Was ist Nomesa Locustae: Verwendung von Nomesa Locustae im Garten



Im Gegensatz zu dem, was die Cartoons vielleicht glauben lassen, sind Grashüpfer gefräßige Kreaturen, die innerhalb weniger Tage einen ganzen Garten ruinieren können. Diese Pflanzenfressmaschinen loszuwerden, ist oft eine Gratwanderung zwischen dem Töten der Grashüpfer und dem Aufbewahren des Essens für Ihre Familie. Nosema locustae Schädlingsbekämpfung wird beide dieser Probleme lösen.

Es ist vollständig organisch, interagiert nicht mit Menschen oder Tieren und wird die meisten Heuschrecken in Ihrem Garten innerhalb einer Saison töten. Die Verwendung von Nosema locustae im Garten ist möglicherweise der einfachste und sicherste Weg, Ihre Ernte von Heuschrecken ein für allemal zu beseitigen.

Nosema Locustae Köder für Gärten

Was ist Nosema locustae und wie funktioniert es so gut? Es ist ein einzelliger Organismus namens Protozoen, der nur Heuschrecken infizieren und töten kann. Dieses mikroskopische Wesen ist mit Weizenkleie gemischt, die die Heuschrecken lieben zu essen. Die Käfer fressen den Nosema locustae-Köder und das Protozoon infiziert den Magen der Käfer, wodurch die Jungen sterben und die Älteren den Rest infizieren.

Grashüpfer sind Kannibalen, also tragen die älteren und zäheren Individuen, die die anfängliche Infektion überleben, immer noch den Käfer. Wenn nicht infizierte Käfer die infizierten fressen, erkranken sie an der Krankheit. Selbst die Käfer, die überleben, essen wenig, bewegen sich viel weniger und legen weniger Eier, wodurch die Wahrscheinlichkeit, dass sie andere Bereiche des Grundstücks befallen, verringert wird. Die wenigen Eier, die sie legen, sind bereits befallen, so dass die Überlebenschancen einer zweiten Generation sehr gering sind.

Wie man Schädlingsbekämpfung Nomesa Locustae verwendet

Zu lernen, wie man Nosema locustae Köder verwendet, ist so einfach, wie es über Ihren Garten und die Umgebung ausstrahlt. Verbreiten Sie den Köder früh im Frühling, bevor die Babyheuschrecken ausbrüten. Die Jungen werden den Köder zusammen mit den reiferen Exemplaren essen. Dies wird dem Köder die beste Chance geben, beide aktuellen Generationen von Trichtern zu töten.

Wenn Sie ein Bio-Züchter sind, ist diese Methode zusammen mit vernünftigen Mähen, um hohe Grasflächen zu entfernen, eine effektive Möglichkeit, Heuschrecken zu entfernen, ohne auf chemische Mittel zurückgreifen zu müssen. Dieser natürlich vorkommende Organismus wird Heuschrecken töten, ohne irgendwelche Vögel oder Tiere zu beeinflussen, die sie als Nahrung verwenden könnten.

Vorherige Artikel:
Was sind Beggarticks? Beggartick-Unkräuter sind hartnäckige Pflanzen, die in weiten Teilen der Vereinigten Staaten Chaos verursachen. Sie können diese Pflanze als bärtige Beggartick, Zeckensamen Sonnenblume oder Sumpf Ringelblume wissen, und Sie können sich fragen, wie man beggartick Unkraut loswerden. Wen
Empfohlen
Jeder Gärtner, der Hirsche in der Nachbarschaft findet, wird Bambi nie wieder auf die gleiche Weise betrachten. In ein paar Nächten können ein oder zwei Rehe ein beständiges Landschaftsdesign zerstören, das Sie Monate damit verbracht haben, zu perfektionieren. Während keine Pflanze vor Rehen vollkommen sicher ist, wenn sie verhungern, gibt es einige Zwiebeln, die Rehe nicht essen wollen und die nur in den verzweifeltsten Bedingungen konsumieren. Wenn
So zeigt Ihr geschätzter Avocadobaum Zeichen des Befalls, die Frage ist, was den Baum isst? Es gibt eine ganze Reihe von Schädlingen von Avocado, aber eine der häufigsten sind Knospenmilben auf Avocado-Bäumen. Was sind Avocado-Knospenmilben und gibt es eine lebensfähige Avocado-Knospenmilbenbekämpfung? Lass
Nur weil das Wetter kälter wird, heißt das noch lange nicht, dass du mit dem Gartenbau aufhören musst. Ein leichter Frost kann das Ende von Paprikaschoten und Auberginen markieren, aber es ist nichts für härtere Pflanzen wie Grünkohl und Stiefmütterchen. Bedeutet das kalte Wetter, dass du nicht den ganzen Weg in den Garten gehen willst? Kein
Sunblotch-Krankheit tritt auf tropischen und subtropischen Pflanzen auf. Avocados scheinen besonders anfällig zu sein, und es gibt keine Behandlung für Sonnenbleiche, da sie mit der Pflanze ankommt. Der beste Weg ist die Vermeidung durch sorgfältige Bestandsauswahl und resistente Pflanzen. Was ist also Sonnencreme? L
Pilzkrankheiten können jeder Pflanze passieren. Die meiste Zeit haben diese Pilzinfektionen offensichtliche Symptome wie fleckiges oder geflecktes Laub, wassergetränkte Läsionen, pulveriges oder flaumiges Wachstum auf Pflanzengeweben. Jedoch zeigen nicht alle Pilzkrankheiten solche offensichtlichen Symptome. D
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Kräutergarten Designs variieren je nach den Bedürfnissen und Vorlieben ihrer Designer. Die Gestaltung des Kräutergartens unterscheidet sich auch in Bezug auf den Gesamtzweck. Zum Beispiel kann ein informeller Kräutergarten neben Gemüse und anderen blühenden Pflanzen sowie verschiedenen Sträuchern und Bäumen gestaltet werden. Wie ma