Was ist Englisch Hawthorn - How To English Hawthorn Bäume wachsen



Wie seine Verwandten, die Apfel-, Birnen- und Holzapfelbäume, ist der englische Weißdorn im Frühling ein produktiver Blumenproduzent. Dieser Baum ist ein wunderschöner Anblick, wenn er mit einer beeindruckenden Menge kleiner Blumen in den Farben Weiß, Pink oder Rot bedeckt ist. Und es kann in schwierigen Umgebungen wachsen, die die meisten Bäume nicht tolerieren. Lesen Sie weiter, um etwas über die englische Weißdornpflege zu erfahren.

Was ist ein englischer Weißdorn?

Englischer Weißdorn, oder Crataegus laevigata, ist ein kleiner bis mittelgroßer Baum, der in Europa und Nordafrika beheimatet ist. Es wächst typischerweise bis zu 4, 5 bis 7, 5 m mit einer ähnlichen Verbreitung. Der Baum hat gelappte, grüne Blätter und eine attraktive Rinde ähnlich der eines Apfelbaums. Die Zweige der meisten Sorten sind dornig. Englischer Weißdorn ist an die USDA-Zonen 4b bis 8 angepasst.

Englische Weißdorne werden häufig als Straßenbäume und in Stadtlandschaften verwendet, da sie tolerant gegenüber schlechten Luft- und Bodenbedingungen sind und selbst dort erfolgreich gezüchtet werden können, wo die Wurzeln auf relativ kleine Räume beschränkt sind. Sie werden auch als Bonsai oder Spalierbäume angebaut.

Im Frühjahr erscheinen auf dem Baum üppige Blüten in weiß, rosa, lavendel oder rot, gefolgt von kleinen roten oder orangen Früchten. Für bestimmte Blütenfarben oder mit doppelten Blüten gezüchtete Sorten sind erhältlich.

Wie man englischen Weißdorn anbaut

Wachsende englische Weißdorn ist einfach. Wie alle Weißdornbäume können sie einen breiten Bereich von pH- und Feuchtigkeitsbedingungen im Boden tolerieren, obwohl die Bäume Salzspray oder Salzboden nicht vertragen.

Achten Sie bei der Auswahl eines Standortes für den Baum darauf, dass umgefallenes Obst kein Ärgernis darstellt. Diese Bäume wachsen relativ langsam, aber sie leben 50 bis 150 Jahre. Für eine optimale Pflege des englischen Weißdorns in gut durchlässigen Böden in der Sonne bis zum hellen Schatten pflanzen und regelmäßig gießen. Herkömmliche Bäume können jedoch trockene Bedingungen tolerieren.

Englische Weißdornbäume sind anfällig für verschiedene Krankheiten, einschließlich Blattfäule und Blattflecken, und sie sind anfällig für Feuerbrand und einige andere Krankheiten, die Äpfel beeinträchtigen. Einige Sorten wie "Crimson Cloud" können Blattkrankheiten widerstehen. Blattläuse, Spitzbüsche und einige andere Insekten können das Laub befallen.

Hoffentlich hilft diese englische Weißdorninfo Ihnen zu entscheiden, ob dieser Baum für Ihr Eigentum richtig ist.

Vorherige Artikel:
Eiben ( Taxus spp.) Sind kleine immergrüne Koniferen mit weichen, flachen Nadeln. Einige Arten ähneln kleinen Bäumen, während andere gestreckte Sträucher sind. Diese werden oft in Hecken verwendet. Im Gegensatz zu einigen Nadelbäumen reagieren Eiben normalerweise gut auf das Beschneiden. Wenn Sie etwas über das Beschneiden von Eibensträuchern erfahren möchten, einschließlich darüber, wie man eine überwachsene Eibe beschneidet, lesen Sie weiter. Einen Eibe
Empfohlen
In vielen Teilen des Landes bringt das kalte Wetter eine kahle Landschaft mit sich. Aber nur weil der Garten tot oder schlafend ist, heißt das nicht, dass wir die sichtbaren Teile unserer Pflanzen nicht genießen können. Insbesondere kann das Pflanzen von abblätternden Rindenbäumen ganzjährig saisonales Interesse bieten. Im F
Miscanthus sinensis , oder Junggras, ist eine Familie von Zierpflanzen mit einer klumpenden Gewohnheit und anmutig sich wölbenden Stämmen. Diese Gruppe von Gräsern hat im Spätsommer mit spektakulären Federn und im Herbst mit bronzefarbenen bis burgunderfarbenen Blättern Anklang gefunden. Miscanthus- Maidgras ist in den USDA-Zonen 5 bis 9 pflegeleicht und robust. Es g
Was ist Sellerie Krautfäule? Auch bekannt als Septoria Blattfleck und häufig in Tomaten gesehen, ist Kraut- und Knollenfäule Krankheit in Sellerie eine schwere Pilzkrankheit, die Sellerie Kulturen in weiten Teilen der Vereinigten Staaten und auf der ganzen Welt betrifft. Die Krankheit ist bei mildem, feuchtem Wetter, besonders in warmen, feuchten Nächten, am problematischsten. So
Wenige Dinge sind für den Hausgärtner frustrierender, als in den Garten zu gehen und einen vorher gesunden Sämling zu finden, der auf der Seite liegt und buchstäblich am Boden abgeschnitten ist. Während es scheint, ein Marodeur mit einer Schere zu sein, die diesen Schaden verursachte, ist dies nicht der Fall. Was
Obwohl die Amaranth-Pflanze normalerweise als dekorative Blume in Nordamerika und Europa angebaut wird, ist sie in der Tat eine ausgezeichnete Nahrungsmittelpflanze, die in vielen Teilen der Welt angebaut wird. Wachsender Amaranth für Essen ist lustig und interessant und fügt Ihrem Gemüsegarten etwas anderes hinzu. W
Wohl eines der beliebtesten Kräuter, Basilikum ist eine zarte einjährige Kraut aus den südlichen Regionen Europas und Asiens. Wie bei den meisten Kräutern gedeiht Basilikum an sonnigen Standorten, die mindestens sechs bis acht Stunden Licht pro Tag erhalten. Da dies beim Anbau von Basilikum kritisch ist, fragen Sie sich vielleicht: "Hat Basilikum kaltes Wetter?&qu