Palmwürmer umpflanzen - Palmen mit Pups vermehren



Eine Vielzahl von Palmen, wie Sagopalmen, Dattelpalmen oder Pferdeschwanzpalmen, wird Ableger produzieren, die allgemein als Jungtiere bekannt sind. Diese Palme Welpen sind eine ausgezeichnete Möglichkeit, die Pflanze zu verbreiten, aber Sie müssen wissen, wie man einen Palme Welpen von der Mutterpflanze verpflanzt. Im Folgenden finden Sie die Schritte für die Transplantation von Palmenjungen und Tipps für die Jungpalme Welpen, nachdem Sie sie verpflanzt haben.

Wie man einen Palm Welpen transplantiert

Bevor Sie einen Palmwelpen aus der Mutterpflanze entfernen, müssen Sie sicherstellen, dass der Palmwelpe groß genug ist, um von der Mutterpflanze genommen zu werden. Ein Palmzweig sollte mindestens ein Jahr auf der Mutterpflanze stehen bleiben. Es ist jedoch ideal, sie zwei bis fünf Jahre zu lassen, da dies dem Palmwelpen ermöglicht, sein eigenes gesundes Wurzelsystem zu entwickeln, was wiederum die Erfolgsrate bei der Transplantation der Palmwelpen erhöht.

Je mehr Welpen eine Palme hat, desto langsamer wachsen die Welpen. Wenn Sie planen, Palmwelpen von einer Palme mit mehreren Welpen zu verpflanzen, können Sie am besten einen oder zwei der stärksten Welpen auswählen und die anderen entfernen.

Um zu überprüfen, ob ein Palmwelpen bereit ist, um transplantiert zu werden, entfernen Sie etwas Schmutz um den Palmenwelpen. Tun Sie dies vorsichtig, da Schäden, die Wurzeln von Palmenwelpen dazu neigen, zurück zu sterben, und dies wird den Welpen zurückwerfen. Suchen Sie nach entwickelten Wurzeln auf dem Palmwelpen. Wenn der Welpe Wurzeln hat, kann er verpflanzt werden. Aber denken Sie daran, mehr Wurzeln entsprechen einer besseren Transplantation. Wenn die Wurzeln spärlich sind, möchten Sie vielleicht länger warten.

Sobald die Jungtiere der Palme ein ausreichendes Wurzelsystem haben, sind sie bereit, aus dem Mutterbaum entfernt zu werden. Entfernen Sie zuerst den Schmutz von der Handfläche, achten Sie darauf, die Wurzeln nicht zu beschädigen. Wir empfehlen, einen Ball aus Erde um den Hauptwurzelballen intakt zu lassen, um Schäden an den Wurzeln zu minimieren.

Nachdem die Erde entfernt wurde, schneiden Sie den Palmwelpen mit einem scharfen Messer von der Mutterpflanze ab. Stellen Sie sicher, dass der Palmwelse mit viel Wurzeln aus der Mutterpflanze kommt.

Tipps für wachsende Palm-Welpen

Sobald der Palmwelpe aus der Mutterpflanze entfernt wurde, bewege ihn sofort in einen Behälter, der mit feuchter, nährstoffreicher Blumenerde gefüllt ist. Wenn Sie den Palmenwelpen anpflanzen, sollte er mit der Basis mit dem Anfang der Blätter über der Bodenlinie sitzen.

Nachdem sich der Palmwelpe im Behälter befindet, decken Sie den Behälter mit einer Plastiktüte ab. Lassen Sie den Kunststoff den wachsenden Palmwelpen nicht berühren. Es ist hilfreich, Stöcke zu verwenden, um den Plastik von dem Handflächenwelpen fernzuhalten.

Platziere den Handflächenwelpen an einer Stelle, an der er helles, aber indirektes Licht bekommt. Überprüfen Sie den verpflanzten Palmwelpen häufig, um sicherzustellen, dass der Boden feucht bleibt.

Sobald Sie sehen, dass der Palmwelpe alleine wächst, können Sie den Plastikbeutel entfernen. Sie können Ihren etablierten Palmwelpen entweder im Frühling oder im Herbst in den Boden verpflanzen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihrem Palmwelpen mindestens im ersten Jahr nach dem Einbringen in den Boden ausreichend Wasser zur Verfügung stellen.

Vorherige Artikel:
Würmer spielen eine wichtige Rolle beim Bau von Böden und beim Recycling organischer Abfälle. Sie sind Teil eines Netzwerks von Organismen, die aus Abfällen einen nährstoffreichen Boden machen. Diese Nährstoffe sind einer der Vorteile von Gartenwürmern für das Pflanzenwachstum. Würmer in Gärten führen auch Kultivierungsfunktionen durch, die die Porosität des Bodens erhöhen und Sauerstoff in die Wurzeln eindringen lassen. Ermutigen S
Empfohlen
Manchmal genannt Rose Grape, Philipinne Orchidee, Pink Lantern Pflanze oder Kronleuchter Baum, Medinilla magnifica ist kleine immergrüne Strauch stammt aus den Philippinen, wo es normalerweise wächst auf Bäumen in tropischen Wäldern. Medinilla wird jedoch seit Jahrhunderten als exotische Zimmerpflanze angebaut, die einst in Belgien von den Reichen und Edlen geschätzt wurde. Erf
Soursop ( Annona muricata ) hat seinen Platz unter einer einzigartigen Pflanzenfamilie, Annonaceae, deren Mitglieder die Cherimoya, Pudding Apfel und Zucker Apfel oder Pinha gehören. Saurierbäume tragen merkwürdig aussehende Früchte und sind in tropischen Regionen Amerikas beheimatet. Aber was ist saures Wasser und wie wächst man diesen exotischen Baum? Was
Gemeinschaftsgärten sind fantastische Ressourcen. Sie bieten Grünflächen in städtischen Umgebungen, geben Gärtnern ohne eigenes Land einen Arbeitsplatz und fördern ein echtes Gemeinschaftsgefühl. Wenn Sie keinen in Ihrer Nähe haben, sollten Sie einen eigenen erstellen. Sie müssen natürlich bedenken, dass Gemeinschaftsgärten eine angemessene Menge an Geld benötigen, um auf den Boden zu kommen, und Sie werden wahrscheinlich zu Beginn finanzielle Hilfe brauchen. Lesen Sie
Es gibt ein neues Kind im Beere Patch. Jostaberry (sprich: Yust-a-Beere) kommt aus einer komplexen Kreuzung zwischen dem Johannisbeerstrauch und der Stachelbeere, die das Beste beider Elternteile vereint. Es bietet eine großzügigere Ernte als die geizige Johannisbeerstrauch ohne diese lästigen Stachelbeere Dornen. L
Orchideen sind wunderschöne, exotische Zimmerpflanzen, die jedem Raum Eleganz verleihen. Füttern Orchidee Pflanzen ist unerlässlich für lebendige Laub und Blüten. Wenn Orchideen gesund sind, werden sie große, schöne und reiche Blüten produzieren. Befolgen Sie diese Parameter, wenn Sie Orchideen für beste Ergebnisse düngen. Arten vo
Elefantenohrpflanzen oder Colocasia sind tropische Pflanzen, die aus Knollen oder aus bewurzelten Pflanzen gewonnen werden. Elefantenohren haben sehr große herzförmige Blätter, die auf 2-3 Fuß Blattstielen oder Blattstielen getragen werden. Die Farben des Laubes können überall von violett-schwarz, grün oder grün / weiß-bunt sein. Diese b