Speichern von Pfirsich-Samen - wie man Pfirsich-Gruben für das Pflanzen speichert



Kannst du Pfirsichgruben für die nächste Saison pflanzen? Das ist eine Frage, die vielleicht jeder Gärtner stellt, der gerade einen Pfirsich beendet hat und auf die Grube in seiner Hand schaut. Die einfache Antwort lautet: Ja! Die etwas kompliziertere Antwort lautet: Ja, aber es wird nicht unbedingt den Pfirsich reproduzieren, den Sie gerade gegessen haben. Wenn Sie mehr von Ihren geliebten Pfirsichen essen möchten, kaufen Sie mehr. Wenn Sie nach einem Abenteuer im Gartenbau und einer neuen Pfirsichsorte suchen, die vielleicht noch köstlicher ist, dann lesen Sie weiter, um zu lernen, wie man Pfirsichkerne speichert.

Speichern von Pfirsichsamen

Das Aufbewahren von Pfirsichsamen ist möglicherweise nicht notwendig, abhängig davon, wo Sie leben. Um zu keimen, müssen Pfirsichgruben lang anhaltenden kalten Temperaturen ausgesetzt sein. Wenn Ihr Klima lange, zuverlässig kalte Winter erlebt, können Sie Ihre Pfirsichgrube direkt in den Boden pflanzen. Wenn Sie keine harten Winter erleben oder einfach nur den praktischen Ansatz bevorzugen, ist das Einsparen von Pfirsichsamen sinnvoll.

Der erste Schritt zur Aufbewahrung von Pfirsichsamen ist Waschen und Trocknen. Führen Sie Ihre Grube unter Wasser und schrubben Sie alles Fleisch weg. Wenn dein Pfirsich besonders reif ist, kann sich die harte äußere Schale der Grube aufgespalten haben und den Samen darin enthüllen. Das Extrahieren dieses Samens wird Ihre Keimfähigkeit stark erhöhen, aber Sie müssen aufpassen, dass Sie den Samen nicht schneiden oder schneiden.

Bewahre es über Nacht im Freien auf, um es auszutrocknen. Dann legen Sie es in einen leicht geöffneten Plastikbeutel im Kühlschrank. Das Innere der Tasche sollte leicht feucht sein, mit Kondensation auf der Innenseite. Wenn die Tüte auszutrocknen scheint, ein wenig Wasser hinzufügen, schütteln und abtropfen lassen. Sie möchten die Grube leicht feucht halten, aber nicht schimmelig.

Stellen Sie sicher, dass Sie keine Äpfel oder Bananen gleichzeitig im Kühlschrank aufbewahren - diese Früchte strahlen Gas aus, das Ethylen genannt wird, was dazu führen kann, dass die Grube vorzeitig reift.

Wie man Pfirsichgruben speichert

Wann sollten Pfirsichgruben gepflanzt werden? Noch nicht! Das Einsparen von Pfirsichsamen sollte bis Dezember oder Januar erfolgen, damit die Keimung beginnen kann. Weichen Sie Ihre Grube einige Stunden in Wasser ein und legen Sie sie dann in einen neuen Beutel mit etwas angefeuchtetem Boden.

Lege es zurück in den Kühlschrank. Nach ein oder zwei Monaten sollte es anfangen zu sprießen. Sobald eine gesunde Wurzel zu zeigen beginnt, ist es Zeit, Ihre Grube in einen Topf zu pflanzen.

Vorherige Artikel:
Bei so vielen Sorten von Ziergräsern auf dem Markt kann es schwierig sein zu bestimmen, welcher für Ihre Website und Ihre Bedürfnisse am besten geeignet ist. Hier bei Gardening Know How versuchen wir unser Bestes, um diese schwierigen Entscheidungen so einfach wie möglich zu machen, indem wir Ihnen klare, genaue Informationen über eine breite Palette von Pflanzenarten und -sorten liefern. In
Empfohlen
Tortrix Motten Raupen sind kleine, grüne Raupen, die sich in Pflanzenblättern fest einrollen und sich in den gerollten Blättern ernähren. Die Schädlinge befallen eine Vielzahl von Zierpflanzen und essbaren Pflanzen, sowohl im Freien als auch in Innenräumen. Tortrix-Mottenschäden an Gewächshauspflanzen können beträchtlich sein. Lesen Si
Ihre unheimlichen Summen und ¼-Zoll langen Stachel sind genug, um die meisten Gärtner drehen und laufen von der 1 ½ bis 2-Zoll lange Zikade Wespe Jäger, gemeinhin bekannt als die Zikade Killer Wespe ( Sphecius speciosus ). Obwohl sie Ihnen vielleicht Angst machen, sind Zikaden-Killerwespen tatsächlich nützliche Garteninsekten, die als letztes Mittel nur schmerzhafte Stiche verursachen. Also
Hirsche sind majestätische Kreaturen, wenn sie durch offene Felder springen und in fremden Wäldern herumtollen. Wenn sie in deinen Garten kommen und anfangen, Bäume zu beschädigen, werden sie etwas völlig anderes. Glücklicherweise gibt es Möglichkeiten, Ihre Schösslinge vor Wildschäden zu schützen. Warum re
Wenn Sie ein Gärtner sind, der Tee mag, dann sollten Sie Kamille wachsen. Dieses fröhliche kleine blühende Kraut ist nützlich für so viele Krankheiten und ist auch leicht zu wachsen, aber woher wissen Sie, wann Kamille zu pflücken? Sie müssen nicht nur wissen, wann Sie Kamille ernten, sondern auch, wie Sie Kamille ernten. Lesen
Wenn düstere Wintertage Sie im Stich lassen, warum erhellen Sie nicht Ihre Tage, indem Sie blühende Strauchzweige zum Blühen bringen. Wie bei erzwungenen Zwiebeln blühen erzwungene Zweige gerade dann, wenn wir ihre hellen Farben am meisten brauchen - normalerweise im mittleren bis späten Winter. Die
Bachelor Buttons sind in der Regel unbeschwerte Pflanzen mit einer Freude, die weit über den Aufwand hinausgeht. Deshalb sind Gärtner überrascht, wenn mit diesen Sommergartenklammern etwas schief geht. Finden Sie heraus, was zu tun ist, wenn Ihre Junggesellen-Knopf-Blätter in diesem Artikel gelb werden. Wa