bemerkt, dass Insekten die Blüten oder winzige Eier auf den Erbsenschoten essen. Wenn ja, sind die Täter sehr wahrscheinlich Erbsenrüsselkäferschädlinge. Erbsenrüsselbeschädigungen sind eine Hauptbedrohung für die Erbsenproduktion, insbesondere für Gartenerbsen und Erbsen. Was sin