Was ist Sunblotch: Behandlung für Sunblotch in Avocado-Pflanzen



Sunblotch-Krankheit tritt auf tropischen und subtropischen Pflanzen auf. Avocados scheinen besonders anfällig zu sein, und es gibt keine Behandlung für Sonnenbleiche, da sie mit der Pflanze ankommt. Der beste Weg ist die Vermeidung durch sorgfältige Bestandsauswahl und resistente Pflanzen. Was ist also Sonnencreme? Lesen Sie weiter, um mehr über das Erkennen und Behandeln von Avocados mit Sonnenblüten zu lernen.

Was ist Sonnenblitz?

Sunblotch auf Avocados wurde zuerst in Kalifornien in den späten 1920er Jahren berichtet, und es wurde anschließend in Avocado Anbaugebiete auf der ganzen Welt gemeldet. Es dauerte einige Jahrzehnte, bis Biologen bestätigten, dass die Krankheit, die ursprünglich als genetische Störung angesehen wurde, tatsächlich durch ein Viroid verursacht wird - eine infektiöse Einheit, die kleiner ist als ein Virus. Das Viroid ist als Avocado Sunblast Viroid bekannt.

Avocado Sunblotch Symptome

Sunblotch in Avocado schädigt die Frucht und wird durch gepfropftes Holz oder Samen eingeführt. Frucht entwickelt sich kräuseln, Risse und ist in der Regel unattraktiv.

Das größte Problem ist der verringerte Frucht- ertrag bei betroffenen Bäumen. Sonnenbleiche auf Avocados zu identifizieren ist schwierig, da es eine solche Variation der Symptome gibt, und einige Wirtsbäume sind symptomlose Träger, die überhaupt keine Symptome zeigen können. Denken Sie daran, dass symptomlose Träger eine höhere Konzentration von Viroiden haben als Bäume, die Symptome zeigen, wodurch die Krankheit schnell verbreitet wird.

Typische Symptome von Avocado-Sonnenbrand sind:

  • Verkümmertes Wachstum und reduzierte Erträge
  • Gelbe, rote oder weiße Verfärbungen oder eingesunkene Bereiche und Läsionen an Früchten
  • Kleine oder unförmige Frucht
  • Rote, rosa, weiße oder gelbe Streifen an Rinde oder Zweigen oder in Längsrillen
  • Verformte Blätter mit gebleicht aussehenden, gelben oder weißen Bereichen
  • Knackende, alligatorähnliche Rinde
  • Sich ausbreitende Gliedmaßen am unteren Teil des Baumes

Sunblotch-Krankheit Übertragung

Der meiste Sonnenstich wird in die Pfropfung eingeführt, wenn krankes Knospenholz mit einem Wurzelstock verbunden wird. Die meisten Stecklinge und Samen von erkrankten Pflanzen sind infiziert. Viroide werden in Pollen übertragen und beeinflussen die Früchte und Samen, die aus der Frucht produziert werden. Sämlinge aus Samen dürfen nicht betroffen sein. Sunblotch in Avocadosämlingen kommt acht bis 30 Prozent der Zeit vor.

Einige Infektionen können auch bei mechanischer Übertragung auftreten, beispielsweise bei Schneidwerkzeugen.

Es ist möglich für Bäume mit Avocado Sunblast Viroid-Krankheit zu erholen und zeigen keine Symptome. Diese Bäume tragen jedoch immer noch das Viroid und neigen dazu, eine geringe Fruchtproduktion zu haben. Tatsächlich sind die Übertragungsraten in Pflanzen höher, die das Viroid tragen, aber keine Symptome zeigen.

Behandlung für Sunblotch in Avocados

Die erste Verteidigung ist hygienisch. Avocado-Sonnenstich wird leicht durch Schneidwerkzeuge übertragen, aber Sie können die Übertragung durch Schrubben von Werkzeugen vor dem Einweichen mit einer Bleichlösung oder einem zugelassenen Desinfektionsmittel verhindern. Achten Sie darauf, die Werkzeuge zwischen den einzelnen Bäumen zu reinigen. Im Obstgarten schreitet die Krankheit schnell von Schnitten voran, die mit infizierten Rebschnittinstrumenten gemacht wurden. Sanitize in einer Lösung von Wasser und Bleichmittel oder 1, 5 Prozent Natriumhydrochlorid.

Pflanzen Sie nur krankheitsfreie Samen, oder fangen Sie mit registrierten krankheitsfreien Baumschulen an. Achten Sie auf junge Bäume und entfernen Sie alle, die Anzeichen von Avocado Sunblast Viroid zeigen. Verwenden Sie Chemikalien, um die Stümpfe zu töten.

Prune Avocadobäume sorgfältig und bedenke, dass Stress, der durch einen schweren Schnitt von symptomlosen Trägern verursacht wird, dazu führen kann, dass das Viroid aktiver in neuem Wachstum und zuvor nicht infizierten Bäumen wird.

Wenn Sie bereits Bäume mit den Symptomen haben; Leider sollten Sie sie entfernen, um die Verbreitung des Viroids zu vermeiden. Beobachten Sie junge Pflanzen sorgfältig bei der Installation und während sie sich etablieren und Schritte unternehmen, um das Problem bei den ersten Anzeichen einer Sonnenbrandkrankheit im Keim zu ersticken.

Vorherige Artikel:
Blumenzwiebelgemüse sind einige der einfacheren Pflanzen im Garten, vorausgesetzt, Sie können die Schädlinge und Krankheiten in Schach halten. Gute Zwiebelpflege erfordert viel Geduld und ein wachsames Auge. Wenn Sie früh genug Probleme wie rosa Wurzelfäule in Zwiebeln fangen können, können Sie möglicherweise zumindest einen Teil Ihrer Ernte speichern. Währen
Empfohlen
Denken Sie Kokospalmen und sofort warme Passatwinde, blaue Himmel und wunderschöne Sandstrände kommen mir in den Sinn. Die Wahrheit ist jedoch, dass Kokospalmen überall dort leben, wo die Temperatur nicht unter 18 Grad F sinkt. Allerdings sinkt die Wahrscheinlichkeit, dass einige Früchte in direktem Zusammenhang mit der Kälte der Region stehen. Kok
Boysenberry ist eine pflegeleichte Pflanze, die trocken und kälteresistent ist. Es fehlen die Dornen, die auf anderen Weinbergbeeren gefunden werden, aber ist ebenso nahrhaft - reich an Antioxidantien und reich an Ballaststoffen und Vitamin C. Obwohl sie relativ wartungsarm sind, können Jungenfruchtschädlinge immer noch ein Problem sein. A
Von Jackie Carroll Eine der ökologisch wichtigsten Pflanzengruppen sind die Nadelbäume oder Pflanzen, die Zapfen haben, und eine Nadel, die jedem bekannt ist, ist die Kiefer. Der Anbau und die Pflege von Kiefern ist einfach. Die Pinus- Arten ( Pinus spp.) Reichen vom 4-Fuß-Zwerg-Mugo bis zur weißen Kiefer, die bis zu 100 Meter hoch wird. Di
Ihre brilliante Crotonpflanze, die Sie bewundern und schätzen, lässt jetzt Blätter wie verrückt fallen. Keine Panik. Bei Crotonpflanzen kann mit einem Blattverlust gerechnet werden, wenn die Pflanze gestresst oder aus dem Gleichgewicht gerät. Sie müssen nur Ihren Croton kennen lernen und Croton geben, was es braucht, um zu gedeihen. Lese
Norfolk Kiefern (auch oft Norfolk Island Kiefern genannt) sind große schöne Bäume aus den pazifischen Inseln. Sie sind in den USDA-Zonen 10 und höher winterhart, was es unmöglich macht, im Freien für viele Gärtner zu wachsen. Sie sind aber immer noch beliebt auf der ganzen Welt, weil sie so gute Zimmerpflanzen machen. Aber
Als Mitglied der Familie der Nachtschattengewächse, zu der auch andere Kulturen der Neuen Welt gehören, wie Tomaten, Paprika und Tabak, wurde die Kartoffel 1573 erstmals von Amerika nach Europa gebracht. Ein Grundnahrungsmittel der irischen Bauern war die 1590 eingeführte Kartoffel war eine wichtige Nahrungsquelle, die Kalorien (Stärke / Zucker), eine kleine Menge Protein, Vitamin C, B1 und Riboflavin und andere tägliche Nährstoffe lieferte. Zu d