Was ist ein Extension Service: Verwenden Sie Ihre County Extension Office für Hausgarten Informationen



(Autor von The Bulb-o-licious Garden)

Universitäten sind beliebte Orte für Forschung und Lehre, aber sie bieten auch eine andere Funktion - um anderen zu helfen. Wie wird das erreicht? Ihre erfahrenen und sachkundigen Mitarbeiter erweitern ihre Ressourcen auf Landwirte, Züchter und Hobbygärtner, indem sie Cooperative Extension Services anbieten. Was ist ein Extension-Service und wie hilft er bei der Garteninformation? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Was ist ein Erweiterungsservice?

Mit seinen Anfängen in den späten 1800er Jahren wurde das Extension-System geschaffen, um ländliche Agrarprobleme anzugehen, aber es hat sich seitdem geändert, um sich an eine größere Bandbreite von Bedürfnissen sowohl in städtischen als auch in ländlichen Gebieten anzupassen. Diese decken typischerweise sechs Hauptbereiche ab:

  • 4-H Jugendentwicklung
  • Landwirtschaft
  • Entwicklung von Führungsqualitäten
  • Natürliche Ressourcen
  • Familien- und Verbraucherwissenschaften
  • Gemeinschaftliche und wirtschaftliche Entwicklung

Unabhängig vom Programm erfüllen alle Extension-Experten öffentliche Bedürfnisse auf lokaler Ebene. Sie bieten jedem Menschen, der sie braucht, wirtschaftlich gesunde und umweltfreundliche Ansätze und Produkte. Diese Programme sind über regionale und regionale Extension-Büros erhältlich, die von der NIFA (Nationales Institut für Ernährung und Landwirtschaft), dem Partner des Cooperative Extension System (CES), unterstützt werden. Die NIFA stellt den Staats- und Bezirksämtern jährliche Mittel zur Verfügung.

Cooperative Extension Services und Hausgarteninformationen

Jeder Landkreis in den Vereinigten Staaten hat ein Erweiterungsbüro, das eng mit Experten von Universitäten zusammenarbeitet und Informationen über Gartenbau, Landwirtschaft und Schädlingsbekämpfung liefert. Jeder, der Gärten besitzt, weiß, dass er einzigartige Herausforderungen darstellen kann. Ihr lokales County Extension Office hilft Ihnen dabei und bietet forschungsbasierte Informationen und Ratschläge zu Hausgärten, einschließlich Informationen über Klimazonen. Sie können auch bei Bodentests helfen, entweder kostenlos oder kostengünstig.

Ganz gleich, ob Sie einen Gemüsegarten anlegen, geeignete Pflanzen auswählen, Tipps zur Schädlingsbekämpfung benötigen oder Informationen über die Rasenpflege benötigen, die Experten von Cooperative Extension Services kennen ihre Themen und liefern die glaubwürdigsten Antworten und Lösungen für alle Ihre Gartenbedürfnisse.

Wie finde ich mein lokales Erweiterungsbüro?

Obwohl die Zahl der lokalen Beratungsstellen im Laufe der Jahre zurückgegangen ist und einige Bezirksämter sich in regionalen Zentren zusammengeschlossen haben, sind landesweit immer noch fast 3.000 dieser Beratungsstellen verfügbar. Bei so vielen dieser Büros fragen Sie sich vielleicht: "Wie finde ich mein lokales Erweiterungsbüro?"

In den meisten Fällen finden Sie die Telefonnummer Ihres örtlichen Amtssitzes im Regierungsbereich (häufig mit blauen Seiten gekennzeichnet) Ihres Telefonbuchs oder durch den Besuch der NIFA- oder CES-Websites und durch Klicken auf die Karten. Darüber hinaus können Sie Ihre Postleitzahl in unser Suchformular für den Erweiterungsservice eingeben, um das nächstgelegene Büro in Ihrer Nähe zu finden.

Vorherige Artikel:
Haben Sie jemals Knoblauch oder Zwiebeln angebaut und waren verzweifelt, um zu sehen, dass die Pflanze knorrige, gelb gestreifte Blätter verkümmert hat? Bei näherer Betrachtung sehen Sie keine Insekten. Nun, es ist durchaus möglich, dass sie dort sind, aber einfach zu klein, um ohne Mikroskop zu sehen. Si
Empfohlen
Was ist eine Aurelianische Lilie? Auch Trompetenlilie genannt, ist sie eine der zehn wichtigsten Arten von Lilien, die in der Welt angebaut werden, obwohl eine riesige Ausdehnung von Hybriden und verschiedenen Sorten für einige ernsthafte Vielfalt sorgt. Aurelian oder Trompete, Lilien sind für ihre großen, trompetenförmigen Blüten und beeindruckende Höhe bekannt. Sie
Salbei, Rosmarin und Thymian sind ein fester Bestandteil der meisten Kräutergärten, aber vergessen Sie nicht die Jahrbücher. Ein winterharter Jahrgang, der für alle USDA-Klimazonen geeignet ist, ist Borretsch. Dieses selbstsetzende Kraut ist leicht anzubauen und wenn es erlaubt wird zu blühen und Samen zu setzen, wird es Jahr für Jahr essbare blaue Blüten sowie Laub liefern. Die F
Wachsende Lavendelpflanzen aus Samen können eine lohnende und unterhaltsame Art sein, dieses duftende Kraut in Ihren Garten zu bringen. Lavendelsamen sind langsam zu keimen und Pflanzen aus ihnen wachsen möglicherweise nicht im ersten Jahr, aber wenn Sie geduldig und bereit sind, in die Arbeit zu setzen, können Sie schöne Pflanzen aus Samen generieren. Le
Ein Wintergarten ist ein schöner Anblick. Statt einer tristen, kargen Landschaft können Sie schöne und interessante Pflanzen haben, die ihren ganzen Winter lang stolzieren. Dies ist insbesondere in Zone 8 möglich, wo die durchschnittlichen minimalen Temperaturen zwischen 10 und 20 Grad Fahrenheit (-6, 7 bis -12 Grad Celsius) liegen. Di
Liebstöckel ist ein Land Cousin von Petersilie und kann auf die gleiche Weise verwendet werden. Es hat keinen sehr starken Geschmack und wurde deshalb im Vergleich zur Petersilie auf den Rücksitz gestellt, aber es gibt zahlreiche Liebstöckel-Gesundheitsvorteile, die diese Pflanze wieder ins Licht bringen können. Di
Viburnum ist ein vielseitiger Strauch, der in Hecken und Rabatten sehr beliebt ist. Je nach Sorte ist es meist immergrün und wechselt im Herbst häufig die Farbe und es entstehen hellfarbige Beeren, die oft den Winter überdauern. Das Beste daran ist, dass es im Frühling komplett von duftenden, winzigen Blüten überrannt wird. Es i