Wildflower Meadow Maintenance: Erfahren Sie mehr über Ende der Saison Pflege für Wiesen



Wenn Sie eine Wildblumenwiese gepflanzt haben, kennen Sie die harte Arbeit, die mit der Schaffung dieses wunderschönen natürlichen Lebensraumes für Bienen, Schmetterlinge und Kolibris verbunden ist. Die gute Nachricht ist, dass, sobald Sie Ihre Wildblumenwiese geschaffen haben, die meiste harte Arbeit beendet ist und Sie sich zurücklehnen und die Ergebnisse Ihrer Arbeit genießen können. Die Pflege einer Wildblumenwiese erfordert nach der Etablierung wenig Pflege und die Pflege der Wiesen am Ende der Saison ist minimal. Lesen Sie weiter, um mehr über Hinterhof Wiesenpflege zu erfahren.

Aufrechterhaltung einer Wildflower Meadow im Herbst

Bewässere die Wildblumenwiese im Spätherbst leicht. Dies ist auch die Zeit, um Wildblumen zu schneiden, die Sie trocknen möchten.

Ansonsten besteht Wildblumenwiesenpflege im Herbst in erster Linie aus Aufräumarbeiten. Entfernen Sie tote Stängel und harken Sie Pflanzenreste. Wenn Sie Unkraut haben, wie zum Beispiel Fingergras oder Bindekraut, ziehen Sie das Unkraut, wenn der Boden feucht ist. Arbeiten Sie vorsichtig, um den Boden nicht mehr als nötig zu stören. Um eine gesunde Unkrautfrucht im Frühjahr zu verhindern, ziehen Sie die Unkräuter, bevor sie zu Samen werden.

Sobald Sie die Wildblumenwiese aufgeräumt und lästiges Unkraut gezogen haben, setzen Sie die Pflege der Hinterhofwiese fort, indem Sie die Wiese etwa 4 bis 6 Zentimeter mähen - normalerweise etwa zwei Wochen, nachdem die Wildblumen verwelkt und braun geworden sind. Ein Mähen im Herbst hält den Garten sauber und fördert die Nachsaat der gewünschten Pflanzen, aber achten Sie darauf, nicht zu mähen, bis die Pflanzen zu Samen geworden sind; Sonst werden Sie Samenkapseln entfernen und Sie werden im Frühling spärliches Wildblumenwachstum haben.

Sie müssen möglicherweise im Frühjahr neu seed, wenn Sie in einem kalten Klima leben, aber in den meisten Klimazonen, Wildblüten wieder ohne Hilfe bereitwillig.

Ziehe nicht die Ausschnitte nach dem Mähen, es sei denn, sie sind dick; Eine schwere Schicht von Schnittgut kann Luft, Feuchtigkeit und Licht davon abhalten, neue Setzlinge zu erreichen. Wenn die Pflanzen dick sind, harken Sie leicht oder mähen Sie zweimal, um kleinere Schnipsel zu schaffen, die sich schnell zersetzen.

Vorherige Artikel:
Der Name Euonymus umfasst viele Arten, von Bodendecker bis zu Sträuchern. Sie sind zum größten Teil immergrün, und ihre Strauch-Inkarnationen sind eine beliebte Wahl in Gegenden, die harte Winter erleben. Einige Winter sind jedoch härter als andere, und Winterschäden an Euonymus können wie ein schwerer Schlag erscheinen. Lesen
Empfohlen
Welche Krankheiten betreffen einen Eukalyptusbaum? Eukalyptus ist ein robuster, ziemlich krankheitsresistenter Baum, und der Versuch, sterbende Eukalyptusbäume zu behandeln, ist ein schwieriges und entmutigendes Unterfangen. Lesen Sie weiter für mehr Informationen über Eukalyptusbaumkrankheiten und Tipps zur Behandlung von Krankheiten in Eukalyptus. K
Hardy in den Zonen 5-10, Rose von Sharon oder Strauch Althea, ermöglicht es uns, tropisch aussehende Blüten an nicht-tropischen Standorten zu züchten. Rose of Sharon ist normalerweise in den Boden gepflanzt, aber es kann auch in Behältern als eine schöne Terrasse Pflanze angebaut werden. Ein Problem mit der wachsenden Rose von Sharon in einem Topf ist, dass sie ziemlich groß werden kann, wobei einige Arten bis zu 12 Fuß groß werden. Ein we
Der eifrige Gärtner weiß, dass die Richtung der Sonne und ihre Ausrichtung wichtige Überlegungen bei der Platzierung einer Pflanze sind. Die Situation muss die notwendigen Bedingungen für die beste Leistung der Anlage nachahmen. Gegenüberliegende Wände und Fenster sind ebenfalls wichtige Überlegungen beim Pflanzen. Was s
Ein jüdischer biblischer Garten ist eine gute Möglichkeit, Ihren Glauben auszudrücken und gleichzeitig einen schönen Ort für Ihre Familie oder Gemeinschaft zu schaffen. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über das Erstellen von jüdischen Torah-Gärten. Was ist ein jüdischer Garten? Ein jüdischer Garten ist eine Sammlung von Pflanzen, die für Menschen jüdischen Glaubens von Bedeutung sind. Es ist ein
Von Pflanzenwissenschaftlern an der Universität von Arizona als "das Rückgrat des Xeriscaping" bezeichnet, ist Mesquite ein zuverlässig robuster Landschaftsbaum für den amerikanischen Südwesten. Mesquite Bäume haben eine tiefe Pfahlwurzel für ihre Trockenheit und Hitzetoleranz zu danken. Wo an
Was genau ist das Problem mit schleichenden Glockenblumen in Gärten? Bekannt als Campanula rapunculoides im botanischen Sprachgebrauch, und im Gegensatz zu ihrem zahmen Campanula Garten Cousin, ist diese schöne kleine Pflanze mit den hübschen lila Blüten eigentlich ein stämmiger Schläger, der für ahnungslose Gärtner absolute Verwüstung schaffen kann. Wenn es