Was verursacht White Holly Spots: Umgang mit weißen Flecken auf Holly Plants



Hollies sind wundervolle und attraktive Pflanzen, besonders in der hellen Farbe, die sie in den tristen Wintermonaten bieten, so dass es etwas ärgerlich sein kann, ein wenig näher als gewöhnlich zu suchen und kleine weiße Flecken auf den Blättern zu finden. Dies ist ein relativ häufiges Vorkommnis und glücklicherweise ist es leicht diagnostizierbar und behandelbar. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, was weiße Stechpalmenflecken verursacht und wie Sie mit weißen Flecken auf Stechpalmenblättern umgehen können.

Warum hat mein Holly Flecken auf seinen Blättern?

Weiße Flecken auf Stechpalmenblättern können fast immer einem von zwei Dingen zugeordnet werden - Schuppen oder Milben. Beide sind winzige Schädlinge, die in die Blätter der Pflanze eindringen und ihre Säfte aussaugen.

Wenn Sie einen Schuppenbefall haben, werden die weißen Flecken leicht angehoben und konisch geformt - das ist die Schale, die das kleine Wesen darunter schützt. Kratze einen Fingernagel gegen einen dieser Flecken und du solltest einen kleinen braunen Fleck sehen.

Wenn Sie Spinnmilben haben, sind die weißen Flecken, die Sie sehen, ihre Eier und weggeworfenen Häute. Spinnmilbenbefall wird manchmal von Gewebe begleitet. Es gibt eine Chance, dass Sie auch rote Milben im Süden haben, ein häufiges Problem mit Stechpalmen. Während diese Milben als Erwachsene rot sind, sind ihre Larven weiß und können als kleine Flecken auf Blättern erscheinen. Diese Schädlinge, die auch als "Milben der kalten Jahreszeit" bekannt sind, tendieren dazu, im Herbst und Winter zu erscheinen.

Wie man Holly Scale und Miles loswerden kann

Beide dieser Schädlinge sind ein Lieblingsessen bestimmter nützlicher Insekten wie Marienkäfer und parasitäre Wespen. Manchmal reicht es, die Pflanze einfach nach draußen zu bringen, wo diese Insekten hinkommen. Wenn dies nicht möglich ist oder wenn die Pflanze bereits draußen ist, ist Neemöl eine wirksame und sichere Behandlung.

Wenn Ihr Befall klein ist, sollten Sie ihn mit einem feuchten Tuch abwischen können. Wenn der Schuppenbefall jedoch stark ist, müssen Sie möglicherweise die am stärksten betroffenen Blätter entfernen.

Vorherige Artikel:
Torfmoos wurde erstmals Mitte der 1900er Jahre dem Gärtner zur Verfügung gestellt und hat seither die Art und Weise, wie wir Pflanzen anbauen, revolutioniert. Es hat eine bemerkenswerte Fähigkeit, Wasser effizient zu verwalten und Nährstoffe zu speichern, die sonst aus dem Boden austreten würden. Wäh
Empfohlen
Duftende Champaka-Bäume machen Ihren Garten romantisch. Diese Breitblatt-Evergreens tragen den wissenschaftlichen Namen Magnolia champaca , wurden aber früher Michelia champaca genannt . Sie bieten großzügige Ernte von großen, auffälligen goldenen Blumen. Für mehr duftende Champaca-Informationen einschließlich Tipps zur Pflege von Champaca-Bäumen, lesen Sie weiter. Duftend
Wachsende Granatapfelbäume können für den Hausgärtner belohnt werden, wenn optimale Bedingungen erfüllt sind. Es kann jedoch auch alarmierend sein, wenn all Ihre Bemühungen dazu führen, dass Ihr Granatapfel keine Früchte trägt. Werfen wir einen Blick auf einige häufige Gründe für keine Frucht und wie man einen Granatapfel bekommt, um Früchte zu setzen. Granatapfel
Mücken sind winzige Fliegen, die großen Einfluss auf Ihre Gartenpflanzen haben. Sie sind zerstörerische Insekten, die verhindern können, dass Blumen blühen und unansehnliche Knoten an Pflanzenstängeln und -blättern bilden. Lesen Sie weiter für Informationen über Blütenmückensteuerung. Was ist Blossom Midge? Es gibt ü
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Wachsende Süßkartoffelreben sollten jeder Gärtner berücksichtigen. Gewachsen und gepflegt wie durchschnittliche Zimmerpflanzen, verleihen diese attraktiven Reben dem Zuhause oder der Terrasse ein kleines Extra. Lesen Sie weiter für mehr dekorative Süßkartoffel info. Zier
Washington-Weißdornbäume ( Crataegus phaenopyrum ) sind im südöstlichen Teil dieses Landes heimisch. Sie werden wegen ihrer auffälligen Blüten, leuchtenden Früchte und schönen Herbstfarben kultiviert. Ein relativ kleiner Baum, Washington Hawthorn ist eine nette Ergänzung zu einem Hinterhof oder Garten. Lesen S
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Die Kaffir * Linde ( Citrus hystrix ), auch bekannt als Makrut Limette, wird häufig für den Einsatz in der asiatischen Küche angebaut. Während dieser Zwerg-Zitrusbaum, der bis zu 5 Fuß hoch werden kann, im Freien (ganzjährig in den USDA-Zonen 9-10) angebaut werden kann, ist er am besten für den Innenbereich geeignet. Die K