Palmwürmer umpflanzen - Palmen mit Pups vermehren



Eine Vielzahl von Palmen, wie Sagopalmen, Dattelpalmen oder Pferdeschwanzpalmen, wird Ableger produzieren, die allgemein als Jungtiere bekannt sind. Diese Palme Welpen sind eine ausgezeichnete Möglichkeit, die Pflanze zu verbreiten, aber Sie müssen wissen, wie man einen Palme Welpen von der Mutterpflanze verpflanzt. Im Folgenden finden Sie die Schritte für die Transplantation von Palmenjungen und Tipps für die Jungpalme Welpen, nachdem Sie sie verpflanzt haben.

Wie man einen Palm Welpen transplantiert

Bevor Sie einen Palmwelpen aus der Mutterpflanze entfernen, müssen Sie sicherstellen, dass der Palmwelpe groß genug ist, um von der Mutterpflanze genommen zu werden. Ein Palmzweig sollte mindestens ein Jahr auf der Mutterpflanze stehen bleiben. Es ist jedoch ideal, sie zwei bis fünf Jahre zu lassen, da dies dem Palmwelpen ermöglicht, sein eigenes gesundes Wurzelsystem zu entwickeln, was wiederum die Erfolgsrate bei der Transplantation der Palmwelpen erhöht.

Je mehr Welpen eine Palme hat, desto langsamer wachsen die Welpen. Wenn Sie planen, Palmwelpen von einer Palme mit mehreren Welpen zu verpflanzen, können Sie am besten einen oder zwei der stärksten Welpen auswählen und die anderen entfernen.

Um zu überprüfen, ob ein Palmwelpen bereit ist, um transplantiert zu werden, entfernen Sie etwas Schmutz um den Palmenwelpen. Tun Sie dies vorsichtig, da Schäden, die Wurzeln von Palmenwelpen dazu neigen, zurück zu sterben, und dies wird den Welpen zurückwerfen. Suchen Sie nach entwickelten Wurzeln auf dem Palmwelpen. Wenn der Welpe Wurzeln hat, kann er verpflanzt werden. Aber denken Sie daran, mehr Wurzeln entsprechen einer besseren Transplantation. Wenn die Wurzeln spärlich sind, möchten Sie vielleicht länger warten.

Sobald die Jungtiere der Palme ein ausreichendes Wurzelsystem haben, sind sie bereit, aus dem Mutterbaum entfernt zu werden. Entfernen Sie zuerst den Schmutz von der Handfläche, achten Sie darauf, die Wurzeln nicht zu beschädigen. Wir empfehlen, einen Ball aus Erde um den Hauptwurzelballen intakt zu lassen, um Schäden an den Wurzeln zu minimieren.

Nachdem die Erde entfernt wurde, schneiden Sie den Palmwelpen mit einem scharfen Messer von der Mutterpflanze ab. Stellen Sie sicher, dass der Palmwelse mit viel Wurzeln aus der Mutterpflanze kommt.

Tipps für wachsende Palm-Welpen

Sobald der Palmwelpe aus der Mutterpflanze entfernt wurde, bewege ihn sofort in einen Behälter, der mit feuchter, nährstoffreicher Blumenerde gefüllt ist. Wenn Sie den Palmenwelpen anpflanzen, sollte er mit der Basis mit dem Anfang der Blätter über der Bodenlinie sitzen.

Nachdem sich der Palmwelpe im Behälter befindet, decken Sie den Behälter mit einer Plastiktüte ab. Lassen Sie den Kunststoff den wachsenden Palmwelpen nicht berühren. Es ist hilfreich, Stöcke zu verwenden, um den Plastik von dem Handflächenwelpen fernzuhalten.

Platziere den Handflächenwelpen an einer Stelle, an der er helles, aber indirektes Licht bekommt. Überprüfen Sie den verpflanzten Palmwelpen häufig, um sicherzustellen, dass der Boden feucht bleibt.

Sobald Sie sehen, dass der Palmwelpe alleine wächst, können Sie den Plastikbeutel entfernen. Sie können Ihren etablierten Palmwelpen entweder im Frühling oder im Herbst in den Boden verpflanzen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihrem Palmwelpen mindestens im ersten Jahr nach dem Einbringen in den Boden ausreichend Wasser zur Verfügung stellen.

Vorherige Artikel:
Eine der großen klassischen Pflanzen aus dem 19. Jahrhundert ist die Melonenpalme ( Chamaedorea elegans ), die eng mit der Bambuspalme verwandt ist. Es war ein gemeinsames Merkmal der viktorianischen Dekor-Zeit, berühmt für seine zarte Laub und Härte im Inneren des Hauses. Als Zimmerpflanze ist sie nicht zu schlagen, aber können Sie draußen Palmen wachsen lassen? Glüc
Empfohlen
Es ist immer schön, Zimmerpflanzen zu haben. Sie erhellen Ihr Zuhause und reinigen Ihre Luft. Manchmal machen sie sogar gute Gesellschaft. Aber nicht alle Zimmerpflanzen sind gleich und auch nicht alle Zimmer in deinem Haus. Lesen Sie weiter, um mehr über Pflanzen im Badezimmer zu lernen und die besten Pflanzen für Duschen und Wannen auszuwählen. Ha
Beschäftigte Gärtner sind immer auf der Suche nach leicht anzubauenden Pflanzen. Wachsende Türkisschwänze Sedum ist eine der am meisten störungsfreien Pflanzen für die Ziergestaltung. Es ist in den Zonen 5 bis 10 des Landwirtschaftsministeriums des Vereinigten Königreichs robust und ein nachgewiesener Sieger in den beständigen Betten, in den Grenzen, in den Behältern und in den Steingärten. Lesen Si
Die in der Mittelmeerregion heimischen Aleppo-Kiefern ( Pinus halepensis ) benötigen ein warmes Klima, um gedeihen zu können. Wenn Sie Aleppo-Kiefern in der Landschaft sehen, werden sie wegen ihrer Größe normalerweise in Parks oder Gewerbegebieten liegen, nicht in Hausgärten. Lesen Sie weiter für mehr Informationen über Aleppo-Kiefern. Über
Wenige Frühlingsblumen sind so charmant wie die nickenden, duftenden Maiglöckchen. Diese Waldblumen sind in Eurasien beheimatet, haben sich aber in Nordamerika und vielen anderen Regionen zu sehr beliebten Landschaftspflanzen entwickelt. Hinter ihrem süßen Äußeren und angenehmen Duft steckt jedoch ein potentieller Bösewicht. Ist M
Nahrungsmittelfrüchte sind Opfer zahlreicher Schädlings- und Krankheitsprobleme. Es kann eine Herausforderung sein, zu diagnostizieren, was mit Ihrer Pflanze nicht stimmt und wie sie behandelt oder verhindert wird. Ein Blick auf die Anthraknose-Krankheit, ihre Bildungsbedingungen und Kontrollen kann helfen, Ihre Tomatenernte vor sehr ansteckenden Pilzkrankheiten zu bewahren.
Was sind Beggarticks? Beggartick-Unkräuter sind hartnäckige Pflanzen, die in weiten Teilen der Vereinigten Staaten Chaos verursachen. Sie können diese Pflanze als bärtige Beggartick, Zeckensamen Sonnenblume oder Sumpf Ringelblume wissen, und Sie können sich fragen, wie man beggartick Unkraut loswerden. Wen