Samen vermehren Neuguinea Impatiens - können Sie Neuguinea Impatiens aus Samen wachsen



Jahr für Jahr gehen viele von uns Gärtnern aus und geben ein kleines Vermögen für einjährige Pflanzen aus, um den Garten zu verschönern. Ein jährlicher Favorit, der wegen ihrer hellen Blumen und bunten Blätter ziemlich teuer sein kann, ist New Guinea Impatiens. Zweifellos haben viele von uns erwogen, diese teureren Pflanzen mit Samen anzubauen. Kannst du Neuguinea-Impatiens aus Samen anbauen? Lesen Sie weiter, um mehr über das Pflanzen von Neuguinea impatiens Samen zu erfahren.

Können Sie Neuguinea Impatiens aus Samen wachsen?

Mehrere Sorten von Neuguinea-Impatiens produzieren, wie viele andere hybridisierte Pflanzen, kein lebensfähiges Saatgut oder sie produzieren Saatgut, das zu einer der ursprünglichen Pflanzen zurückkehrt, die zur Erzeugung des Hybrids verwendet wurden. Aus diesem Grund werden viele Pflanzen, einschließlich der meisten Neuguinea impatiens, durch Stecklinge und nicht durch Samen vermehrt. Die Vermehrung durch Stecklinge erzeugt exakte Klone der Pflanze, aus der der Schnitt entnommen wurde.

Neuguinea impatiens sind populärer geworden als gewöhnliche Impatiens wegen ihres auffälligen, bunten Laubs, ihrer Toleranz des Sonnenlichts und ihrer Resistenz gegen einige der Pilzkrankheiten, die Impatiens betreffen können. Während sie mehr Sonnenlicht tolerieren können, schneiden sie am besten mit Morgensonne und Schatten aus der heißen Nachmittagssonne.

In einer perfekten Welt könnten wir nur ein Teil Schatten Bett oder Pflanzer mit New Guinea Impatiens Samen füllen und sie würden wie Wildblumen wachsen. Leider ist es nicht so einfach. Das heißt, bestimmte Sorten von Neuguinea Impatiens können aus Samen mit ein wenig extra Sorgfalt angebaut werden.

Samen, der Neu-Guinea Impatiens ausbreitet

Neuguinea Impatiens in der Java, Divine und Spectra Serie können aus Samen gezogen werden. Die Sorten Sweet Sue und Tango produzieren auch lebensfähigen Samen für die Pflanzenvermehrung. Neuguinea impatiens kann keinen Frost oder kalte Nachttemperaturen tolerieren. Die Samen müssen 10-12 Wochen vor dem erwarteten letzten Frostdatum in Ihrer Region an einem warmen Ort im Innenbereich beginnen.

Für eine einwandfreie Keimung von Neuguinea impatiens sollten die Temperaturen konstant zwischen 70-75 ° C (21-24 ° C) bleiben. Temperaturen über 80ºF (27ºC) erzeugen langbeinige Sämlinge und sie benötigen auch eine geeignete Lichtquelle zum Keimen. Die Samen werden in einer Tiefe von ungefähr 1/4 Zoll (ungefähr 1 cm oder etwas weniger) gepflanzt. Samen Neu-Guinea Impatiens dauert etwa 15-20 Tage, um zu keimen.

Vorherige Artikel:
Die Tierwelt wird es Ihnen danken, wenn Sie Blackhaw, einen kleinen, dichten Baum mit Frühlingsblumen und Herbstfrüchten pflanzen. Sie werden auch einen fröhlichen Ruck von leuchtender Herbstfarbe bekommen. Lesen Sie weiter für Blackhaw Tree Fakten sowie Tipps zum Anbau eines Blackhaw Viburnum. Blackhaw Baum Fakten Blackhaw Baum Fakten deuten darauf hin, dass dieser "Baum" natürlich als ein großer Strauch wächst, da Blackhaw Viburnum Bäume ( Viburnum Prunifolium ) in der Regel nicht größer als 15 Meter hoch werden. Die Pfla
Empfohlen
Die Knoblauchrebe, auch falsche Knoblauchpflanze genannt, ist eine holzige Kletterranke mit schönen Blüten. Die in Südamerika beheimatete Knoblauchrebe ( Mansoa hymenaea ) verleiht Gärten in den Klimazonen 9 bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums ein tropisches Gefühl. Lesen Sie weiter, um etwas über die falsche Knoblauchpflanze und die Knoblauchrebevermehrung zu erfahren. Fals
Normalerweise denken wir an Pfirsiche als Früchte mit warmem Klima, aber wussten Sie, dass Pfirsiche kalt sein müssen? Haben Sie schon einmal von kühlenden Pfirsichbäumen gehört? Wie wäre es mit hoher Kälte? Die Kühlanforderungen für Pfirsiche sind ein wesentlicher Bestandteil der Obstproduktion. Bevor S
Viele Gärtner beginnen schon vor dem ersten Blattwechsel und vor dem ersten Frost mit der Planung des sukzessiven Gartens. Ein Spaziergang durch den Garten liefert uns jedoch unsere wertvollsten Hinweise auf den Zeitpunkt verschiedener Kulturen. Klima-, Wetter- und Temperaturauslöser interagieren mit der Umwelt und beeinflussen die Pflanzen-, Tier- und Insektenwelt - Phänologie. W
Die weiße Weide ( Salix alba ) ist ein majestätischer Baum mit Blättern, die eine eigene Magie haben. Groß und anmutig, sind die Unterseiten der Blätter silbrig weiß und geben dem Baum seinen allgemeinen Namen. Lesen Sie weiter für mehr Weidenweide Informationen, einschließlich Tipps, wie man eine weiße Weide und weiße Weide Pflege wachsen. Was ist
Ein Hirschhornfarn ist eine großartige Pflanze, die man überall haben kann. Es ist einfach zu pflegen, und es ist ein fantastisches Gespräch Stück. Der Hirschhornfarn ist ein Epiphyt, dh er wurzelt nicht im Boden, sondern absorbiert Wasser und Nährstoffe aus dem Abfluss von Luft und Regen. Es hat auch zwei unterschiedliche Arten von Blättern: basale Wedel, die flach wachsen und die Pflanze an einer Oberfläche oder "Mount" festhalten, und Blattwedel, die Regenwasser und organisches Material sammeln. Die z
Ein altmodischer Favorit vieler Gärtner, das blutende Herz ist eine zuverlässige, einfach anzubauende Staude für die Zonen 3-9. In Japan heimisch, ist das blutende Herz seit Jahrhunderten in Asien, Europa und Amerika immer populärer geworden. Mit neueren Blumen-Farben, Laub Texturen und Reblooming-Sorten weit verbreitet, ist es wieder eine beliebte Ergänzung zu teilweise schattigen Gärten. Dank