Warum Morning Glory nicht blüht: Morning Glories zu blühen



In manchen Gebieten sind die Morgenrinder wild und wachsen an allen Orten, an denen Sie sie nicht haben wollen. Einige Gärtner bevorzugen jedoch diese schnell wachsenden Reben als Abdeckung für unansehnliche Zäune, Schuppen und andere Strukturen. Der zusätzliche Bonus ist die trichterförmige, farbenprächtige Blüten, so dass, wenn es keine Morning Glory Blumen gibt, der Effekt eher ruiniert ist. Morgenröschen zu blühen ist eigentlich viel einfacher als Sie vielleicht denken. Lesen Sie weiter, um zu sehen, wie Sie Blüten auf Morning Glory Reben bekommen.

Warum Morning Glory nicht blüht

Morgenromane sind seit Jahrhunderten beliebte Blumen. Sie waren die Lieblinge für den Bauerngarten, weil sie in armen Böden gut wuchsen und wenig Pflege brauchten. Die Reben wachsen schnell und bilden schließlich trompetenförmige Blüten. Es gibt mehrere Arten von Morning Glory, von denen jeder zu einer anderen Zeit entwickelt. Keine Morning Glory Blumen könnten bedeuten, dass der Boden zu fruchtbar ist, die Pflanzen nicht richtig platziert sind, oder sogar, dass Sie eine spät blühende Sorte haben.

Wenn Ihr Morning Glory nicht blühen wird oder sehr wenig blüht, besteht eine ziemlich gute Chance, dass das Problem umweltbedingt ist. Beispielsweise:

  • Boden - Viele Pflanzen gedeihen in einem reichen Boden, aber die Morgenröte gehört nicht dazu; Es bevorzugt gut durchlässigen, armen oder durchschnittlichen Boden. Obwohl eine Schicht Mulch vorteilhaft ist, überspringen Sie den Dünger und vermeiden Sie Dünger. Zu reich an Boden ist oft der Grund dafür, dass eine Morgenröte nicht blüht, da reiche oder überbefruchtende Erde üppiges, schönes Laub auf Kosten von Blüten produziert.
  • Sonnenlicht - Morgenromane lieben volles Sonnenlicht und eine im Schatten liegende Rebe darf nicht blühen. Wenn die Rebe jung ist, können Sie sie erfolgreich an einen geeigneteren Ort verpflanzen. Wenn das Problem ein großer Baum oder überhängende Äste ist, kann ein guter Schnitt mehr Sonnenlicht den Weinstock erreichen lassen.
  • Feuchtigkeit - Der Morgen glüht wie normales Wasser - aber nicht zu viel, da der Boden weder knochentrocken noch durchnässt sein sollte. In der Regel genügt eine tiefe Bewässerung pro Woche für diese wartungsarme Anlage. Vermeiden Sie häufige, flache Bewässerung, die schwache, flache Wurzeln schafft.

Wie man Blüten auf Morning Glory erhält

Der Schlüssel, um den Morgenwehen zur Blüte zu bringen, ist zu bestimmen, warum der Morgenruhm nicht blüht. Sie können Heilmittel auf alles werfen, was Sie wollen, aber bis Sie verstehen, warum es nicht blüht, erraten Sie nur und verschwenden Zeit.

Zum Beispiel glauben einige Gärtner, dass die Düngung mit einer Blüte Nahrung Knospen zwingen wird. Es stimmt zwar, dass Dünger mit hohem Phosphorgehalt die Bildung von Knospen fördert, aber die Anwendung kann mehr schaden als nützen, da die meisten Pflanzennahrung auch Stickstoff enthält. Dadurch wachsen Blätter, Triebe und Stängel, was nur mehr Vegetation verursacht.

Andere Ursachen können Wassermangel sein oder Sie haben eine spät blühende Sorte. Erkundigen Sie sich bei Ihrem County Extension Office und fragen Sie, wenn Ihre Sorte in Ihrer Gegend blühen sollte.

Keine Panik, wenn Morning Glories nicht blühen

In dieser Saison hast du keine Blüten bekommen. Das heißt, Sie müssen Schritte unternehmen, um im nächsten Jahr viele Blumen zu sichern. Einige Reben blühen wie verrückt, wenn die Rebe auf dem Boden wachsen darf, aber der Morgenröschen blüht am besten mit einem Stützsystem. Stellen Sie ein Gitter, einen Zaun, eine Laube oder eine andere robuste Struktur zur Verfügung.

Wenn deine neue Pflanze noch nicht geblüht hat, sei geduldig. Der Morgenglanz kann ein paar Monate dauern, bis zu 120 Tage von Samen zu Blüte, bis er in Blüten ausbricht, besonders wenn man die Rebe aus Samen pflanzt. Sie sind eine der letzten Jahrgänge, die in den meisten Regionen blühen, oft im August oder sogar Anfang September.

Wenn Sie eine kurze Wachstumsperiode haben, beginnen Sie sie 3 Wochen vor dem Datum des letzten Frosts drinnen. Tränken Sie die Samen für 24 Stunden, bevor Sie sie pflanzen und zuerst die äußere Oberfläche des Samens vernarben. Säen Sie die Samen 1/2 Zoll tief und halten Sie die Wohnung in einer warmen Umgebung mäßig feucht. Pflanzen Sie die Sämlinge aus, nachdem alle Frostgefahr vorüber ist, in einem vernachlässigten, aber sonnigen Bereich des Gartens mit nährstoffarmen bis sandigen Böden.

Sie werden überrascht sein, wie schnell sich die Pflanzen etablieren und die zusätzliche Zeit sollte die Wahrscheinlichkeit von Blüten erhöhen.

Vorherige Artikel:
Winter Schimmel, Muffigkeit und Feuchtigkeit im Haus werden durch zu hohe Luftfeuchtigkeit verursacht. Das Problem tritt auch in warmen, schwülen Regionen auf. Luftentfeuchter und andere Lösungen können eine Wirkung haben, aber Pflanzen sind eine schönere, natürlichere Art, etwas von der feuchten Luft und der feuchten Umgebung zu entfernen. Feu
Empfohlen
Die einjährigen Blüten der Zone 3 sind einjährige Pflanzen, die nicht die winterlichen Temperaturen des Klimas überstehen müssen, aber kältebeständige Einjährige stehen vor einer relativ kurzen Frühjahrs- und Sommerwachstumszeit. Denken Sie daran, dass die meisten Einjährigen in Zone 3 wachsen werden, aber einige sind in der Lage, schneller zu etablieren und Blüten früher zu produzieren. Einjährige
Es ist frustrierend zu sitzen und auf die ersten Brombeeren der Saison zu warten, um zu reifen, nur um festzustellen, dass Ihr Brombeerstrauch keine Beeren anbaut. Vielleicht reifen die Brombeeren nicht, oder vielleicht reifen sie, sind aber unförmig oder zu klein. Sie können sich fragen, ob die Ursache der Brombeeren, die nicht Früchte tragen, irgendeine Art von Brombeerrohrkrankheit oder ein Umweltfaktor ist. E
Wenn Sie in Galveston, Texas oder irgendwo in den USDA-Zonen 9-11 leben, sind Sie wahrscheinlich mit Oleandern vertraut. Ich erwähne Galveston, wie es wegen der vielen Oleander, die in der ganzen Stadt gepflanzt wurden, als Oleander City bekannt ist. Es gibt einen Grund, warum Oleander in dieser Region so beliebt sind.
Jede Salatsorte ist relativ einfach zu züchten; die meisten Sorten sind jedoch anfällig für Insektenschädlinge, die den Salat angreifen und entweder vollständig töten oder irreparable Schäden verursachen. Lesen Sie weiter, um mehr über diese Schädlinge zu erfahren, und wenn Salat Insektizid für die Kontrolle erforderlich sein kann. Gemeinsa
Fliederbüsche ( Syringa vulgaris ) bieten im Frühling duftende Spitzenblüten. Sie können jedoch sehr invasive Pflanzen sein. Und wenn Sie einmal einen Flieder in Ihrem Garten haben, werden Sie ihn nicht einfach loswerden. Wie man Fliederbüsche loswird? Lesen Sie weiter für Informationen über das Entfernen von alten Fliederbüschen ein für allemal. Wie wer
Die Menge an Spurenelementen, die im Boden gefunden werden, ist manchmal so gering, dass sie kaum nachweisbar sind, aber ohne sie gedeihen Pflanzen nicht. Zink ist eines dieser essentiellen Spurenelemente. Lesen Sie weiter und erfahren Sie, wie Sie feststellen können, ob Ihr Boden genug Zink enthält und wie Zinkmangel bei Pflanzen behandelt wird.