Was ist Buchsbaum-Basilikum - wie man Buchsbaum-Basilikum-Anlagen anbaut



Buchsbaum. Ocimum basilicum 'Buchsbaum' ist ein sehr dekoratives Basilikum. Dieses kompakte, runde, buschige Basilikum sieht fabelhaft aus wie eine duftende Umrandung im Garten, in Containern oder sogar in Formgehölzen. Buchsbaum Basilikum wächst zwischen 20-36 cm breit und hoch. Es ist geeignet in den USDA-Zonen 9-11.

Wie man Buchsbaum-Basilikum anbaut

Wie andere Basilikumsorten ist auch Buchsbaum ein zarter Jahrgang, der sowohl warme Luft als auch Erde mag. Beginnen Sie Samen 3-4 Wochen vor dem letzten Frost in Ihrer Gegend in einem guten Startmedium. Bedecken Sie die Samen leicht und halten Sie sie feucht. Die Keimung erfolgt in 5-10 Tagen bei einer optimalen Temperatur von etwa 70ºF (21ºC).

Sobald die Sämlinge ihre ersten paar Sätze von Blättern zeigen, bewegen Sie die Pflanzen zu hellem Licht und setzen Sie fort, Buchsbaumbasilikum zu wachsen, bis die Temperaturen genug gewärmt sind, um sie nach draußen zu verpflanzen. Warten Sie, bis die Nachttemperatur mindestens gleich bleibend 50 ° C (10 ° C) oder mehr beträgt.

Buchsbaum Basil Care

Wenn die Temperaturen ausreichend erwärmt sind, um das Basilikum nach draußen zu bringen, wählen Sie eine Stelle mit voller Sonne und gut durchlässiger Erde. Halten Sie das Basilikum feucht, aber nicht durchnässt; geben Sie es ungefähr einen Zoll Wasser jede Woche abhängig von Wetterbedingungen. Wenn das Buchsbaum-Basilikum in Containern angebaut wird, muss es möglicherweise noch häufiger gegossen werden.

Blätter können während der gesamten Vegetationsperiode geerntet werden. Ständiges Einklemmen der Pflanze führt zu einer zusätzlichen Blattproduktion und einer buschigeren Pflanze.

Vorherige Artikel:
Beeinflusst das Wetter das Pflanzenwachstum? Es ist sicher! Es ist leicht zu erkennen, wann eine Pflanze von Frost gefressen wurde, aber hohe Temperaturen können genauso schädlich sein. In Bezug auf die Temperaturbelastung in Pflanzen besteht jedoch eine erhebliche Diskrepanz. Einige Pflanzen welken, wenn das Quecksilber anfängt zu steigen, während andere in Extremsituationen am besten sind und schwächere Pflanzen um Gnade bitten lassen. Wie
Empfohlen
Nesselfuß-Gänsefuß ( Chenopodium murale ) ist ein einjähriges Unkraut, das eng mit Mangold und Spinat verwandt ist. Es dringt überall in den USA in Rasen und Gärten ein und kann, wenn es sich selbst überlassen wird, es übernehmen. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die Identifikation und Kontrolle von Nesselfüßen. Nettleele
Ein Spalierbaum ist ein abgeflachter Baum, der allein auf einer Ebene wächst. Durch vorsichtiges Beschneiden und Training können Sie einen Birnbaum entlang der Drähte eines Spaliers spalieren. Dieser klassische Garten Brennpunkt maximiert auch Ihren Gartenraum. Lesen Sie weiter für Informationen darüber, wie man einen Birnbaum spaliert. Wac
Vielleicht haben Sie gesehen, wie Menschen in Südflorida Geigenblattfeigen oder in gut beleuchteten Büros oder Häusern Gefäße anbauten. Die riesigen grünen Blätter auf Feigenblattfeigenbäumen geben der Pflanze eine definitive tropische Luft. Wenn Sie daran denken, diese Pflanze selbst anzubauen oder Informationen über die Feigenblattpflege zu erhalten, lesen Sie weiter. Was ist
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Als eine beliebte Outdoor-blühende Pflanze bekommt die Mandevilla oft besondere Aufmerksamkeit vom enthusiastischen Gärtner. Manche sind enttäuscht, wenn sie gelbe Blätter auf einer Mandevilla finden. Im Folgenden einige Antworten auf die Gartenfrage: "Warum werden meine Mandevilla-Blätter gelb?&quo
Lasagne Gardening ist eine Methode, um ein Gartenbett zu bauen, ohne doppelt zu graben oder zu beackern. Die Verwendung von Lasagne im Garten, um Unkraut zu töten, kann stundenlanges Arbeiten ersparen. Schichten leicht zugänglicher Materialien zersetzen sich direkt im Bett und bilden einen Lasagne-Box-Garten, der Ihnen mit wenig Aufwand einen nährstoffreichen, bröckeligen Boden gibt. Wi
Sarracenia oder Krugpflanzen sind in Nordamerika beheimatet. Sie sind klassische fleischfressende Pflanzen, die gefangene Insekten als Teil ihrer Nährstoffbedürfnisse verwenden. Diese Proben benötigen feuchte Bedingungen und werden oft in der Nähe von Wasser gefunden. Die meisten Sorten sind nicht extrem kalthart, was die Pflege der Krugpflanzen über den Winter sehr wichtig macht. Wäh