Nuttall Oak Informationen - Tipps für Nuttall Oak Tree Care



Viele Gärtner sind mit Nuttalleichen ( Quercus nuttallii ) nicht vertraut. Was ist eine Nusseiche? Es ist ein großer Laubbaum, der in diesem Land heimisch ist. Für weitere Informationen über Eiche, einschließlich Tipps, wie man eine Nuttall Eiche anbaut, lesen Sie weiter.

Nuttall Eiche Informationen

Diese Bäume sind in der Familie der Roteiche. Sie werden bis zu 60 Fuß groß und 45 Fuß (14 bis 18 m) breit. Als einheimische Bäume benötigen sie eine minimale Nuttall-Eichenpflege. Kräftige und kräftige, nussige Eichen wachsen in einer pyramidenförmigen Form. Sie reifen später zu einem rundlichen Baum. Die oberen Äste des Baumes kippen nach oben, während die unteren Gliedmaßen gerade und ohne Herabhängen geradeaus wachsen.

Wie die meisten Eichen hat eine Nußbaumeiche gelappte Blätter, aber sie sind kleiner als die Blätter vieler Eichen. Nuttall Eiche Informationen deuten darauf hin, dass die Blätter in rot oder kastanienbraun wachsen, dann reifen in tiefes Grün. Im Herbst werden sie wieder rot, bevor sie im Winter zu Boden fallen.

Sie können diesen Baum am besten durch seine einzigartige Eichel identifizieren. Es ist ungefähr 2, 5 cm lang und fast so breit. Die Eicheln sind reichlich und braun mit Kappen, die fast die Hälfte der Eichelbasis bedecken. Eichhörnchen und andere Säugetiere essen die Eicheln.

Wie man eine Nuttall Eiche anbaut

Der Anbau von Nußeichen ist eine gute Idee für Gärtner, die große schattenspendende Bäume bevorzugen. Die Art gedeiht in den Pflanzenhärtezonen 5 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums, und in diesen Regionen brauchen die Bäume nicht viel Eichenholzpflege.

Der erste Schritt beim Züchten dieses Baumes besteht darin, eine ausreichend große Site zu finden. Berücksichtigen Sie die reife Größe des Baumes. Er kann bis zu 24 m hoch und 50 m breit werden. Planen Sie nicht auf Nuttall Eichen in kleinen Gärten wachsen. Tatsächlich werden diese großen, pflegeleichten Bäume oft auf großen Parkplatzinseln, Pufferstreifen um Parkplätze oder in Autobahnmittelstreifen gepflanzt.

Pflanzen Sie die Eicheln oder Sämlinge in Gartenbereiche, die volle Sonne bekommen. Der Bodentyp ist weniger wichtig, da diese einheimischen Bäume nassen oder trockenen Boden tolerieren. Sie wachsen jedoch am besten in sauren Böden.

Vorherige Artikel:
Jeder liebt Löwenmäulchen - altmodische, kühle Saison Jahrbücher, die Spikes von lang anhaltenden, süß riechenden Blüten in jeder Farbe des Regenbogens, außer blau produzieren. Einmal etabliert, sind Löwenmäulchen bemerkenswert autark, aber das Anpflanzen von Löwenmäulchen kann schwierig sein. Willst du
Empfohlen
Amerikanischer Ginseng ( Panax quinquefolius ), der in weiten Teilen der östlichen Vereinigten Staaten beheimatet ist, wird wegen seiner vielen nützlichen Eigenschaften geschätzt. Leider wurde Wildginseng in seiner natürlichen Umgebung übererfasst und steht in mehreren Staaten auf der bedrohten Pflanzenliste. Wen
Dianthusblüten ( Dianthus spp.) Werden auch "Rosa" genannt. Sie gehören zu einer Familie von Pflanzen, die Nelken umfasst und sich durch den würzigen Duft der Blüten auszeichnet. Dianthus-Pflanzen können als eine winterharte einjährige, zweijährige oder mehrjährige Pflanze gefunden werden und werden am häufigsten in Rändern oder in Töpfen verwendet. Eine kurz
Mandeln sind sowohl schmackhaft als auch nahrhaft, also war es eine gute Idee, selbst zu wachsen - bis man merkte, dass der Baum nicht produziert wurde. Was nützt ein Mandelbaum ohne Nüsse? Die gute Nachricht ist, dass Sie das Problem mit ein paar einfachen Schritten beheben können. Warum wird meine Mandelbaumfrucht nicht? V
Gräser verleihen der Landschaft das ganze Jahr über unglaubliche Schönheit und Textur, selbst in nördlichen Klimazonen, in denen die Temperaturen unter Null liegen. Lesen Sie weiter für mehr Informationen über kältebeständige Gräser und ein paar Beispiele der besten Gräser für Zone 5. Zone 5 Native Gräser Das Einpflanzen von einheimischen Gräsern für Ihr Gebiet bietet viele Vorteile, da sie perfekt auf die Wachstumsbedingungen abgestimmt sind. Sie bieten S
Neben der Vermehrung von Glyzinien können Sie auch Stecklinge nehmen. Sie fragen sich: "Wie wachsen Glyzinien aus Stecklingen?" Wachsende Glyzinien sind gar nicht so schwer. In der Tat ist es der einfachste Weg, wie man Glyzinien vermehrt. Sie können Glyzinie-Stecklinge aus übriggebliebenem Schnitt wachsen und Glyzinien pflanzen, um sie mit allen, die Sie kennen, zu teilen. W
Von Kathehe Mierzejewski Viele Leute, die in Büros arbeiten, haben gerne Topfpflanzen, weil die Fenster sich nicht öffnen lassen, also bringen sie etwas von der "unberührbaren Natur" hinein. Da Pflanzen Wasser brauchen, ist es wichtig zu wissen, wie man eine Pflanze wässert. Wie viel Wasser sollte ich meiner Pflanze geben? Üb