Green Carpet Lawn Alternative: Erfahren Sie mehr über Herniaria Lawn Care



Ein üppiger, manikürter Rasen ist ein wichtiger Punkt für viele Hausbesitzer, aber dieser hellgrüne Rasen hat seinen Preis. Ein typischer Rasen verwendet Tausende von Gallonen Wasser jede Saison, zusätzlich zu vielen Stunden harter Arbeit, die mit Mähen und Unkrautbekämpfung verbracht wurde. Dünger, der benötigt wird, um den gesunden, smaragdgrünen Rasen zu erhalten, stellt einen beträchtlichen Schaden für die Umwelt dar, da er in das Grundwasser eindringt. Daher verzichten viele Gärtner auf traditionelle, ressourcenraubende Rasenflächen für pflegeleichte, umweltfreundliche Alternativen wie Herniaria, auch bekannt als grüner Teppich.

Was ist Herniaria grüner Teppich?

Es ist schwierig, Herniaria Bodendecker als Ersatz für Rasen zu finden. Diese Teppichbildende Pflanze besteht aus winzigen, hellgrünen Blättern, die während der Wintermonate aus Bronze bestehen. Es ist weich genug, um in nackten Füßen weiterzugehen und es toleriert einen fairen Anteil von Fußgängerverkehr.

Diese grüne Teppichrasenalternative liegt bei etwa einem Zoll, was bedeutet, dass kein Mähen erforderlich ist. Das Wachstum ist relativ langsam und eine Pflanze breitet sich schließlich auf 12 bis 24 Zoll aus. Die Aufteilung der Anlage auf eine größere Fläche ist einfach.

Herniaria glabra produziert im Frühsommer winzige, inkonsequente weiße oder limonengrüne Blüten, aber die Blüten sind so klein, dass Sie sie vielleicht nicht bemerken. Die Blüten ziehen angeblich keine Bienen an, so dass es kaum eine Chance gibt, auf einen Stachel zu treten.

Herniaria Rasenpflege

Für diejenigen, die grüne Rasenflächen anbauen möchten, beginnen Sie Herniaria, indem Sie im Frühjahr im Frühjahr Samen pflanzen und dann die Pflanzen im späten Frühjahr oder Frühsommer ins Freie bringen. Sie können Samen auch direkt im Garten pflanzen. Alternativ können Sie kleine Starterpflanzen in Ihrem Gewächshaus oder in Ihrem Gewächshaus kaufen.

Herniaria gedeiht in fast allen gut durchlässigen Böden, einschließlich sehr armen Böden oder Kies. Es mag feuchten Boden, toleriert aber keine feuchten Bedingungen. Entweder volles oder teilweises Sonnenlicht ist gut, aber vermeiden Sie den gesamten Schatten.

Eine leichte Anwendung eines Mehrnährstoffdüngers bringt die Pflanze im Frühling gut in Fahrt. Andernfalls erfordert Herniaria keine zusätzliche Befruchtung.

Vorherige Artikel:
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Bachelor Knopfblumen, oft Kornblumen genannt, sind ein altmodisches Exemplar, das Sie aus Großmutters Garten kennenlernen können. Tatsächlich haben Junggesellenknöpfe europäische und amerikanische Gärten seit Jahrhunderten geschmückt. Jungg
Empfohlen
Orchideen der Gattung Paphiopedilum gehören zu den am einfachsten zu pflegenden Arten, und sie produzieren schöne, langanhaltende Blüten. Lassen Sie uns etwas über diese attraktiven Pflanzen erfahren. Was sind Paphiopedilum Orchideen? Es gibt etwa 80 Arten und Hunderte von Hybriden in der Gattung Paphiopedilum . Ei
Anfänger und erfahrene Gärtner lieben Spirea-Büsche ( Spiraea ) wegen ihrer auffälligen Schönheit, schnellen Wachstumsgeschwindigkeit, Widerstandsfähigkeit und Pflegeleichtigkeit. Spirea Sträucher sind Laubsträucher, die in zwei Kategorien unterteilt werden können: Frühjahrsblüher und Sommerblüher. Die frühli
Einheimisches Gemüse ist eine wunderbare Ergänzung für jeden Tisch. Aber es kann schwierig sein, sie zu Ihrer Ernährung hinzuzufügen, wenn Sie an einem Ort mit begrenztem Platz leben. Es kann getan werden. Eine Möglichkeit besteht darin, einen hängenden Gemüsegarten hinzuzufügen, in dem das Gemüse auf den Kopf gestellt wird. Aber was
Nördliche Gärtner sind es gewöhnt, im Herbst Tulpen-, Hyazinthen- und Krokuszwiebeln zu pflanzen und dann zu erwarten, dass sie im nächsten Frühling sprießen und blühen. Das Problem mit diesen Lampen ist, dass sie eine gewisse Zeit in einer kalten Umgebung benötigen, um zu blühen. Südliche Gärtner ohne monatelanges Frostwetter benötigen warme Blumenzwiebeln - Zwiebeln, die in heißen Klimazonen gut gedeihen. Nicht jede
Schweinekresse ( Coronopus didymus syn. Lepidium didymum ) ist ein Gras, das in weiten Teilen der Vereinigten Staaten gefunden wird. Es ist eine anhaltende Belästigung, die sich schnell ausbreitet und unangenehm riecht. Lies weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man Schweinkresse kontrolliert. Swinecress Identifikation und Kontrolle Swinecress-Pflanzen sind unter einer Reihe von Namen bekannt, darunter: Wildes Tansy Bärenklau Schwarzkraut Römischer Wormweed Heuschnupfen-Unkraut Wartcress Lesser Swinecress Jährliche Ambrosia Swinecress-Keimlinge können an kleinen, schmalen, spitzenförmigen Ke
Callery 'Redspire' Birnen sind schnell wachsende Zierpflanzen mit schmalen Kronen. Sie bieten große, weiße Blüten im Frühjahr, hübsche lila neue Blätter und flammende Herbstfarbe. Lesen Sie weiter für zusätzliche Redspire Birne Informationen sowie Tipps zur Redspire Birnbaumpflege. Redspire Birne Informationen 'Redsire' ist eine attraktive Callery-Sorte. Seine