Was ist Spur Blight: Erfahren Sie mehr über Spur Blight Symptome und Kontrolle



Mehrere Krankheiten befallen Himbeerpflanzen, einschließlich Sporenbrand. Es hat den größten Einfluss auf rote und violette Himbeer-Brombeeren. Was ist Sporenbrand? Es ist eine Pilzkrankheit - verursacht durch den Pilz Didymella applanata - die die Blätter und Stöcke von Himbeerpflanzen angreift. Sporenbrand in Brombeeren kann Ihre Himbeerenernte reduzieren. Lesen Sie weiter, um etwas über Sporensyndrom-Symptome und die Bekämpfung von Kurztrieben zu erfahren.

Spur Blight in Brambles

Was kann Spornfäule mit Ihren Himbeeren und anderen Brombeeren tun? Nichts zu schönes. Sporenbrand befällt sowohl die Blätter als auch die Stöcke von Brombeersträuchern.

Blätter sind in der Regel der erste Teil der Pflanzen, die Symptome von Kurztrieben zeigen. Die äußeren Ränder werden gelb, dann sterben die Blätter. Da untere Blätter in der Regel die ersten infizierten sind, ist es leicht, den Schaden als normale Blattseneszenz zu sehen. Wenn jedoch die Blätter seneszieren, fällt der Blattstamm mit dem Blatt ab. Bei Sporenbrand bleibt der Stiel auf dem Busch.

Bei schweren Attacken von Dornbrand in Brombeersträuchern werden auch höhere, jüngere Blätter in Richtung Stockspitze getötet. Die Krankheit breitet sich von den infizierten Blättern auf die Stöcke aus.

Spur Blight Symptome auf Stöcken

Auf den Himbeerrohren sind die ersten Anzeichen von Sporenbrand dunkle, undeutliche Flecken, entweder braun oder lila, direkt unterhalb der Stelle, an der ein Blatt am Stock haftet. Die Flecken werden zu Läsionen, die schnell wachsen und das ganze Rohr umkreisen können. Sie werden am einfachsten in Primocane gesehen - im ersten Jahr - da ältere Stöcke dunkler sind.

Die Knospen neben den Flecken sprießen nicht im Frühling. Es wird große Bereiche des Stocks geben, die weder Blätter noch Blüten haben. Rinde kann sich vom Stock lösen und unter einer Lupe können Sie winzige Punkte auf der Rinde sehen. Dies sind die Sporen produzierenden Strukturen des Pilzes pilzbrand.

So verwalten Sie Spur Blight

Da Wurzelbrand die Ernte stark beeinträchtigen kann, sollten Sie alle notwendigen Schritte unternehmen, um die Krankheit zu bekämpfen. Die Bekämpfung von Spornfäule beginnt mit guten kulturellen Praktiken.

Nasse Bedingungen begünstigen die Entwicklung von Sporenblüten. Wenn Sie versuchen, Sporenbrand zu bekämpfen, überlegen Sie, was Sie tun können, um die Stöcke trocken zu halten. Dazu gehört eine gute Drainage und Tropfbewässerung.

Die Bekämpfung von Sporenbefall wird durch eine gute Luftzirkulation durch die Stöcke unterstützt. Um dies zu erreichen, halten Sie die Reihen ziemlich eng und die Stöcke sind weit voneinander entfernt. Unkrautbekämpfung ist ebenfalls wichtig.

Wenn Sie darüber nachdenken, wie man Sporenbrand behandelt, denken Sie daran, gründlich zu schneiden und entfernen Sie alle geschnittenen Stöcke aus dem Bereich. Es hat sich gezeigt, dass die Produktion nur der Herbstfrüchte auf den ersten Jahresstöcken ein wirksames Mittel zur Bekämpfung von Kurztrieben ist. Sie können auch den gesamten Patch im Herbst mähen und sie verbrennen.

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Die Melonen-Pflanze, auch bekannt als Melone, ist eine beliebte Melone, die häufig in vielen Hausgärten angebaut wird, sowie kommerziell. Es ist leicht an der netzartigen Rinde und der süßen orange Farbe im Inneren zu erkennen. Cantaloupes sind eng mit Gurken, Kürbis und Kürbissen verwandt und teilen daher ähnliche Wachstumsbedingungen. Wie m
Empfohlen
Wenn es um Gartenarbeit geht, sind Blumenzwiebeln eine Klasse für sich. Im Inneren der Glühbirne befindet sich ein virtuelles Lagerhaus mit Nährstoffen, um die Pflanze unter idealen Bedingungen zu füttern. Zum richtigen Zeitpunkt gepflanzte Zwiebeln kümmern sich um alles andere selbst und platzen, wenn die Zeit reif ist, bunt durch den Boden. Wen
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Jährliche Begonienpflanzen haben viele Anwendungen im Sommergarten und darüber hinaus. Die jährliche Begonienpflege ist relativ einfach, wenn man richtig lernt, Begonien zu züchten. Die Bewässerung ist wichtig in der Pflege von Begonien, ebenso wie der richtige Standort. Wie
Japanische Eiben ( Taxus cuspidata ) sind langlebige immergrüne Gewächse, die oft in den Pflanzenhärtezonen 5 bis 7 für Sträucher oder Hecken ausgewählt werden. Das Trimmen einer japanischen Eibe hilft dabei, eine angemessene Größe oder Form beizubehalten. Lesen Sie weiter für Tipps zum Schneiden von japanischen Eiben. Einen j
Der neuseeländische Flachs ( Phormium tenax ) wurde einst mit Agave in Verbindung gebracht, ist aber seither in der Phormium-Familie angesiedelt. Die neuseeländischen Flachspflanzen sind beliebte Zierpflanzen im 8. Landwirtschaftsministerium der Vereinigten Staaten. Ihre fächerartige Form und das einfache Wachstum aus Rhizomen sind ausgezeichnete Akzente in Containern, Staudengärten und sogar Küstenregionen. Sob
Nussbäume sind prächtige Mehrzweckbäume, die an den heißesten Tagen Schatten spenden und im Herbst die Umgebung mit hellen Farben erhellen. Natürlich ist das ein Bonus für ihren Hauptzweck - Scheffel mit schmackhaften, nahrhaften Nüssen zu liefern. Wenn Sie in Zone 4 arbeiten, einem der kühlsten nördlichen Klimazonen, haben Sie Glück, denn es gibt keinen Mangel an winterharten Nussbäumen, die in Gärten der Zone 4 wachsen. Lesen Sie
Sie werden es zweifellos auf einem elektronischen Gerät lesen, aber bevor solche Wunder existierten, sammelten viele von uns unsere Nachrichten und Informationen von einer Zeitung. Ja, eine auf Papier gedruckt. Unter diesen Seiten gab es meistens eine Gartenkolonne, die den richtigen Weg wies, Rosen zu schneiden oder einen Rasen beneiden zu lassen.