Ernten von Erdnüssen: Wann und wie werden Erdnüsse in Gärten geerntet?



Erdnüsse sind Mitglieder der Familie der Hülsenfrüchte, zusammen mit Bohnen und Erbsen. Die Früchte, die sie produzieren, sind eher eine Erbse als eine Nuss. Die Pflanzen haben eine einzigartige und interessante Art sich zu entwickeln. Nachdem die Blüten befruchtet sind, bilden sie einen Zapfen, der sich vom Eierstock der Blüte nach unten erstreckt. Der Pflock wächst vom Eierstock bis in den Boden, wo sich die Erdnüsse bilden. Sobald Sie reif sind, können Sie anfangen, Erdnüsse zu ernten. Lassen Sie uns mehr über die Erntezeit von Erdnüssen lernen, einschließlich wie und wann Erdnüsse im Garten ausgegraben werden.

Wann man Erdnüsse ausgräbt

Erdnusserntezeit ist 90 bis 110 Tage nach dem Einpflanzen für Kocharten und 130 bis 150 Tage nach dem Pflanzen für Röstvarianten.

Normalerweise können Sie Erdnüsse im Herbst ernten, wenn die Blätter zu vergilben beginnen. Ziehen Sie eine Pflanze und überprüfen Sie die Schoten, bevor Sie die gesamte Ernte ernten, um sich über die Erdnuss-Erntezeit sicher zu sein. Die Schoten sind der beste Hinweis darauf, wann Erdnüsse ausgegraben werden.

Die Erdnüsse sollten die Hülsen fast füllen. Wenn das Innere der Schote dunkel gefärbt ist, sind die Erdnüsse überreif zum Kochen, sind aber immer noch gut zum Trockenbrennen geeignet. Erdnüsse sofort ernten, wenn die Pflanzen die meisten Blätter verloren haben oder die Rümpfe nicht fest mit der Pflanze verbunden sind.

Wie werden Erdnüsse geerntet?

Wenn Sie also wissen, wann Sie Erdnüsse ausgraben müssen, müssen Sie die Frage "Wie werden Erdnüsse geerntet?" Beantworten. Lösen Sie die Erde um die Pflanzen herum mit einem Spaten oder einer Gartengabel, bevor Sie Erdnüsse ernten. Ziehen Sie die Pflanzen hoch und schütteln Sie den überschüssigen Boden von den Wurzeln und lassen Sie die Hülsen hängen. Überprüfen Sie den Boden, um sicherzustellen, dass Sie keine Hülsen hinter sich lassen.

Erdnüsse müssen drei oder vier Wochen trocknen, bevor Sie sie vorbereiten und lagern. Hängen Sie die Pflanzen an einem warmen, trockenen Ort auf und schützen Sie sie vor direkter Sonneneinstrahlung. Nach zwei Wochen restliche Erde abbürsten und die Schoten von den Wurzeln entfernen. Legen Sie sie in einer einzigen Schicht auf einer ebenen Fläche aus und lassen Sie sie noch ein oder zwei Wochen trocknen. Hohe Luftfeuchtigkeit während der Trocknungsphase fördert die Schimmelbildung.

Geerntete Erdnüsse lagern und vorbereiten

Bewahren Sie die rohen Erdnüsse in einem gut belüfteten Bereich in Netzbeuteln auf, wo sie mehrere Monate aufbewahrt werden, wenn sie ordnungsgemäß getrocknet und vor Nagetieren geschützt werden.

Geröstete Erdnüsse in einer einzigen Schicht auf einem Backblech in einem 350 ° Ofen (177 ° C). Die Garzeit hängt von der Feuchtigkeit in den Nüssen ab, ist aber normalerweise in 13 bis 18 Minuten fertig. Bewahren Sie geröstete Erdnüsse in luftdichten Behältern auf. Bei längerer Lagerung die Nüsse bis zu 12 Monate in den Kühlschrank stellen.

Kochen Sie Erdnüsse mit reinem Salz in gerade genug Wasser, um sie für drei Stunden zu bedecken. Rühre die Erdnüsse gelegentlich um und füge nach Bedarf Wasser hinzu. Gekochte Erdnüsse schmecken am besten noch warm.

Vorherige Artikel:
Wachsende Pfirsiche im Hausgarten ist eine sehr lohnende und köstliche Erfahrung. Leider sind Pfirsiche wie andere Obstbäume anfällig für Krankheiten und Insektenbefall und erfordern eine wachsame Überwachung, wenn man eine gesunde Ernte wünscht. Das Finden eines braunen Flecks auf Pfirsichfrucht kann ein Hinweis auf ein Problem sein, das als Pfirsichschorfkrankheit bekannt ist. Um m
Empfohlen
Astergelb kann eine Vielzahl von Pflanzen befallen und ist oft auch sehr schädlich für sie. Lesen Sie weiter, um mehr über dieses Problem zu erfahren und wie man Aster-Gelb auf Blumen und anderen Pflanzen im Garten kontrolliert. Was ist Aster Gelb? Aster gelb auf Blumen ist nicht wirklich von einem Virus verursacht. E
Mitte des 17. Jahrhunderts kamen Buchwälder von Europa nach Nordamerika, und seitdem sind sie ein wichtiger Teil der amerikanischen Landschaft. Als Hecken, Kanten, Siebanlagen und Akzente können Sie nie zu viele haben. Lesen Sie weiter und finden Sie heraus, wie Sie viele neue Sträucher kostenlos bekommen, indem Sie Buchsbaum-Stecklinge beginnen. S
Wenn Sie etwas über Gartenarbeit gelesen haben, haben Sie wahrscheinlich immer wieder USDA-Pflanzenhärtezonen bemerkt. Diese Zonen sind in den USA und Kanada kartiert und sollen Ihnen ein Gefühl dafür geben, welche Pflanzen in welchem ​​Gebiet gedeihen werden. USDA-Zonen basieren auf der kältesten Temperatur, die ein Gebiet im Winter erreicht, und zwar in Schritten von 10 Grad. Wenn Si
Indoor-Palmen verleihen dem Interieur eine elegante und exotische Note. Die wachsende Spindelpalme drinnen ist eine Wohltat für Nordgärtner, die normalerweise kein tropisches Laub im Garten anbauen können. Palmen Zimmerpflanzen sind eine gute Möglichkeit, diese Schönwetter-Schönheiten in einer kleineren Form als die klassischen Boulevard Palmen wachsen, die 25 Fuß hoch überschreiten können. Die han
Bei Baum- und Spaltblatt-Philodendren gibt es eine Menge Verwirrung - zwei verschiedene Pflanzen. Davon abgesehen ist die Pflege von beiden, einschließlich des Umtopfens, ziemlich ähnlich. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man einen Spitzenbaum-Philodendron umtopfen kann. Baum gegen Split Leaf Philodendron Bevor wir uns damit beschäftigen, wie man einen Spitzenbaum-Philodendron umtopfen kann, müssen wir zuerst die Verwirrung erklären, die oft mit dem Wachstum dieser und Spaltblatt-Philodendren verbunden ist. Währ
Der Anbau von Weintrauben ist eine wunderbare Möglichkeit, frisches Obst in Ihr Zuhause zu bringen oder Ihren eigenen Bedarf an Wein zu decken. Was auch immer Ihre Motivation ist, das Ziel ist es, eine große Ernte von Trauben zu bekommen und der beste Weg dies zu gewährleisten, ist das Lernen, Trauben zu düngen. St