Wildflower Trillium - wachsende Trillium und Pflege für Trillium Blumen



Von Nikki Tilley
(Autor von The Bulb-o-licious Garden)

Trillium Wildblumen sind nicht nur in ihrer Heimat, sondern auch im Garten ein Blickfang. Diese frühen Frühjahrsblüher, die in gemäßigten Regionen Nordamerikas und Asiens beheimatet sind, sind an ihrem Wirtel aus drei Blättern und auffälligen Blüten leicht zu erkennen.

Tatsächlich stammt der Name selbst von der Tatsache, dass fast alle Teile der Pflanze drei sind - drei Blätter, drei Blütenblätter, drei Blütenmerkmale (aufrecht, nickend oder hängend) und dreiteilige Samenkapseln.

Ein weiterer interessanter Name für diese Pflanze ist das Waked Robin, das für den Zeitpunkt seiner Blüte steht, der normalerweise mit der Ankunft der Frühlingsrosen erscheint.

Arten von Wildblumen Trillium

Mit weit über 40 Trillium-Arten variiert die Blütenfarbe zwischen weiß, gelb und rosa bis rot, rotbraun und fast violett. Zu den am häufigsten angebauten Sorten gehören:

  • Weißer Trillium ( T. grandiflorum ) - Dieser Typ hat nickende weiße Blüten, die auf dunkelgrünen Blättern zu hellrosa Blüten altern.
  • Toadshade Trillium ( T. sessile ) - Diese Art weist rote oder violette aufrechte Blüten auf, die von kastanienbraunen und grün gefleckten Blättern umgeben sind.
  • Gelbes Trillium ( T. luteum ) - Diese Varietät zeigt auf goldgrünen Blättern aufrecht stehende gold- oder bronzegrünfarbene Blüten und verströmt einen süßlichen, zitrusartigen Duft.
  • Purpurrotes oder rotes trillium ( T. erectum ) - alias stinkendes Benjamin, dieses hat attraktive, fast purpurrote Blumen, die nach verfaulendem Fleisch riechen.

Wachsende Trilliumpflanzen

Trilliums blühen früh und werden im Hochsommer schlafend, aber mit geeigneten Wachstumsbedingungen sind sie leicht zu pflegen und langlebig im Garten. Damit sie im heimischen Garten gedeihen können, müssen sie ihren Lebensraum nachahmen, indem sie einen feuchten, gut drainierenden Boden bereitstellen, der mit organischem Material angereichert ist.

Diese mehrjährigen Wildblumen sind ideal für Schattengärten und bewaldete Wildblumengärten. Sie sind ausgezeichnete Begleiter für ähnliche Waldwunder wie Crested Iris, Jack-in-the-Kanzel, Hosta, Kröte Lilie und Farne.

Wie man einen Trillium Wildflower pflanzt

Trilliums verpflanzen nicht gut aus der Wildnis und viele sind tatsächlich gefährdet; Daher sollten sie von einer angesehenen Gärtnerei erworben werden, die auf ihre Pflege spezialisiert ist. Sie können auch aus Samen vermehrt werden, obwohl das Blühen nicht sofort auftritt. In der Tat kann es bis zu vier oder fünf Jahre dauern, bis man Blüten sieht.

Sammeln Sie Samen Ende Juni oder Anfang Juli, wenn die Samenkapsel von weiß zu braunbraun geworden ist. Säen Sie die Samen sofort aus, oder lagern Sie sie in feuchtem Torfmoos und kühlen Sie sie bis zur Pflanzung in einem schattigen Saatbett im Freien. Das Gebiet sollte mit viel Humus oder Kompost angereichert und während der Wachstumsperiode gleichmäßig feucht gehalten werden. Samen werden nicht bis zum zweiten Jahr keimen.

Trilliumpflanzen können auch durch Rhizomschnitt oder Teilung vermehrt werden, wenn die Pflanze ruht, entweder im Herbst oder im späten Winter (vor dem neuen Wachstum). Bedecken Sie das knollige Rhizom mit mindestens zwei Zentimeter Erde und Raumpflanzen etwa zehn Zentimeter voneinander entfernt.

Pflege für Trillium Blumen

Sobald Trillium Wildblumen im Garten etabliert sind, benötigen sie wenig Wartung oder Pflege. Solange sie an einem geeigneten Standort gepflanzt wurden, muss der Boden nur gleichmäßig feucht, aber nicht feucht gehalten werden. Sie können auch Wasser bei trockenem Wetter benötigen.

Dünger ist nicht notwendig, solange sie viel organisches Material oder Kompost in den Boden gemischt haben. Sie können dies jedoch jedes Jahr erneuern, falls gewünscht.

Vorherige Artikel:
Was ist Sorbet Berry, auch bekannt als Phalsa Sorbet Berry Pflanze, und was ist es mit diesem schönen kleinen Baum, der es so einen charmanten Namen verdient? Lesen Sie weiter, um mehr über Phalsa Sorbet Beeren und Sorbet Berry Pflege zu erfahren. Über Phalsa Sherbet Beeren Wenn Sie auf der Suche nach etwas anderem in der Landschaft sind, dann können Sie mit Sorbet-Beere-Pflanzen ( Grewia asiatica ) nichts falsch machen. Di
Empfohlen
Ihr Garten ist Ihr Rückzugsgebiet, aber es beherbergt auch einige ziemlich einschüchternde Kreaturen. Wurzelknotennematoden können für eine Tomatenpflanze überwältigend sein, wenn Sie unvorbereitet sind. Lesen Sie weiter und erfahren Sie alles, was Sie wissen müssen, um zu verhindern, dass diese Schädlinge zu ernsthaften Problemen werden. Es bra
Haben Sie einen Mandelbaum, der aus dem einen oder anderen Grund an einen anderen Ort gebracht werden muss? Dann fragen Sie sich wahrscheinlich, ob Sie eine Mandel verpflanzen können? Wenn ja, was sind hilfreiche Tipps zur Mandeltransplantation? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie man Mandelbäume verpflanzt und wie man einen Mandelbaum bewegt.
Lantana-Pflanzen sind robuste blühende Einjährige oder Stauden. Sie gedeihen an heißen, sonnigen Standorten und sind trockenheitstolerant. Wilting Lantana Pflanzen brauchen einfach ein bisschen mehr Feuchtigkeit als sie bekommen oder es kann eine andere zugrunde liegende Ursache sein. Wenn Ihr Lantana-Strauch stirbt, ist es wichtig, den Boden zu überprüfen und sich die Pflanze gut anzuschauen, um jegliche Insekten- oder Krankheitsprobleme auszuschließen. Lant
Baumwurzeln können alle möglichen Probleme verursachen. Manchmal heben sie Beton Bürgersteige und schaffen eine Stolpergefahr. Schließlich kann das Heben oder Reißen so schlimm werden, dass Sie einen Laufsteg ersetzen oder reparieren möchten. Sie heben das Stück Beton und bewegen es aus dem Weg, um einen Haufen großer Wurzeln zu entdecken. Sie kö
Ein Hirschhornfarn ist eine großartige Pflanze, die man überall haben kann. Es ist einfach zu pflegen, und es ist ein fantastisches Gespräch Stück. Der Hirschhornfarn ist ein Epiphyt, dh er wurzelt nicht im Boden, sondern absorbiert Wasser und Nährstoffe aus dem Abfluss von Luft und Regen. Es hat auch zwei unterschiedliche Arten von Blättern: basale Wedel, die flach wachsen und die Pflanze an einer Oberfläche oder "Mount" festhalten, und Blattwedel, die Regenwasser und organisches Material sammeln. Die z
Lauch sind Mitglieder der Zwiebelfamilie, bilden aber statt einer Zwiebel einen langen Schaft. Die Franzosen bezeichnen dieses nahrhafte Gemüse manchmal als Spargel des armen Mannes. Lauch ist reich an Vitamin C, A und Folat und enthält auch Kaempferol, ein Phytochemikum, von dem man glaubt, dass es Krebs vorbeugt.