Ziergräser für Zone 4: Hardy Gräser für den Garten wählen



Ziergräser verleihen jedem Garten Größe, Struktur, Bewegung und Farbe. Sie ziehen im Sommer Vögel und Schmetterlinge an und bieten im Winter Nahrung und Schutz für Wildtiere. Ziergräser wachsen schnell und benötigen nur wenig Pflege. Sie können als Siebe oder Musterpflanzen verwendet werden. Die meisten Ziergräser stören weder Hirsche, Hasen, Insekten oder Krankheiten. Viele Ziergräser, die üblicherweise in der Landschaft verwendet werden, sind in Zone 4 oder darunter sehr widerstandsfähig. Lesen Sie weiter, um mehr über kältebeständige Gräser für den Garten zu erfahren.

Ziergras für kalte Klimate

Ziergräser werden normalerweise in zwei Kategorien eingeteilt: Gräser der kühlen Jahreszeit oder Gräser der warmen Jahreszeit.

  • Kühle Saison Gräser sprießen schnell im Frühjahr, blühen im Frühsommer, können in der Hitze von Mitte-Spätsommer schlummern und dann wieder wachsen, wenn die Temperaturen im Frühherbst abkühlen.
  • Warme Saisongräser können langsam im Frühling wachsen, aber wirklich in der Hitze des mittleren Spätsommers abheben und im Spätsommer-Herbst blühen.

Sowohl die kühle Jahreszeit als auch die warme Jahreszeit können das ganze Jahr über Interesse an der Landschaft bieten.

Cool Season Ziergräser für Zone 4

Feather Reed Gras - Feather Reed Gras hat frühe Federn, die 4-5 Fuß hoch und cremefarben bis violett sind, je nach Sorte. Karl Foerster, Overdam, Avalanche und Eldorado sind beliebte Sorten für die Zone 4.

Tufted Hairgrass - Im Allgemeinen, 3-4 Fuß groß und breit erreichend, mag dieser rass die Sonne, um Schattenplätze zu teilen . Northern Lights ist eine beliebte bunte Varietät von getuftetem Haarbruch für Zone 4.

Blauer Schwingel - der meiste Schwingel ist Zwerg und Klumpen, der mit bläulichen Grasblättern bildet. Elijah Blue ist in der Zone 4 beliebt für Grenzen, Musterpflanzen und Containerakzente.

Blaues Hafergras - mit einem hohen Anteil an attraktivem, blauem Laub, können Sie im Garten mit blauem Hafergras nichts falsch machen. Die Sorte Sapphire ist eine ausgezeichnete Solitärpflanze.

Warme Saison Ziergräser für Zone 4

Miscanthus - Auch Jungfrauengras genannt, Miscanthus ist eines der beliebtesten Kaltblütler für den Garten. Zebrinus, Morning Light und Gracilimus sind beliebte Sorten in Zone 4.

Switchgrass - Switchgrass kann 2 bis 5 Fuß groß und bis zu 3 Fuß breit werden. Shenandoah und Heavy Metal sind beliebte Sorten in Zone 4.

Grama Grass - Tolerant von armen Böden und kühlen Temps, sind beide Side Oats Grama und Blue Grama in Zone 4 beliebt.

Little Bluestem - Little Bluestem bietet blau-grünes Laub, das im Herbst rot wird.

Pennisetum - Diese kleinen Brunnengräser werden normalerweise nicht größer als 2-3 Fuß hoch. Sie benötigen möglicherweise zusätzlichen Schutz in Winterzonen 4. Hameln, Little Bunny und Burgundy Bunny sind in Zone 4 beliebt.

Pflanzen mit Ziergräsern der Zone 4

Ziergräser für kalte Klimazonen erfordern wenig Wartung. Sie sollten einmal jährlich im frühen Frühling auf 4 bis 4 Zoll groß geschnitten werden. Wenn sie im Herbst zurückgeschnitten werden, können sie anfällig für Frostschäden werden. Im Winter bieten Gräser Nahrung und Schutz für Vögel und andere Wildtiere. Wenn sie im Frühjahr nicht zurückgeschnitten werden, kann sich das Wachstum verzögern.

Wenn ältere Ziergräser in der Mitte zu sterben beginnen oder nicht mehr so ​​gut wachsen wie früher, teilen Sie sie im Frühjahr. Bestimmte zarte Ziergräser, wie Japanisches Blutgras, Japanischer Waldgras und Pennisetum, benötigen möglicherweise zusätzlichen Mulch für den Winterschutz in Zone 4.

Vorherige Artikel:
Ajuga ( Ajuga spp.), Auch bekannt als Teppichbugle oder Bugleweed, ist eine anpassungsfähige, niedrig wachsende Pflanze, die einen dichten Teppich aus Laub bildet, oft mit einer grau-grünen, bronzenen oder rötlichen Tönung. Die Pflanze ist je nach Sorte mit Frühlingsblüten in Blau, Violett, Violett, Weiß oder Rosa bedeckt. Obwoh
Empfohlen
Weinende Kirschbäume sind kompakte, wunderschöne Zierbäume, die schöne Frühlingsblumen hervorbringen. Rosa Snow Showers Kirsche ist nur einer dieser Bäume und eine gute Wahl, wenn Sie rosa Blüten, kräftiges Wachstum und eine perfekte weinende Form wollen. Hier ist, was Sie wissen müssen, um für diesen Baum zu wachsen und sich um ihn zu kümmern. Weinende
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Viele von uns lieben Rosen, aber nicht jeder hat das ideale Klima, um sie zu züchten. Das heißt, mit angemessenem Schutz und angemessener Auswahl ist es durchaus möglich, wunderschöne Rosensträucher in Zone 4 zu haben. Wac
Wir alle haben gehört, dass das Spielen von Musik für Pflanzen ihnen hilft, schneller zu wachsen. Kann Musik also das Pflanzenwachstum beschleunigen, oder ist das nur eine weitere urbane Legende? Können Pflanzen wirklich Geräusche hören? Mögen sie Musik? Lesen Sie weiter und erfahren Sie, was Experten über die Auswirkungen von Musik auf das Pflanzenwachstum sagen. Kann
Rose of Sharon ist ein großer laubabwerfender Strauch der Familie der Malven und ist in den Zonen 5-10 winterhart. Aufgrund ihrer großen, dichten Wuchsform und ihrer Fähigkeit, sich selbst zu säen, bildet Rose of Sharon eine ausgezeichnete lebende Mauer oder eine private Hecke. Wenn sie ungepflegt bleibt, wird die Rose von Sharon ihre Samen nahe der Mutterpflanze abwerfen. Im
Tomaten sind eine warme Jahreszeit Ernte, die zurückfällt, wenn kalte Temperaturen drohen. Dies bedeutet normalerweise keine selbstgezogenen Tomaten im Winter, es sei denn, Sie haben ein Gewächshaus. Sie können jedoch Tomaten drinnen wachsen lassen, aber sie sind normalerweise kleiner und produzieren weniger produktiv als ihre Sommer-Cousins. Wä
Wenn Sie jemals Meerrettich gewachsen sind, dann ist Ihnen nur allzu klar, dass es sehr invasiv werden kann. Egal, wie sorgfältig Sie es ausgraben, es wird zweifellos ein paar Wurzelreste zurücklassen, die dann nur zu gerne verteilt und überall auftauchen. Die Lösung wäre natürlich Container-Meerrettich. Lies