Lantana Bodendecker Pflanzen: Tipps zur Verwendung von Lantana als Bodendecker



Lantana ist ein wunderschöner, farbenfroher Schmetterlingsmagnet, der reichlich mit wenig Aufmerksamkeit blüht. Die meisten Lantana-Pflanzen erreichen Höhen von 3 bis 5 Fuß, so dass Lantana als Bodendecker nicht sehr praktisch klingt - oder? Wenn Sie in der Pflanzenhärtezone USDA der USDA oder höher leben, bilden nachfolgende Lantana-Pflanzen wundervolle Bodenbedeckungen für das ganze Jahr. Lesen Sie weiter, um mehr über Lantana-Bodenbedeckungs-Pflanzen zu erfahren.

Ist Lantana eine gute Bodendecker?

Trailing Lantana Pflanzen, heimisch in Südbrasilien, Argentinien, Paraguay, Uruguay und Bolivien, eignen sich hervorragend als Bodendecker in warmen Klimazonen. Sie wachsen schnell und erreichen Höhen von nur 12 bis 15 Zoll. Trailing Lantana Pflanzen sind extrem hitze- und trockentolerant. Auch wenn die Pflanzen bei heißem, trockenem Wetter ein wenig schlechter aussehen, bringt eine gute Beregnung sie sehr schnell wieder zurück.

Botanisch gesehen sind nachfolgende Lantana als Lantana sellowiana oder Lantana montevidensis bekannt . Beide sind richtig. Aber obwohl Lantana Wärme und Sonnenlicht liebt, ist es nicht verrückt nach Kälte und wird gequetscht, wenn der erste Frost im Herbst herumrollt. Denken Sie daran, Sie können immer noch nachlaufende Lantana-Pflanzen pflanzen, wenn Sie in einem kühleren Klima leben, aber nur als einjährige.

Lantana Bodendecker-Sorten

Purple Trailing Lantana ist die häufigste Art von Lantana montevidensis. Es ist eine etwas härtere Pflanze, geeignet für die Anpflanzung in den USDA-Zonen 8 bis 11. Andere umfassen:

  • L. montevidensis 'Alba', auch bekannt als weiße schleppende Lantana, produziert Cluster von süß duftenden, rein weißen Blüten.
  • L. montevidensis 'Lavender Swirl' produziert eine Fülle von großen Blüten, die weiß auftauchen, allmählich blass lavendelfarben werden und sich dann zu einem intensiveren Purpurrot verfärben.
  • L. montevidensis 'White Lightnin' ist eine widerstandsfähige Pflanze, die Hunderte von rein weißen Blüten produziert.
  • L. montevidensis 'Spreading White' produziert im Frühling, Sommer und Herbst eine schöne weiße Blüte.
  • Neues Gold ( Lantana camara x L. montevidensis ) ist eine Hybridpflanze mit einer Ansammlung von leuchtenden, goldgelben Blüten. Bei 2 bis 3 Fuß ist dies eine etwas größere, moundierende Pflanze, die sich 6 bis 8 Fuß breit ausbreitet.

Hinweis : Trailing Lantana kann ein Bully sein und kann in bestimmten Bereichen als invasive Pflanze angesehen werden. Erkundigen Sie sich vor dem Pflanzen bei Ihrer lokalen Genossenschaft, wenn Aggressivität ein Problem darstellt.

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Gewöhnlich in der Nähe von bewaldeten Gebieten, offenen Feldern und entlang Straßenrändern gefunden, Murmeltiere sind für ihre umfangreichen Wühlen bekannt. Diese Tiere, die auch Murmeltiere oder Pfeifschweine genannt werden, können süß und kuschelig aussehen, aber wenn sie in unsere Gärten wandern, können ihre wühlenden und fütternden Aktivitäten Pflanzen und Feldfrüchte schnell verheeren. Aus diesem Gr
Empfohlen
Der Name "Philodendron" bedeutet auf griechisch "Baum liebend" und, glauben Sie mir, es gibt viel zu lieben. Wenn Sie an Philodendron denken, können Sie sich eine Zimmerpflanze mit großen, herzförmigen Blättern vorstellen, aber es gibt tatsächlich mehrere hundert Arten dieser wunderschönen tropischen Laubpflanzen mit einer Vielzahl von Blattgrößen, Formen und Farben. Ein Gr
Wenn du dachtest, dass es bei den Orchideen immer um die Blumen ging, hast du die Ludisia, die Juwelenorchidee, nie gesehen. Diese ungewöhnliche Orchideenart bricht alle Regeln: Sie wächst im Boden, nicht in der Luft; es mag Schatten statt einer sonnigen Umgebung; und es bekommt sein gutes Aussehen von den samtigen Blättern, die es anstelle seiner Blumen produziert. W
Wassermelonen sind eine unterhaltsame Frucht, vor allem mit Kindern, die die schmackhaften Früchte ihrer Arbeit lieben werden. Es kann jedoch für Gärtner jeden Alters entmutigend sein, wenn Krankheiten auftreten und unsere harte Arbeit sich nicht auszahlt. Wassermelonen können anfällig für viele Krankheiten und Insektenprobleme sein, manchmal beides. Ein
Bananenbäume werden oft in Landschaften wegen ihrer großen, attraktiven Blätter verwendet, aber häufiger werden sie wegen ihrer köstlichen Frucht kultiviert. Wenn Sie Bananen in Ihrem Garten haben, wachsen Sie wahrscheinlich für ihre dekorativen und essbaren Zwecke. Es braucht etwas Arbeit, um Bananen anzubauen, und trotzdem sind sie anfällig für ihren Anteil an Krankheiten und anderen Bananenbaumproblemen. Ein so
Es gibt über 32 Sorten von Aronstabgewächsen in der Familie der Araceae. Was sind Arumpflanzen? Diese einzigartigen Pflanzen sind für ihre pfeilförmigen Blätter und blumenartigen Spatha und Spadix bekannt. Die meisten Arven sind nicht frosttolerant, da viele aus dem Mittelmeerraum stammen; Einige europäische Sorten haben jedoch eine gewisse Winterhärte. Erfah
Es gibt eine Krankheit, die die Gemeinschaft der Sojabohnen so terrorisiert hat, dass sie zu einem Zeitpunkt als mögliche Waffe des Bioterrorismus aufgeführt wurde! Soja-Rost-Krankheit wurde erstmals in den kontinentalen Vereinigten Staaten Ende 2004 entdeckt, auf den Fersen eines Hurrikans der Golfküste gebracht. V