Was ist Belly Rot: Tipps zur Vermeidung von verfaultem Gemüse Obst



Ein übereifriges Kürbisgewächs, das Scheffel von Gurken, Melonen oder Kürbis erzeugt, fühlt sich im Sommer wie eine Plage im Garten an, aber es gibt schlimmere Dinge, die passieren können. Verrottete Gemüsefrüchten, verursacht durch Rhizoctonia Bauchfäule, ist eines dieser Dinge. So schwierig wie die Entsorgung von gesundem Gemüse sein kann, wenn Ihre Zucchini in das Leben explodiert, ist es eine viel größere Aufgabe, mit schlechten Früchten umzugehen.

Was ist Belly Rot?

Bauchfäule in Früchten wird durch den Pilz Rhizoctonia solani verursacht, der von Jahr zu Jahr im Boden überlebt. Der Pilz wird aktiv, wenn die Luftfeuchtigkeit hoch ist und die Temperaturen sich erwärmen, was zu offensichtlichen Anzeichen einer Infektion innerhalb von 24 Stunden und vollständig verrottenden Früchten in weniger als 72 führt. Temperaturen unter 50 F. können die Infektion verlangsamen oder verhindern. Dies ist in erster Linie eine Erkrankung der Gurken, kann aber auch in Kürbis- und Melonenfrüchten Bauchfäule verursachen.

Früchte, die in direktem Kontakt mit dem Boden stehen, entwickeln kleine, braune bis braune, wassergetränkte Flecken auf dem Boden. Wenn sich die Krankheit ausbreitet, dehnen sich die Flecken aus und werden krustig und unregelmäßig geformt. Ein fortgeschrittener Fall von Rhizoctonia-Bauchfäule lässt diese Flecken sinken, reißen oder kraterartig erscheinen. Das Fleisch in der Nähe der Läsionen ist braun und fest und erstreckt sich manchmal in die Samenhöhle.

Verhindern verfaulende Gemüsefrüchte

Fruchtfolge ist eine der besten Möglichkeiten, Rhizoctonia Bauchfäule zu verhindern, vor allem, wenn Sie mit Getreide drehen. Wenn Ihr Garten klein ist, kann die Fruchtfolge schwierig sein. In diesem Fall müssen Sie tun, was Sie können, um den Kontakt zwischen Früchten und Pilzstrukturen zu minimieren. Beginnen Sie damit, Ihren Garten tief zu bearbeiten oder, wenn möglich, sogar zu graben. Je tiefer Sie den Pilz im Boden vergraben können, desto unwahrscheinlicher ist es, dass Sie daran leiden.

Sobald Pflanzen wachsen, kann ein dicker, schwarzer Plastikmulch verhindern, dass Früchte direkt mit dem Boden in Kontakt kommen, aber Sie müssen immer noch vorsichtig gießen, um zu vermeiden, dass die Früchte oder der Boden übermäßig gesättigt werden. Einige Gärtner bringen ihre jungen Früchte auf kleine Hügel aus Holz, Schindeln, Draht oder Mulch, aber das kann arbeitsintensiv sein.

Ein anderer Weg, um Ihre Früchte vom Boden zu bekommen, ist, sie zu einem Spalier zu trainieren. Das Spaltern spart nicht nur Platz, es kann viele verschiedene Probleme verhindern, die entstehen, wenn Früchte in Kontakt mit dem Boden kommen. Spaliere halten Ihre Betten sauber und Früchte in Reichweite für die Ernte. Denken Sie daran, wachsende Früchte mit elastischen Hängematten aus Material wie Strumpfhosen zu unterstützen.

Vorherige Artikel:
Ein ausgewachsener Lorbeerbaum hält sogar den engagiertesten Koch in scharfen Lorbeerblättern ein Leben lang. Aber wenn Sie mehr brauchen, ist es nicht schwer, aus Stecklingen einen Lorbeerbaum zu züchten. Für weitere Informationen über das Verbreiten von Stecklingen aus einem Lorbeerbaum, einschließlich Tipps zum Auspflanzen von Lorbeerbaumstecklingen, lesen Sie weiter. Bay
Empfohlen
Friedenslilien sind ausgezeichnete Zimmerpflanzen. Sie sind pflegeleicht, bei schlechtem Licht gut, und sie wurden von der NASA zur Reinigung der sie umgebenden Luft nachgewiesen. Aber was tust du, wenn die Blumen oder sogar die Blätter zu trocknen beginnen und sterben? Sollten Friedenlilien beschnitten werden?
Es ist später Frühling und die Blätter Ihrer Bäume sind fast voller Größe. Sie machen einen Spaziergang unter dem schattigen Vordach und schauen auf, um das Laub zu bewundern und was sehen Sie? Weiße Flecken auf den Pflanzenblättern. Wenn der Baum, unter dem du stehst, ein Nussbaum ist, ist die Wahrscheinlichkeit gut, dass du einen Fall von Flaumfleck, auch bekannt als weißer Blattfleck, betrachtest. Kontrol
Gärtner in warmen Klimazonen setzen oft auf Oleander in der Landschaft, und das aus gutem Grund; Dieser fast narrensichere immergrüne Strauch ist in einer enormen Vielfalt an Formen, Größen, Anpassungsfähigkeit und Blütenfarbe erhältlich. Es ist jedoch wichtig, die Oleandertoxizität und das Potenzial für eine Oleandervergiftung vor dem Pflanzen zu kennen. Lesen S
Was ist tödlicher Baumfäule? Auch bekannt als basale Stammfäule oder Ganoderma-Welke ist tödliche Baumfäule eine extrem zerstörerische Pilzkrankheit, die verschiedene Palmen betrifft, einschließlich Kokospalme, Arekanusspalme und Ölpalme. Lesen Sie weiter, um mehr über Baumfäule in Kokospalmen zu erfahren. Symptome
Zitrusbäume lieben warmes Wetter und kommen normalerweise in wärmeren Staaten recht gut zurecht. Je wärmer das Wetter ist, desto mehr Probleme werden mit Zitrusblatt-Problemen auftreten. Sie werden feststellen, dass in wärmeren Klimazonen Blätter aus verschiedenen Gründen von einem Zitrusbaum fallen. Oran
Fast jeder Gärtner kennt die Grundkompostierung, bei der man verschiedene Arten von Müll in einem Haufen anhäuft und von Mikroben in eine nutzbare Bodenverbesserung zerlegt wird. Kompost ist ein wunderbarer Gartenzusatz, aber es kann Monate dauern, bis die Zutaten in eine brauchbare Form zerfallen. E